Ein Monat Zoe

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Ein Monat Zoe

Beitragvon astirfreak » Mo 30. Jan 2017, 20:00

panoptikum hat geschrieben:
Bei mir geht er aber schon manchmal zu schnell. Wie gesagt meist auf Stufe 1. Das soll ja nach BA die Empfindlichkeit sein und nicht die Geschwindigkeit selbst.
Hast Du schon mal nachgesehen, ob der Sensorteil hinter dem Spiegel plan an der Scheibe anliegt? Bei irgendjemand war das nicht richtig verklebt und durch Fehllicht hat er falsch reagiert (soviel ich mich erinnere).

Ich kenne nur diesen Thread:
http://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-bedienung-r-link/regensensor-t9618-10.html
Da hat auf meine Nachfrage keiner mehr geantwortet.

Michael
astirfreak
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 8. Nov 2016, 16:28

Anzeige

Re: Ein Monat Zoe

Beitragvon panoptikum » Mo 30. Jan 2017, 20:23

ich glaube es war das, was ich meinte: http://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-bedienung-r-link/regensensor-t9618-10.html#p302885

Vielleicht musst Du den Faden nur nochmals hoch holen.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dömu und 9 Gäste