AMPERA-e Agenten

Re: AMPERA-e Agenten

Beitragvon Roland81 » Sa 24. Jun 2017, 13:01

Freiburg hat einen :)
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D
Roland81
 
Beiträge: 647
Registriert: So 11. Sep 2016, 08:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Anzeige

Re: AMPERA-e Agenten

Beitragvon TomTomZoe » Sa 24. Jun 2017, 15:04

TomTomZoe hat geschrieben:
Interessant, mir (und auch anderen) wurden 580€/Monat bei 10tkm/Jahr und 3 Jahre Laufzeit genannt.

Heute nochmal beim Special Opel Agent gewesen: Leasingraten für andere Laufleistungen lassen sich immer noch nicht berechnen :evil:.
Na spätestens wenn man nach Ziehen einer Reservierungsnummer irgendwann später mal zum lokalen Agenten aufgerufen wird, dann wird doch wohl hoffentlich die Berechnung individueller Leasingraten möglich sein :lol:.
Das Prozedere funktioniert ja auf Ämtern noch besser. ;)
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 47t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: AMPERA-e Agenten

Beitragvon Michel-2014 » Sa 24. Jun 2017, 15:13

Leasing Rate mit höherer Laufleistung war bei mir kein Problem. Allerdings ist man dann doch im Bereich eines Modell S und eine Übernahme ist bisher auch nicht möglich :-(
Michel-2014
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 21:45

Re: AMPERA-e Agenten

Beitragvon TomTomZoe » Sa 24. Jun 2017, 15:22

Die mangelnde und regional unterschiedliche Informationspolitik scheint wohl ein Problem vieler Autohersteller zu sein, Opel, Renault,.. :twisted:
Also dann doch einen Ampera-e in der Schweiz kaufen und auf Dauer behalten dürfen (evtl. Erschwernis: ist kein EU Land)
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 47t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: AMPERA-e Agenten

Beitragvon Michel-2014 » Sa 24. Jun 2017, 15:39

Bleibt die Frage was das unterm Strich kostet und wann geliefert wird (war ja schon 2019 im Gespräch !) ob das bei einem (Grundmodell) Tesla Modell 3 zu einem ähnlichen Preis attraktiv ist ?
Michel-2014
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 21:45

Re: AMPERA-e Agenten

Beitragvon midimal » Sa 24. Jun 2017, 17:27

IN Hamburg steht ein blauer Ampera E bei OPEL-Dello in Nedderfeld
Ich bin zu Opel mit meinem geleasten I3 somit hatte ich auf dem Fahrersitz den direkten Vergleich.
I3 gefällt mit und meiner Frau (wenn man vorne sitzt) viel besser.
Es ist einfach viel luftiger und man hat viel mehr Ablageplatz. Ich glaube das war es für mich mit dem Ampera-E / auch wenn er lieferbar wäre.
Jetzt schauen wir mal wie der der KONA-EV rüberkommt :lol:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Vorherige

Zurück zu Opel Ampera-e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste