CCS wird sich wohl durchsetzen

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon Twizyflu » Mi 30. Mär 2016, 00:33

Mich stört es ja sowieso nicht aber ich finde es lustig wie sehr manche hier aus einem Ladestandard eine Religion machen :D
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22203
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon HubertB » Mi 30. Mär 2016, 09:08

Ich finde den Threadtitel nicht ganz passend.
Korrekt wäre: CCS wird durchgesetzt.

Ob das jetzt langfristig gut oder schlecht ist werden wir in zwei, drei Jahren vielleicht wissen.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2588
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon -Marc- » Mi 30. Mär 2016, 09:31

HubertB hat geschrieben:
Ich finde den Threadtitel nicht ganz passend.
Korrekt wäre: CCS wird durchgesetzt.

Ob das jetzt langfristig gut oder schlecht ist werden wir in zwei, drei Jahren vielleicht wissen.


Ja genau damit kann ich leben ich hatte es auf der Zunge ;)

:!: wird durchgesetzt :!:

Sorry aber nicht genutzt in Zukunft ;)

:idea: Tip:
betreiber-roaming-abrechnung/slam-saeulen-lohfelden-und-kirchheim-werden-kostenpflichtig-t16090.html#p330779
Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2369
Registriert: So 12. Jan 2014, 23:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon Poolcrack » Mi 30. Mär 2016, 09:34

Mir scheint, dass hier manche Schreiber eine regelrechte CCS-Phobie haben. Da hilft es auch nicht immer wieder die gleichen Argumente dagegen anzubringen, die auch nur teilweise stimmen:
  • Stecker bleibt auch nach Ladeende verriegelt: Ist nur ein VW-Problem, kein Problem des Standards
  • Stecker klobig: Ja, dafür aber nur ein Buchse am Auto und steckerkompatibel bis 350 kW (der 350 kW Stecker wird zwar komplexer sein wegen diverser Temperatursensoren und aktiver Kühlung, aber er passt trotzdem in die bereits existierenden Fahrzeuge rein)
  • deutscher Standard: Nein, auch die Amerikaner waren von Anfang an dabei, nur die Deutschen haben zuerst entsprechende Fahrzeuge gebaut
  • für zierliche Frauen nicht bedienbar: Habt Ihr das wirklich schon mal ausprobiert oder zitiert Ihr immer wieder nur das Posting eines anderen?
  • ...

Jeder Schnellladestandard hat seine Stärken und seine Schwächen.

Da der Thread eine These über die Zukunft aufstellt, hilft es auch nicht mit den heutigen Bestandszahlen von CHAdeMO Fahrzeugen zu argumentieren und gleichzeitig den Fakt (und Indikator für die Zukunft) zu ignorieren, dass sich immer mehr Hersteller CCS zuwenden. Deshalb bin ich überzeugt: In Europa und in Amerika wird sich CCS durchsetzen, in Asien eher nicht. Und mit Durchsetzen meine ich nicht die vollständige Verdrängung, sondern die Marktführerschaft beim Schnellladen.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >103.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2328
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon Ingrid60 » Mi 30. Mär 2016, 09:57

+1
CCS-Phobie , ich gehe da noch einen Schritt weiter VW und BMW Phobie.

An dem Tag, an dem Renault sich für CCS entscheidet, wird es dieses Thema nicht mehr geben.
Aber vermutlich sind 99 % der heutigen Zoe Besitzer dann schon auf Tesla umgestiegen. Warum ?

Das Thema CCS muss doch immer wieder gerne als Lückenfüller herhalten.
Gefühlte 10 mal im Jahr .
Benutzeravatar
Ingrid60
 
Beiträge: 48
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 19:38

Re: CCS wird durchgesetzt

Beitragvon barneby » Mi 30. Mär 2016, 10:08

Ingrid60 hat geschrieben:
+1
CCS-Phobie , ich gehe da noch einen Schritt weiter VW und BMW Phobie

-2
Ich gehe da zwei Schritte zurück, mein Eindruck: hier haben einige eher ein Renault, Nissan, 3phAC oder CHAdeMO Trauma !
barneby
 

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon Nodame » Mi 30. Mär 2016, 10:14

Poolcrack hat geschrieben:
[*]für zierliche Frauen nicht bedienbar: Habt Ihr das wirklich schon mal ausprobiert oder zitiert Ihr immer wieder nur das Posting eines anderen?[/*]



Ist das Argument echt?

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Ne, ich denke Frau kann auch den Krafstoff-Tankschlauch wenn nötig (wegen vollen Tankstellen) auf die andere Seite des Fahrzeugs ziehen und so tanken. Dann sollte ein CCS-Stecker auch kein Problem sein. Wir mögen Muskeltechnisch weniger drauf haben als der Durchschnitt der Männer, aber sooooooooo schwach sind wir nun auch nicht. :roll:
Nodame
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 18. Aug 2015, 11:08

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon -Marc- » Mi 30. Mär 2016, 10:22

Naja wir haben nunmal ein AC Netz und nicht DC

Dann kommt noch dazu das die Zoe ja ohne Batterie jetzt nicht zu den billigsten gehört

Aber der Golf ohne Lader auch nicht

Bitte Bitte ist nur ein Beispiel

Denn kennt doch jeder

image.jpeg

Jetzt hat meine Frau mit 36 einen Herzschrittmacher bekommen :shock:
Ist halt so :(
Und dann das :roll:

image.jpeg

Aber wozu das ganze wenn es doch mit AC geht :?:

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2369
Registriert: So 12. Jan 2014, 23:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon eW4tler » Mi 30. Mär 2016, 10:41

Poolcrack hat geschrieben:
Da der Thread eine These über die Zukunft aufstellt, hilft es auch nicht mit den heutigen Bestandszahlen von CHAdeMO Fahrzeugen zu argumentieren und gleichzeitig den Fakt (und Indikator für die Zukunft) zu ignorieren, dass sich immer mehr Hersteller CCS zuwenden.
+1

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 776
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 22:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon Tho » Mi 30. Mär 2016, 10:43

Ich glaube nocht nicht einmal dran, dass es durchgesetzt wird. Bei uns im Osten stellt kein kleineres Stadtwerk CCS Säulen auf, da müsste man sie schon dazu zwingen und die Säule mit 100% fördern. Es ist doch kein Geld da... :lol:
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6837
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tilli11 und 3 Gäste