Elektroauto in Mannheim (ohne eigene Ladestation)

Re: Elektroauto in Mannheim (ohne eigene Ladestation)

Beitragvon kub0815 » So 15. Jul 2018, 16:09

zoppotrump hat geschrieben:
Es ging doch um Mannheim und die neuangekündigten Säulen. Sind die jetzt nach Heidelberg gebaut worden?

Nein sind sie nicht. Ich hatte die Frage was an Ladesäulen in Parkhäusern schlecht ist.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3169
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Anzeige

Re: Elektroauto in Mannheim (ohne eigene Ladestation)

Beitragvon zoppotrump » So 15. Jul 2018, 16:17

kub0815 hat geschrieben:
Nein sind sie nicht. Ich hatte die Frage was an Ladesäulen in Parkhäusern schlecht ist.

Ah, okay. Schlecht daran ist:
1. Ich muss in ein teures Parkhaus fahren um zu laden. Ich stehe in Mannheim gerne mal außerhalb der teuren Parkhäuser. Da gibt´s aber nix zum Laden.
2. Ich muss im Parkhaus an den MVV Säulen zwingend eine NewMotion Karte haben um die kostenlosen Säulen freizuschalten. Wenn die Säulen eh kostenlos sind, dann könnte man das auch für alle per Knopfdruck anbieten und nicht nur für NewMotion Kunden exklusiv. Ich halte dieses werben mit "kostenlos" für irreführend, wenn man dann vor Ort erst von den weiteren Bedingen liest und es auf eine bestimmte Providernutzung einschränkt.

Kostenlos für alle wars neulich in Wiesbaden. Einfach Kabel rein und los ging es.
zoppotrump
 
Beiträge: 619
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56

Re: Elektroauto in Mannheim (ohne eigene Ladestation)

Beitragvon kub0815 » So 15. Jul 2018, 21:05

Das ist jetzt aber jammern auf hohen Niveau! Ein NewMotion Karte zum freischalten einer kostenlosen Säule.

Okay ich glaube an der SAP Arena kann man umsonst parken und laden wen gerade keine Veranstaltungen ist.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3169
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Elektroauto in Mannheim (ohne eigene Ladestation)

Beitragvon cnl1980 » Di 17. Jul 2018, 22:09

Mittlerweile ist auch die MVV eMotion App verfügbar, allerdings sind in ihr keine Ladestationen gelistet. Sehr merkwürdig und deutet darauf hin, dass sie noch im Aufbau ist. Weiß jemand mehr? Und ist bekannt, wann und wo die sagenumwobenen MVV-Ladestationen entstehen sollen? Zu welchem Verbund werden diese gehören? Ladenetz, wie so viele andere Stadtwerke?
cnl1980
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa 24. Mär 2018, 22:13

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: keyman und 5 Gäste