Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Re: Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Beitragvon TeeKay » Mi 19. Aug 2015, 10:35

Ach ist das herrlich. Pressefoto gemacht und schon wieder abgebaut. Herzlichen Glückwunsch an Evtec. Sie sollten ein Geschäftsmodell daraus machen: Die 180kW Bürgermeistersäule. Ein Komplettpaket bestehend aus 24h lang gemieteter, palettierter, mit 32A angeschlossener 180kW Säule, Fotograf, Schleifchen, Plugin-Hybrid zur Probeladung und Zugang zum DPA-Pressemitteilungs-Werbeverteiler, über den dann die feierliche Eröffnung der ersten Schnellladesäule im Dorf xyz verbreitet wird. Die ganze Aktion wird in 60min abgewickelt: LKW vorfahren, mit dem Stapler die Palette abladen, Ausleuchtung prüfen, Bürgermeister rufen, Foto, Foto, wieder einladen und weg.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Beitragvon EV Fahrer » Mi 19. Aug 2015, 13:24

Das klingt echt gut und es ist schön das andre Hersteller sich langsam kopf machen wie es noch schneller geht :)
Hyundai IONIQ PHV Style/Autohaus Hensel Nr.01 / best. 31.8.2017 erwartete Lieferung Dezember 2017/Januar 2018
Benutzeravatar
EV Fahrer
 
Beiträge: 258
Registriert: Fr 1. Mai 2015, 18:26
Wohnort: Löbau

Re: Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Beitragvon tom » Mi 19. Aug 2015, 16:00

Ach komm schon Teekay... Das ist deren ihre Testsäule an der halt herumgeschraupt und optimiert wird. Evtec ist ein Hersteller und kein Bereitsteller. Und wo hast du schon mal erlebt, das eine defekte oder abgebaute Säule ruckzuck durch einen anderen Tripplelader ersetzt wird?
Ich sage:
Toll von Evtec soll ein Produkt entwickelt zu haben!
Toll von Evtec das Produkt gleich selbst barriere frei und kostenlos verfügbar zu machen am eigenen Standort (käme Mennekes nie in den Sinn...)!
Toll von Evtec, die vorübergehen abgebaute Säule umgehend mit einem anderen Tripplelader zu ersetzen!

Irgend eine Einweihung mit einem Bürgermeister hat übrigens nicht stattgefunden (auch wenn die hier gar nicht so heisse) ;-)

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1747
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Beitragvon trainlord » So 23. Aug 2015, 20:10

Jo vlt. wurde das mit dem Zoe noch Optimiert, als ich da war im Juli und mit dem Gemieteten Zoe an der 43 KW leitung nuckeln gab es immer einen Abbruch leider vlt. wird das gerade behoben ;)
Besitze kein Elektroauto, Träum aber von einem :)
Schallerreservierung Nr. 28 und freue mich wenn ich mein Erstes eigenes Auto hab, auch wenn nur als Hobby ;) :lol:
trainlord
 
Beiträge: 136
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:55
Wohnort: Schweiz, Winterthur

Re: Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Beitragvon trainlord » So 8. Nov 2015, 11:11

Besitze kein Elektroauto, Träum aber von einem :)
Schallerreservierung Nr. 28 und freue mich wenn ich mein Erstes eigenes Auto hab, auch wenn nur als Hobby ;) :lol:
trainlord
 
Beiträge: 136
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:55
Wohnort: Schweiz, Winterthur

Re: Neue 180 kW Schnellladesäulen von EVTEC

Beitragvon tom » Mo 9. Nov 2015, 14:49

Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1747
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: PowerTower und 5 Gäste