Jetzt auch ohne Leasing

Re: Jetzt auch ohne Leasing

Beitragvon Tho » Mo 6. Nov 2017, 15:21

Wenn das bei einem 200PS Fronttriebler passiert ist das vollkommen normal. Das sind Grenzen der Physik.
Um 200PS auf die Straße zu bringen bräuchte man Allrad.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5741
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Jetzt auch ohne Leasing

Beitragvon uli-haas » Mo 6. Nov 2017, 17:36

Tho hat geschrieben:
Was solls denn kosten beim Kauf? Ist die Reservierung übertragbar?


Kann die Fragen leider noch nicht beantworten, der Opel-Agent (sic!) ruft leider nicht zurück...
uli-haas
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 22:07

Re: Jetzt auch ohne Leasing

Beitragvon TomTomZoe » Mo 6. Nov 2017, 17:44

MineCooky hat geschrieben:
Weis jemand wo die AmperaE nun her kommen?

Die 100 Fahrzeuge aus dem Pool für 2017 (die laut meinem Händler gerade auf dem Schiff nach Deutschland sein sollen) werden jetzt auch bar verkauft, und die 40 schon bei den Händlern stehenden Showroomfahrzeuge dürfen nun auch bar verkauft werden, die Vorführwägen weiterhin nicht.

@Michel-2014
Siehe Signatur :)
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 48t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1342
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Jetzt auch ohne Leasing

Beitragvon AMI » Mo 6. Nov 2017, 18:15

uli-haas hat geschrieben:
Kann die Fragen leider noch nicht beantworten, der Opel-Agent (sic!) ruft leider nicht zurück...

Der beugt sich vielleicht gerade über die neue Preisliste und überlegt wie er das verkaufen soll. In Norwegen und in den Niederlanden sind die neuen Preislisten schon draußen, +45.000 NOK (4.760€) bzw. +5.700€. Laut Opel Norwegen sollen die Preise in allen Ländern entsprechend steigen.
https://electrek.co/2017/11/06/chevy-bolt-ev-ampera-e-price-increase-europe/
https://www.dinside.no/motor/nytt-sjokk-for-opel-kundene/68855039
AMI
 
Beiträge: 81
Registriert: So 3. Jul 2016, 18:02

Re: Jetzt auch ohne Leasing

Beitragvon TomTomZoe » Mo 6. Nov 2017, 19:09

Na dann war meine heutige Entscheidung pro Ampera-e vom Zeitpunkt her genau die richtige :)
Nun ja, das Kaufangebot für mich als Reservierer bestand offiziell eh nur bis diesen Freitag. Die Entscheidung war darum: Jetzt oder erst in 2019.
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 48t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1342
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Jetzt auch ohne Leasing

Beitragvon zuhörer » Mo 6. Nov 2017, 19:31

Enagon hat geschrieben:
Kann den Ampera E nicht empfehlen. Schlechte Verarbeitung, wenig bis keine Traktion, nicht durchdacht.
Meine Erfahrung: opel-ampera-e/kurzer-test-des-ampera-e-t27334.html
MineCooky hat geschrieben:
Was ein Blödsinn, hab den AmperaE in Bouchs (Schweiz) über ein Flugfeld geprügelt und der ist (mit quietschenden Räder) da hin gefahren wo er sollte. Von schlechter Traktion kann keine Rede sein, dann hattest Du schlechte Reifen oder sonst was... Als ich damit fuhr war die Traktion top. ...
Enagon hat geschrieben:
Wenn man in der Kurve Gas gibt quietscht es/rutscht man weg. Es war etwas nasser an dem Tag. Sind MEINE Erfahrungen.

Enagon, das deckt sich auch mit meinen Erfahrungen, allerdings war da die Straße trocken, sodass Rutschen ausblieb.
opel-ampera-e/goodbye-ampera-e-t24937-40.html#p559656

Die Sichtweise/Einschätzung ist offensichtlich stark davon abhängig, was man "historisch" gewohnt ist. Wenn man von Hinterradantrieb kommt wird einen das Gezerre des Antriebs in der Lenkung immer stören, wenn man schon immer Frontantrieb fuhr wird einem das gar nicht auffallen.

