Aktueller Status Ladepunkt Paderborn Masperplatz

Aktueller Status Ladepunkt Paderborn Masperplatz

Beitragvon ElektroAutoPionier » Mo 9. Okt 2017, 11:14

Hallo,
ich sehe hier wurde seit meinem letzten Versuch des Öfteren geladen:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... platz/960/
Hat jemand den aktuellen Status? Dieser Punkt scheint ja eine kleine Zicke zu sein.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:07
Wohnort: Nieheim

Anzeige

Re: Aktueller Status Ladepunkt Paderborn Masperplatz

Beitragvon acurus » Mo 9. Okt 2017, 21:41

Wir haben da noch nie geladen - ständig stehen Wohnmobile davor.
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 905
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:12
Wohnort: Warburg

Re: Aktueller Status Ladepunkt Paderborn Masperplatz

Beitragvon Fridgeir » Mo 9. Okt 2017, 22:19

Wenn ich in Paderborn war, habe ich häufig dort geladen und dank meines 7,5 Meter Kabels kann meinetwegen auch ein Wohnmobil dort stehen.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2436
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Aktueller Status Ladepunkt Paderborn Masperplatz

Beitragvon acurus » Di 10. Okt 2017, 06:01

Jenachdem wo man in PB unterwegs ist sollte der Ladepunkt bei Ford Kleine ne Alternative sein, man ist schnell von dort aus in der Fußgängerzone - nur halt am anderen Ende. Zumal die Säule am Maspernplatz nicht mehr kostenfrei ist.
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 905
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:12
Wohnort: Warburg

Re: Aktueller Status Ladepunkt Paderborn Masperplatz

Beitragvon McFly3 » Mi 11. Okt 2017, 13:20

Also so oft wie sie mittlerweile belegt ist, funktioniert sie bestens ;)
Ich lade da 1-2x die Woche und hatte bisher nur einmal ein Problem und das war der Zoe geschuldet (15min Warten und es ging :P ).

Es gibt ja leider nur 1x Typ 2 und 3x Schuko. Die Schuko sind meistens von Wohnmobilen belegt ja, aber da lohnt sich das Laden auch nicht wirklich.

Leider kommt es immer wieder vor das Anwohner die Tesla fahren oder ein Taxi Tesla die Ladesäule (gefühlt) den ganzen Tag blockieren anstatt 100m weiter am KOSTENLOSEN 50kW Chadamo Ladeplatz zu laden :roll:

Naja "Kostenfrei"... 0,50€ für 11kW pro Stunde (ja nicht ganz ich weiß....) sind nicht gerade teuer ;)
Zoe Z.E. 40 Bose Edition
McFly3
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 19:43

Re: Aktueller Status Ladepunkt Paderborn Masperplatz

Beitragvon corwin42 » Mi 11. Okt 2017, 13:42

Der Chademo ist aber defekt und wird angeblich dieses Jahr auch nicht mehr repariert.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017
Verbrauch incl. Ladeverluste, Vorheizen etc.:Bild
Benutzeravatar
corwin42
 
Beiträge: 730
Registriert: Di 21. Mär 2017, 08:52
Wohnort: Borchen

Re: Aktueller Status Ladepunkt Paderborn Masperplatz

Beitragvon McFly3 » Do 12. Okt 2017, 12:31

corwin42 hat geschrieben:
Der Chademo ist aber defekt und wird angeblich dieses Jahr auch nicht mehr repariert.

okay das ist kacke, trotzdem kann man am Maspernplatz dann ein Ladeticket ziehen oder zumindest eine Ladescheibe rauslegen wenn man sich das 80k€+ Auto nur leisten kann wenn man kostenlose Strom bekommt :x
Zoe Z.E. 40 Bose Edition
McFly3
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 19:43

Re: Aktueller Status Ladepunkt Paderborn Masperplatz

Beitragvon ElektroAutoPionier » Do 12. Okt 2017, 13:03

McFly3 hat geschrieben:
..
Es gibt ja leider nur 1x Typ 2 und 3x Schuko. Die Schuko sind meistens von Wohnmobilen belegt ja, aber da lohnt sich das Laden auch nicht wirklich.
..
Leider kommt es immer wieder vor das Anwohner die Tesla fahren oder ein Taxi Tesla die Ladesäule (gefühlt) den ganzen Tag blockieren anstatt 100m weiter am KOSTENLOSEN 50kW Chadamo Ladeplatz zu laden :roll:

Ich konnte das Ergebnis nicht abwarten und habe, nach 2 x Pech ( ZOE/TESLA), es am Montag versucht. Da stand ein Lipper neben einem TESLA, der an der 11 kW-Dose hing. Ich habe dann dann mich mit dem TESLA an an die Nr 3 ( Schuko) gehängt. 70ct bezahlt und 5kW geladen, macht 15 ct. Das ist auch ok. Vor allen Dingen die Dose ist nicht ausgegangen, obwohl ich schon eine 1/2 Stunde über der Zeit war. Chademo ist doch defekt bei de EON? Ford Innogy war für mich viel weiter, da ich in der Nähe des Doms musste.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:07
Wohnort: Nieheim

Re: Aktueller Status Ladepunkt Paderborn Masperplatz

Beitragvon Fridgeir » Do 12. Okt 2017, 13:38

zu mal man bei Ford erst einmal dafür sorgen muss, dass die Säule frei gemacht wird; jedenfalls ging es mir zu letzt dort so.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2436
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Aktueller Status Ladepunkt Paderborn Masperplatz

Beitragvon corwin42 » Do 12. Okt 2017, 14:50

Das scheint sich bei Ford Kleine aber gebessert zu haben. Ich setze meine Frau da in der Nähe hin und wieder ab (allerdings nur früh am Morgen, vor den Öffnungszeigen des Autohauses). In den letzten Monaten war die Säule dann immer frei.
Ob die da tagsüber dann ab und zu Autos "parken" weiß ich allerdings nicht.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017
Verbrauch incl. Ladeverluste, Vorheizen etc.:Bild
Benutzeravatar
corwin42
 
Beiträge: 730
Registriert: Di 21. Mär 2017, 08:52
Wohnort: Borchen

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste