Destination-Charging: Verhalten und Definition

Destination-Charging: Verhalten und Definition

Beitragvon Lindum Thalia » So 16. Apr 2017, 06:52

Moderation: Beiträge zum Destination-Charging verschoben aus: ladesaeulen-status/ladesaeulenpranger-falschparker-sonstige-misstaende-mit-foto-t3122-5680.html

Gestern zum wiederholten Male , ein Tesla und ein Outi an einer zuverlaessigen Ladestation , der Tesla seit 4 h und der Outi seit 7 h . Leider steht nichts ueber Ladezeit dort , sondern nur P waehrend des ladens. Ueberigens , Franken + Saeulen schalten das Licht von blau auf gruen wenn Akku voll.
BMW i 3 BEV ,Sion bestellt , kein Model 3 reserviert..Worte sagen viel, Taten die Wahrheit..
Benutzeravatar
Lindum Thalia
 
Beiträge: 568
Registriert: Di 22. Jul 2014, 13:09
Wohnort: 90607 Rueckersdorf

Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon TeeKay » So 16. Apr 2017, 07:36

Und was hat das mit Pranger, Falschparken und Missstand zu tun? Da stehen also 2 Autos und benutzen eine Destination Charging Ladesäule bestimmungsgemäß...
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Hausmeister » So 16. Apr 2017, 12:57

man könnte seine Karre ja auch umparken. ah nee, ist ja destination charging...
Hausmeister
 
Beiträge: 148
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 14:09

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon TeeKay » So 16. Apr 2017, 13:31

Schön, dass du es einsiehst.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Toumal » So 16. Apr 2017, 17:05

Hausmeister hat geschrieben:
man könnte seine Karre ja auch umparken. ah nee, ist ja destination charging...


Meine erste Reaktion ist die gleiche, aber TeeKay hat recht: Destination Charging heisst ja schon dass man am Ziel parkt und gleichzeitig laedt. Das ist kein Schnelllader den man ASAP freimachen sollte. Die einzige Loesung hier waeren mehr Ladepunkte.
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1564
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Lindum Thalia » Mo 17. Apr 2017, 07:53

Ich denke jede oeffentliche Ladestation ausser Schuko ist kein Destinations Lader , denn auch andere muessen mal laden und es sollte die Parkzeit auf max.2h begrenzt sein , egal ob E -oder Plugin .Denn 8 h an einem 22 kw Lader zu parken und den Platz zu blockieren weil es nichts kostet ist schon eine Unverschaemtheit. Destinationslader ist zu Hause oder an PendlerP mit Schuko
BMW i 3 BEV ,Sion bestellt , kein Model 3 reserviert..Worte sagen viel, Taten die Wahrheit..
Benutzeravatar
Lindum Thalia
 
Beiträge: 568
Registriert: Di 22. Jul 2014, 13:09
Wohnort: 90607 Rueckersdorf

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Tigger » Mo 17. Apr 2017, 07:56

Lindum Thalia hat geschrieben:
Ich denke jede oeffentliche Ladestation ausser Schuko ist kein Destinations Lader

Ich denke jede öffentliche Ladestation <50kW ist ein Destination Lader. Und da sieht man wieder schön, wie die Meinungen auseinander gehen. ;-)
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 963
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Hausmeister » Mo 17. Apr 2017, 09:11

Egal ob 11 kw, oder 50 kw oder Autobahn oder Hotel destination. Der Stellplatz gehört nach dem laden geräumt. Fertig aus.
Hausmeister
 
Beiträge: 148
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 14:09

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Tigger » Mo 17. Apr 2017, 09:20

Nein, ein Stellplatz gehört nach dem Laden mit Sicherheit nicht geräumt... Was nach dem Laden geräumt gehört ist ein spezieller Ladeplatz, bei dem das Parken nur während des Ladevorgangs gestattet ist. ;-)
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 963
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Karlsson » Mo 17. Apr 2017, 09:32

Tigger hat geschrieben:
Und da sieht man wieder schön, wie die Meinungen auseinander gehen. ;-)

Darum ist es ja fein, dass Zeittarife da einen Anreiz schaffen.
Und da kann von mir aus jeder meinen was er will - wenn er nach der Ladung weiter zahlt, blockiert er für mich zwar immer noch die Infrastruktur, aber immerhin trägt er zur Rentabilität und einem weiteren Ausbau bei und das finde ich auch gut.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12612
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste