Umfrage Ladestation

Re: Umfrage Ladestation

Beitragvon Fronty » Di 30. Mai 2017, 15:23

Solarstromer hat geschrieben:
Du brauchst eigentlich gar kein Geld, sondern nur 2 Stellplätze, die du für 10 Jahre sicher entbehren kannst:

http://www.fast-e.eu/standortpartner/



Vielen Dank für die Info!!!!


Mein Firmengrundstück steht 986 Meter neben der B27. Also auf einer Hauptachse. Ländlich zwar, aber auch dort fahren Autos, somit auch E-Fahrzeuge. Den Platz haben wir, würden sogar ein Dach und WC for free anbieten. Wenn wir vor Ort sind, gibts Kaffee und Kekse. 5 Einkaufsmöglichkeiten in ca. 4 min. zum gehen sind umliegend. Eigentlich perfekt um dort 20 bis 40 min. zu laden und perfekt deswegen auch, weil dort nie einer fremd und dauer falsch parken würde. Eben ein Standort um zu laden, nicht um sein Auto für längers zu blockieren der Säule zu nutzen. Ich persönlich finde solche Ladeplätze sinnhafter als bei massig überlaufenen Plätze wie Ikea und Co.

Zwei normale AC 22 kw Stecker würde wir eh noch anbieten. Ausgeschildert für örtliche Kunden oder Ladegäste.
3x Kangoo Z.E. Cargo Maxi / P85D / 85D bestellt
M3 reserviert / Master Z.E. interessiert
Fronty
 
Beiträge: 401
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 18:53

Anzeige

Re: Umfrage Ladestation

Beitragvon Fritzchen-66 » Mi 26. Jul 2017, 08:23

Fronty hat geschrieben:
Zwei normale AC 22 kw Stecker würde wir eh noch anbieten. Ausgeschildert für örtliche Kunden oder Ladegäste.


Hallo,

ich würde den Lader nicht mehr als Trippellader, sondern nur noch als Duo (2*DC) auslegen, und separate AC Sationen daneben stellen. An der AC Station muß man einfach länger stehen, und würde sonst die DC Möglichkeit den anderen Nutzern verbauen.
Hatte in meiner ersten Planung für meine Eltern auch an einen Trippel gedacht. Als ich dann von Schweden gelesen hatte, daß die zum Duo wechseln war mir das dann klar.

Gruß Carsten
Fiat 500e hat TÜV, Zulassung mit einzeiligem 380mm Nummernschild, Smart Roadster und Cabrio sind 15 jährig.
Benutzeravatar
Fritzchen-66
 
Beiträge: 97
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 04:04
Wohnort: München

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Frosch_1977 und 7 Gäste