Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon Volker.Berlin » Di 27. Mär 2018, 16:14

phonehoppy hat geschrieben:
Das ist alles gut und schön, aber es handelt sich bei GE um ein non-Profit-Projekt, das jemand in seiner Freizeit pflegt. [...] Irgendwelche Forderungen aufzustellen finde ich daher problematisch. Solche Projekte sind in der Regel „provided as-is“, d.h. man muss sich damit abfinden, wie es eben ist.

Exakt mein Punkt im Beitrag direkt über Deinem. Danke für die Bestätigung! Ich ziehe aus dieser Erkenntnis allerdings eine andere Konsequenz, als Du.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2517
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Anzeige

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon Lotzekov » Di 27. Mär 2018, 16:19

… und an ALLEM, was bemängelt wird, wird soweit ich weiß aktiv gearbeitet.

Außerdem könnte man auch folgende Theorie (Theorie weil schlecht untersuchbar) aufstellen:

Leute, die mit Apps Meldungen machen, würden es am Desktop auch dann nicht tun, wenn sie keine App hätten.

Einfach mal ruhig bleiben.
– Der obige Post kann Spuren von Ironie und/oder Sarkasmus enthalten –

- EV-Freak (chargEV)

12/16 – 12/19: Renault Zoe Intens Zirkonblau 20.000 km/Jahr
11/17 - 11/20: IONIQ Elektro Premium Phantom Black 30.000 km / Jahr
Sono Motors Sion reserviert
Benutzeravatar
Lotzekov
 
Beiträge: 126
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 13:03

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon Volker.Berlin » Di 27. Mär 2018, 16:22

Lotzekov hat geschrieben:
… und an ALLEM, was bemängelt wird, wird soweit ich weiß aktiv gearbeitet.

Wenn ich Zeit hätte, würde ich mal im Forum graben, seit wie vielen Jahren diese Aussage hier schon hochgehalten wird. Definitiv deutlich länger, als Du hier registriert bist. Dass der gute Wille da ist, bezweifelt niemand ernsthaft, aber wenn die Zeit zeigt, dass es so wie geplant nicht klappt -- warum soll man dann nicht mal laut über andere Ansätze nachdenken?

Lotzekov hat geschrieben:
Leute, die mit Apps Meldungen machen, würden es am Desktop auch dann nicht tun, wenn sie keine App hätten.

Umgekehrt wird ein Schuh draus. Die Leute sollen ja gern mit Apps Meldungen machen. Alles spricht dafür und nichts dagegen! Die Meldungen müssen nur eben auch bei der Community ankommen.
Zuletzt geändert von Volker.Berlin am Di 27. Mär 2018, 16:26, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2517
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon Fridgeir » Di 27. Mär 2018, 16:25

Lotzekov hat geschrieben:
Einfach mal ruhig bleiben.


genau.... man steht vor der Säule, die lt. GE als funktionstüchtig dargestellt wird, weil der APP-User einer bestimmten App es scheiße findet, die Störung, die er kurz zuvor erleben musste, über eine grottenschlechte Webseite in GE zu schreiben.

Leute, ist Rücksicht ein Fremdwort??
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

FAQ-Thread für den BMW i3
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 3011
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon Lotzekov » Di 27. Mär 2018, 16:27

Volker.Berlin hat geschrieben:
-- warum soll man dann nicht mal laut über andere Ansätze nachdenken?


Gerne, aber zwischen Boykottaufruf und lautem Nachdenken liegen Welten.
– Der obige Post kann Spuren von Ironie und/oder Sarkasmus enthalten –

- EV-Freak (chargEV)

12/16 – 12/19: Renault Zoe Intens Zirkonblau 20.000 km/Jahr
11/17 - 11/20: IONIQ Elektro Premium Phantom Black 30.000 km / Jahr
Sono Motors Sion reserviert
Benutzeravatar
Lotzekov
 
Beiträge: 126
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 13:03

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon Guy » Di 27. Mär 2018, 16:31

@Fridgeir
Wenn du meinst, dass das der richtige Weg ist, bitte. Vielleicht sollte ich mich dem Boykott anschließen, dann komme ich auch mal wieder dazu, die Säulen zu nutzen, statt nur Einträge zu editieren.