Tho hat geschrieben:
Wenn das bei einem 200PS Fronttriebler passiert ist das vollkommen normal. Das sind Grenzen der Physik.
Um 200PS auf die Straße zu bringen bräuchte man Allrad.

Es sind nicht die 200PS, es ist das hohe Initial-Drehmoment, das von Drehzahl 0 an ansteht und zum Haftungsabriss führt.
ORDER≡D
zuhörer
 
Beiträge: 312
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 16:18

Re: Jetzt auch ohne Leasing

Beitragvon Tho » Di 7. Nov 2017, 13:14

Es gibt keinen Fronttriebler, der 200PS bei Nässe auf die Straße bringt. Die regeln alle die Leistung ab, je nach Auslegung des Systems mehr oder weniger spürbar für den Fahrer.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5741
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Jetzt auch ohne Leasing

Beitragvon eDEVIL » Di 7. Nov 2017, 13:17

zuhörer hat geschrieben:
Es sind nicht die 200PS, es ist das hohe Initial-Drehmoment, das von Drehzahl 0 an ansteht und zum Haftungsabriss führt.

Das kann man ja mit dem Stompedal beiflussen,.

Beim ELaf war mir die "Rampe" zu soft und bin meist vollstrom beschleunigt und dann ab 30 km/h langsam wieder runter vom PEdal.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Jetzt auch ohne Leasing

Beitragvon zuhörer » Di 7. Nov 2017, 19:43

Das ist eine reine Software-Geschichte, was der Hersteller da für eine Kurve reinprogrammiert.

Tho hat geschrieben:
Es gibt keinen Fronttriebler, der 200PS bei Nässe auf die Straße bringt. Die regeln alle die Leistung ab, je nach Auslegung des Systems mehr oder weniger spürbar für den Fahrer.


Einfache (und alte) Regel:
Drehmoment brauchst du für Durchzug
Leistung für Höchstgeschwindigkeit

Leistung = Drehmoment x Winkelgeschwindigkeit (Drehzahl)

Beim Losfahren hast du Drehzahl nahe Null, Drehmoment aber max. => trotzdem Leistung nahe Null wegen geringer Drehzahl.

Das man landläufig sagt "man bringt die Leistung nicht auf die Straße" kommt beim Verbrenner daher, das mit höherer Leistung des Motors auch immer ein höheres Drehmoment einherging. Aber physikalisch ist es falsch. Bei zu geringem Reibweit reißt die Haftung bereits bei kleiner Drehzahl ab und DANN dreht das Rad durch (und der Motor hoch). Das Hochdrehen regelt das DSC weg.
ORDER≡D
zuhörer
 
Beiträge: 312
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 16:18

Re: Jetzt auch ohne Leasing

Beitragvon uli-haas » Mi 8. Nov 2017, 19:38

Tho hat geschrieben:
Was solls denn kosten beim Kauf? Ist die Reservierung übertragbar?


Also ich hab jetzt den Agenten erreicht:
Die Reservierung ist nicht übertragbar

Und auch sonst gibt es nicht viel zu entscheiden:
-ich darf eine Probefahrt machen
-ich darf mich bis Freitag entscheiden
-ich darf eine Farbe wählen (allerdings nur blau, schwarz, grau die anderen sind ausverkauft)
-ich darf 41.570.-€ bezahlen (inc. Fracht)

Irgendwie erinnert mich das an die Zeiten von Trabi und Co...

Ich hab kurz überlegt, das Auto zu kaufen und dann (mit Gewinn??) wieder zu verkaufen, aber das ist dann doch zu blööd.
Deshalb lass ich es jetzt und warte weiter.
uli-haas
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 22:07

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ulauner und 4 Gäste