Freies Laden bei EnBW @ Tank und Rast ist Vergangenheit

Freies Laden bei EnBW @ Tank und Rast ist Vergangenheit

Beitragvon jhense » Sa 18. Feb 2017, 03:50

Heute wollte ich auf der Raststätte Mahlberg bei Lahr meinen imiev nachladen. Das Laden mit Chademo ist ab sofort kostenpflichtig. Der Preis von 10€ fuer einen Ladevorgang, also auch bei 1kW, sollte 10€ betragen. Fast trieb es mich ins Restaurant der Raststätte um mir für den selben Betrag eine Currywurst mit Brötchen zu kaufen.
Habt ihr Erfahrungen mit anderen Tank und Rast Ladesäulen?
jhense
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 03:25

Anzeige

Re: Freies Laden bei EnBW @ Tank und Rast ist Vergangenheit

Beitragvon Simon1982 » Sa 18. Feb 2017, 05:33

Ich konnte gestern in Siegburg Ost kostenlos nachladen (Chademo).
Simon1982
 
Beiträge: 393
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:54

Re: Freies Laden bei EnBW @ Tank und Rast ist Vergangenheit

Beitragvon Mei » Sa 18. Feb 2017, 06:21

GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1421
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Freies Laden bei EnBW @ Tank und Rast ist Vergangenheit

Beitragvon KyRo » Sa 18. Feb 2017, 07:27

Hab bei der Säule gerade mal fürs Roaming geschaut. 50ct/min bei TNM. Bei plugsurfing bin ich mir nicht sicher, ob die Säulen überhaupt damit nutzbar sind. Dort ist nur Ost eingetragen mit 11ct/min? Wäre ja ein super Preis :)
Hyundai Ioniq Electric seit 19.11.16 :idea:
KyRo
 
Beiträge: 488
Registriert: Di 16. Aug 2016, 13:05

Re: Freies Laden bei EnBW @ Tank und Rast ist Vergangenheit

Beitragvon CCS=SuperPlus135 » Sa 18. Feb 2017, 08:26

Wie aktuell soll das sein? Wir waren letzte Woche auf der Autobahn unterwegs, alles for free. Nächste Woche geht erneut
gen Östtereich. Werde dann überprüfen. Warum aber ein Pauschalbetrag? obwohl 10 Euro letztlich okay wären...
aber nur fürs Laden. nicht um den Stellplatz dann auch wieder sofort zu verlassen. Wenn so sein wird, haben wir wieder
dauerparker.
Benutzeravatar
CCS=SuperPlus135
 
Beiträge: 396
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 16:46

Re: Freies Laden bei EnBW @ Tank und Rast ist Vergangenheit

Beitragvon systematic » Sa 18. Feb 2017, 08:46

Auch hier schreibt ein User, dass er gestern noch Tank&Rast for free genommen hat. bmw-i3-allgemeines/routenplanung-von-norden-nach-winterberg-t21803-10.html#p472945
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 194
Registriert: So 8. Jan 2017, 15:28

Re: Freies Laden bei EnBW @ Tank und Rast ist Vergangenheit

Beitragvon Fluencemobil » Sa 18. Feb 2017, 08:51

jhense hat geschrieben:
Heute wollte ich auf der Raststätte Mahlberg bei Lahr meinen imiev nachladen. Das Laden mit Chademo ist ab sofort kostenpflichtig. Der Preis von 10€ fuer einen Ladevorgang, also auch bei 1kW, sollte 10€ betragen. Fast trieb es mich ins Restaurant der Raststätte um mir für den selben Betrag eine Currywurst mit Brötchen zu kaufen.
Habt ihr Erfahrungen mit anderen Tank und Rast Ladesäulen?


Hallo,
Geht es um diese hier?

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -A5/17993/

So wie das aussieht war das nie eine tank+ rast.
Bitte mal den Titel des Trends anpassen. Für Tank und rast gibt's schon einen eigenen Tread.

Hier gibt's Infos zu Tank+Rast

oeffentliche-ladeinfrastruktur/abenteuer-tank-rast-baustellensuche-t17729-1070.html
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1677
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Freies Laden bei EnBW @ Tank und Rast ist Vergangenheit

Beitragvon SL4E » Sa 18. Feb 2017, 09:01

Es ist schon Tank und Rast.
Tank und Rast mit EnBW in Baden Würtemberg ist kostenpflichtig.
Der Rest von Tank und Rast von RWE ist kostenfrei.

Daran hat sich bisher nichts geändert.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Freies Laden bei EnBW @ Tank und Rast ist Vergangenheit

Beitragvon Gerhard, OA » Sa 18. Feb 2017, 09:49

Auf der Tank&-Rast-Karte sind die kostenpflichten Enbw-Säulen mit einem Sternchen gekennzeichnet. Es gibt auch noch ein paar kostenlose im Südwesten, aber da wird's schon arg dünn

https://tank.rast.de/fileadmin/images/B ... ob_T_R.pdf

Hier

https://tank.rast.de/emobility/

steht in den FAQ

6. Was kostet die Aufladung an den Schnellladesäulen? Brauche ich eine Ladekarte?

Die von Tank & Rast betriebenen Schnellladesäulen können in der Anfangsphase kostenfrei genutzt werden. Tank & Rast übernimmt derzeit die Kosten. Eine Ladekarte ist vorerst nicht notwendig.

Je nach regionalem Betreibermodell ist die Nutzung der Ladestationen entgeltpflichtig. Aktuell ist dies an den von EnBW betriebenen Schnellladesäulen in Baden-Württemberg der Fall. Informationen zu Tarif, Abrechnung und Technik bietet EnBW auf ihrer Webseite.
Zoe 01.2015
Gerhard, OA
 
Beiträge: 239
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 19:31
Wohnort: Landkreis Würzburg

Re: Freies Laden bei EnBW @ Tank und Rast ist Vergangenheit

Beitragvon umrath » Sa 18. Feb 2017, 10:50

Bitte den Titel anpassen (ggfs. Moderator: Bitte den Titel anpassen), denn er ist irreführend und macht unnötig Panik.

Ich bin am letzten Wochenende an so einigen Tank&Rast-Ladesäulen vorbei gekommen - und die waren alle kostenlos nutzbar.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2231
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: santa und 9 Gäste