Nebenbei, Remus verstößt seit Monaten gegen die Nutzungsbedingungen, worauf ich ihn mehrfach hingewiesen habe. Vielleicht sollte das so langsam mal Konsequenzen haben...

Möglicherweise kannst du dir vorstellen, wie groß meine Motivation ist, Zeit von anderen Dingen abzuknapsen, nur um die API für jemanden zu erweitern, der von Anfang an gegen die Regeln spielt.

In der Sache hast du ja durchaus recht und auch wenn es vielleicht nicht so aussieht, im Hintergrund passiert viel und ich lege nicht nur die Füße hoch. Manche Dinge brauchen halt einfach länger als geplant.

-

Ich würde GE jetzt nicht als non-Profit bezeichnen, über die Werbung kommt schon Geld rein. Aber es ist nicht annähernd genug, um die Anzahl an Mitarbeitern zu finanzieren, die vielleicht notwendig wären, damit alles rund läuft.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3565
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon erunner » Di 27. Mär 2018, 16:36

Wären das Verzeichnis sowohl inhaltlich als auch technisch unter einer OpenSource Lizenz wären sicher genug Ressourcen vorhanden um die hier genannten Wünsche zu implementieren. Dies haben hier ja auch schon einige User mit Ihren eigenen Entwicklungen auf diesem Weg getan, siehe Ioniq App usw. (hier meinen Respekt an die Entwickler!)

Dann wären hier sicher einige eher geneigt hier Entwicklungsleistungen oder Sachleistungen zu erbringen, aber das macht nur bei einer OpenSource Lizenz Sinn. In einer "Kommerzialisierung", so denn dies nicht sogar bereits eigentlich so ist (was ich eher glaube), sehe ich eher eine Gefahr für dieses tolle Verzeichnis. Falls es jemand kauft bzw. die Erlöse keine Vernünftige Basis zur weiteren Entwicklung hergeben.

just my 2 cents, mögen das andere Anders sehen...
E-NV200 und Ioniq #19
Benutzeravatar
erunner
 
Beiträge: 509
Registriert: Do 2. Jun 2016, 22:50
Wohnort: Elmshorn

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon Misterdublex » Di 27. Mär 2018, 16:37

Was soll denn an der Browserfunktionalität so schlecht sein?
Das Verzeichnis als Favoriten im Browser (z.B. Microsoft Edge) anlegen, dann den Ort oben in der Zeile eingeben, es erscheint unten eine Liste mit passenden Ladesäulen, Ladesäule auswählen, Funktion bestätigen klicken und Formularfelder ausfüllen -

Das war es, simpel.

Nur weil einige nicht mehr in der Lage sind grundlegende Funktionalitäten eines Browsers zu benutzen, sollte man nicht zum Boykott des Verzeichnisses aufrufen.

Wenn ein Zweiweltensystem Apps von Drittanbietern vs. GE nicht gewünscht ist, sollte eher der Datenabgriff dieser Apps beendet werden, wenn dadurch die Community gegeneinander aufgerieben wird.
E-Golf300-Fahrer als [b]Familienerstwagen[\b]
smart Ed (451) als Pendelauto
Misterdublex
 
Beiträge: 1224
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon Fridgeir » Di 27. Mär 2018, 16:45

Guy hat geschrieben:
@Fridgeir
Wenn du meinst, dass das der richtige Weg ist, bitte.


Guy, es ist der Versuch endlich was zu bewegen. Ich kann mich auch hinsetzen und zuschauen wie DEIN Verzeichnis den Bach hinunter geht. Mache ich aber nicht, weil ich das toll finde, was Du auf die Beine gestellt hast. Betrachte das als Weckruf.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

FAQ-Thread für den BMW i3
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 3011
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon kub0815 » Di 27. Mär 2018, 16:59

TeeKay hat geschrieben:
Oh cool, wenn alle boykottieren, rück ich auf Platz 1 der Rangliste nach Punkten vor. :doof: :wand:

welche Rangliste?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 4113
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: acurus, DJBunsen, puddnig, tenrec und 4 Gäste