Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon Isomeer » Sa 30. Sep 2017, 20:46

Noch ein kleiner Nachtrag in Sachen 1phasiger oder 3phasiger Anschluss der 3phasigen Wallbox:

Zumindest die 22kW-Version prüft, ob alle drei Phasen anliegen.
Die Steuerung liegt auf L1, ist die weg, ist die Box tot. Sind L2 oder L3 weg, geht die Box in den Fehlermodus.

Die Phasen eingangsseitig zu überbrücken habe ich jetzt mal nicht getestet; sollte aber auch nicht funktionieren oder spätestens beim Anschluss eines 3phasigen Fahrzeugladers zu argen Problemen führen ;)
Zuletzt geändert von Isomeer am Sa 30. Sep 2017, 22:23, insgesamt 1-mal geändert.
Smart 453 ED - Uhr funktioniert nicht, Vorklimatisierung funktioniert nicht, App funktioniert nicht. Das Beste.... oder Nichts :evil: ?
Isomeer
 
Beiträge: 651
Registriert: So 25. Sep 2016, 18:38
Wohnort: Datteln / NRW

Anzeige

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon andre280e » Sa 30. Sep 2017, 21:04

Danke für die Info, dann hab ich ja alles richtig gemacht und mein Elektriker lag nicht ganz falsch
Gruss André
-------------------------------------------
Smart ED 42 Coupe 07/17 bestellt / Lieferung gewünscht 04/18 / Hoffe auf 22kw Lader :lol: Kauf gestrichen und geleast!
Benutzeravatar
andre280e
 
Beiträge: 516
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 19:23

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon TeeKay » Sa 30. Sep 2017, 22:36

Isomeer hat geschrieben:
Die Phasen eingangsseitig zu überbrücken habe ich jetzt mal nicht getestet; sollte aber auch nicht funktionieren oder spätestens beim Anschluss eines 3phasigen Fahrzeugladers zu argen Problemen führen ;)

Logischerweise must du dann ausgangsseitig L2 und L3 aus dem Schütz entfernen, wenn du aus der 3-phasigen eine 1-phasige Box machen willst. Denn es wird nicht geprüft, ob auch auf allen 3 Phasen tatsächlich Strom fließt - selbst getestet.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11033
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon Isomeer » Sa 30. Sep 2017, 22:48

TeeKay hat geschrieben:
Logischerweise must du dann ausgangsseitig L2 und L3 aus dem Schütz entfernen, wenn du aus der 3-phasigen eine 1-phasige Box machen willst.

Ist dann eine empfehlenswerte Schutzmaßnahme ;)
Hast Du denn getestet, ob eine Parallelschaltung einer Phase auf alle drei Eingänge funktioniert bzw. nicht zu einer Fehlermeldung (LEDs rot) führt? Habe ich mich noch nicht getraut ;)
Dann könnte man die Box ja auch als einphasige Übergangslösung betreiben.
Smart 453 ED - Uhr funktioniert nicht, Vorklimatisierung funktioniert nicht, App funktioniert nicht. Das Beste.... oder Nichts :evil: ?
Isomeer
 
Beiträge: 651
Registriert: So 25. Sep 2016, 18:38
Wohnort: Datteln / NRW

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon TeeKay » Sa 30. Sep 2017, 23:12

Nein, das habe ich nicht getestet. Da keine Drehfeldüberwachung stattfindet (das habe ich getestet), sollte es aber kein Problem sein, einfach eine einzige Phase an L1-L3 anzuklemmen. Meine Antwort bezog sich auf den Teil, laut dem es ganz schlecht wäre, wenn dann ein 3-Phasen-Lader angeschlossen wird. Wer nur eine Phase einspeist, muss natürlich am Schütz-Ausgang L2-L3 entfernen (was nicht überwacht wird, wie ich bei der Prüfung feststellte).
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11033
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon Isomeer » Fr 6. Okt 2017, 21:51

fyi mal ein Querverweis, wenn jemand die Siemens-Box mit HomeMatic ode anderen "smarten" Plattformen verheiraten will: :
private-ladeinfrastruktur/homematic-fuer-die-wallbox-ladestatistik-t26980.html#p611514
Smart 453 ED - Uhr funktioniert nicht, Vorklimatisierung funktioniert nicht, App funktioniert nicht. Das Beste.... oder Nichts :evil: ?
Isomeer
 
Beiträge: 651
Registriert: So 25. Sep 2016, 18:38
Wohnort: Datteln / NRW

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon oliverbieg » Fr 27. Okt 2017, 18:34

Zunächst mal ein freundliches Hallo, bin der Neue und habe keine Ahnung :?:

Ich lese und lese, je mehr ich lese, umso weniger verstehe ich. Leider habe ich sowieso keine Ahnung von Strom, aber Fragen:
Ich habe mir in einer Spontanaktion die Siemens WB140A (3x20A) zugelegt.

Nein, ich werde sie nicht selbst anschließen, aber möchte gerne die notwendigen Teile bestellen.
Was mich wundert und hier auch die Frage. Siemens schreibt, es wäre ein 5 x 10mm notwendig?
Überall lese ich, wenn man für die Zukunft gerüstet sein möchte, soll man jetzt schon ein 5 x 6mm verlegen.

Was mache ich nun? ist ein 5 x 10mm wirklich notwendig?
Einen FI B benötige ich auch und der ist sehr teuer :o
Wie kann ich die Wallbox schützen, dass nicht Strom klaut? (Vor der Garage)
und ganz blöd, wie schütze ich die Wallbox gegen Diebstahl?

Habe ich mir vielleicht die falsche Wallbox zugelegt?

Ach ja... BMW 225xe (aber die Wallbox soll schon mal für einen z.B. I3 gerüstet sein.

Vielen Dank und viele Grüße

Oliver
oliverbieg
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 18:16

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon 0000 » Fr 27. Okt 2017, 19:14

Moin,

Den FI gibt's bei eBay für rund 180€, manchmal auch günstiger.
Für die Zuleitung habe ich 5x10 gewählt. Leitungsdurchmesser sollte in Abhängigkeit der Länge gewählt werden.
VG!

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
0000
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 5. Jul 2016, 07:37

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon kub0815 » Fr 27. Okt 2017, 19:40

oliverbieg hat geschrieben:
Was mache ich nun? ist ein 5 x 10mm wirklich notwendig?

Wie kann ich die Wallbox schützen, dass nicht Strom klaut? (Vor der Garage)
und ganz blöd, wie schütze ich die Wallbox gegen Diebstahl?


Hi,

Wie dick das Kabel sein muss bestimmt der Elektriker vor Ort.

Glaubst du das einer sodreist ist auf deinen Parkplatz zu stehen einzustecken und dir Strom zu klauen? Wenn ja die Box hat so wie ich gesehen habe einen Freigabekontakt da kannst du alles mögliche anschließen vom Schlüsselschalter bis zum ekey.

VG
Jürgen
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.7l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1763
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon oliverbieg » Fr 27. Okt 2017, 20:56

kub0815 hat geschrieben:

Wie dick das Kabel sein muss bestimmt der Elektriker vor Ort.



gibt das nicht die Box vor?
oliverbieg
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 18:16

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste