Nissan Leaf E-Plus

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon BeElectrified » Fr 8. Sep 2017, 18:18

Blue shadow hat geschrieben:
Autokorrektur? Edition star wars...stimmt nissan war sponsor vom letztem teil..


Ja :D Ladetechnik :D


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
BeElectrified
 
Beiträge: 37
Registriert: Di 1. Aug 2017, 21:19
Wohnort: Stockholm

Anzeige

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon Blue shadow » Fr 8. Sep 2017, 18:23

Ja...die hoffnung stirbt zu letzt...wer wollte da noch zoe kaufen
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2444
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon zitic » Do 14. Sep 2017, 15:17

LG Chem hat jetzt auch seine neue NMC-811-Technik produktionsbereit: batterien/news-zu-produktionsreifen-zellen-t26237.html#p599607

Ob das(neben dem Hochlauf der neuen Fertigung in Polen) ein Grund für verzögerte Einführung des E-Plus/60kWh ist? Das wäre gegenüber dem Ampera-E noch mal eine höhere Energiedichte und sogar geringeren Kosten pro Zelle!
zitic
 
Beiträge: 1209
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon BeElectrified » Do 14. Sep 2017, 15:53

zitic hat geschrieben:
LG Chem hat jetzt auch seine neue NMC-811-Technik produktionsbereit: batterien/news-zu-produktionsreifen-zellen-t26237.html#p599607

Ob das(neben dem Hochlauf der neuen Fertigung in Polen) ein Grund für verzögerte Einführung des E-Plus/60kWh ist? Das wäre gegenüber dem Ampera-E noch mal eine höhere Energiedichte und sogar geringeren Kosten pro Zelle!


Gibt es dazu genaue Angaben, inwieweit die Energiedichte im Vergleich zur Bisherigen gestiegen ist?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
BeElectrified
 
Beiträge: 37
Registriert: Di 1. Aug 2017, 21:19
Wohnort: Stockholm

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon zitic » Do 14. Sep 2017, 18:55

Nein, näheres ist noch nicht bekanntgegeben worden. Man sollte da auch keine extremen Schritte erwarten. Habe gerade keine verlässlichen Zahlen zum 30er ASEC Modul. ~300kg, wenn ich da die verschiedenen ergoogelten Daten so anschaue(da kann sicher jemand behilflich sein). Für den LG Chem Akku mit 60 kWh im Bolt finde ich 436 kg. <400 kg halte ich da in jedem Fall für realistisch.
zitic
 
Beiträge: 1209
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon midimal » Di 19. Sep 2017, 12:58

zitic hat geschrieben:
Nein, näheres ist noch nicht bekanntgegeben worden. Man sollte da auch keine extremen Schritte erwarten. Habe gerade keine verlässlichen Zahlen zum 30er ASEC Modul. ~300kg, wenn ich da die verschiedenen ergoogelten Daten so anschaue(da kann sicher jemand behilflich sein). Für den LG Chem Akku mit 60 kWh im Bolt finde ich 436 kg. <400 kg halte ich da in jedem Fall für realistisch.


Nicht zu vergessen ist auch der Nissan-EV-SUV (Qashqai Grösse oder tick mehr?)
Ich denke da reichen auch 60KWh nicht aus
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5912
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon Anna S. » Di 19. Sep 2017, 13:37

Wofür in aller Welt braucht man ein EV-SUV? Wenn man nicht Förster ist.
I did it :!: Neuer Leaf 2018 Sondermodell 2.ZERO Mission bestellt. In Spring Cloud :hurra:
Anna S.
 
Beiträge: 99
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 07:53


Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon midimal » Di 19. Sep 2017, 13:46

Anna S. hat geschrieben:
Wofür in aller Welt braucht man ein EV-SUV? Wenn man nicht Förster ist.


Ganz einfach, weil es einen Markt hierfür gibt.
Keine Sorge - Carlos wird mit Sicherheit nicht am Markt vorbei entwickeln lassen :lol: :lol: :lol:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5912
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon R2-D2 » Di 19. Sep 2017, 15:28

Beim Leaf E-Plus erwarte ich keinen großen technischen Änderungen zum 40er, deshalb interessiert mich vor allem der Preis damit ich entweder mit ruhigem Gewissen den 40er bestellen kann oder ggf. doch noch auf den 60er umschwenken kann.

@alle Vorbesteller habt ihr euch schon endgültig für den 40er/60er entschieden?
Seit 2000 auf dem Arbeitsweg elektrisch mit DB unterwegs :roll:
Am 4.10.17 einen NISSAN LEAF 2.ZERO EDITION in Spring Cloud beim AH Schaller in Lamdsberg a.L. bestellt. :tanzen:
R2-D2
 
Beiträge: 223
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 12:42
Wohnort: MDR

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yabawoky und 5 Gäste