Fastned erhält Förderung für Ausbau in D

Re: Fastned erhält Förderung für Ausbau in D

Beitragvon Solarstromer » Do 21. Sep 2017, 21:28

bertel hat geschrieben:
Bitte nicht zu viel Euphorie. ;) Ich denke eher, dass 6 Ladepunkte genau 2 Triplecharger sind, da sie ja jeweils drei Stecker besitzen.


Bei den Lechwerken stehen 19 Schnellladepunkte drin und da sind es definitiv 19 Triple.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1669
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Anzeige

Re: Fastned erhält Förderung für Ausbau in D

Beitragvon PowerTower » Mo 23. Okt 2017, 21:01

Hier sind ein paar Details zu einem Standort bekannt geworden: http://www.nordbayerischer-kurier.de/na ... tos_613003

91287 Plech, Gewerbegebiet Ottenhof-Süd an der A9 (wie langweilig, A9 kann jeder :D )

Es sind lt. Artikel 4 Ladestationen mit je 150-350 kW geplant. Das wäre schon recht ordentlich. Es wird sich aber noch etwas hinziehen, Fertigstellung sei im September 2018 heißt es. Grund zur Eile gibt es scheinbar nicht.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4151
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Fastned erhält Förderung für Ausbau in D

Beitragvon kub0815 » Mo 23. Okt 2017, 22:53

Die Gemeinde ist ja jetzt Happy das sie keine NLP für die Bürger bereitstellen muss.
Effizienzhaus Plus, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1378
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: flow2702, Schneemann und 11 Gäste