Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon Oliver » Do 23. Jun 2016, 08:43

Erster Test mit Power, oder nur Kommunikation?

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
Oliver
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 20:47

Anzeige

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon Ragnarok » Do 23. Jun 2016, 19:31

Ohne Leistungsteil.
Ziel des ersten Tests ist, dass das Fahrzeug die Schütze schließt und eine stabile HV Verbindung besteht.
Der Startvorgang und das Beenden sollte reibungslos gehen. Danach geht es an Leistung transferieren.
Ragnarok
 
Beiträge: 212
Registriert: So 27. Dez 2015, 15:18

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon wolfirr » Mo 26. Sep 2016, 23:04

Hallo Ragnarok,
da wir einen Leaf und Tesla fahren, sind wir auch gerade am Schauen, was der Markt in Verbindung mit einer PV hergibt. Da wir aber beide arbeiten und ein paar Tage die Woche gemeinsam in die Arbeit fahren, hoffen wir auf eine Lösung mit PV DC Ladung, ohne einen Speicher zusätzlich anschaffen zu müssen.
Wenn ich dich irgendwie unterstützen kann melde dich. Ich arbeite zufällig bei dem oben erwähnten größten E Konzern, vielleicht hilft das?
Grüße
Wolfi
Nissan Leaf Tekna 2 Jahre bis 10/2017 26000km gefahren
eGolf VII 300 seit 1.18
Tesla Model S 70D seit 3.16 über 50000km
16,8kWp PV mit Einzeloptimierern, Wallb-e eco 2.0 seit 3/2017
CatervaSonne CS1705 21kWh ab 4/2018
2x Sono Motors SION reserviert
Benutzeravatar
wolfirr
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 23:51
Wohnort: Brombachsee

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon Ragnarok » Di 27. Sep 2016, 21:41

Ich bin leider noch nicht weitergekommen (keine Zeile Code geschrieben). :shock:

Ich treibe momentan noch die Beschaffung von Batterie, AC Lader und DCDC Wandler voran.
Die Überlegungen, wie ich zwischen CCS und Chademo umschalten kann, sind auch fast abgeschlossen.
Danach fehlt noch die Steuerplatine für Chademo.
Ragnarok
 
Beiträge: 212
Registriert: So 27. Dez 2015, 15:18

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon michaell » Do 29. Sep 2016, 16:52

so langsam wird es nötig
so ein CCS mit 20 kw für die Garage :)
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
KONA bestellt.
Info (at) Solar-lamprecht.de
michaell
 
Beiträge: 1413
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 17:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon tommy » So 20. Aug 2017, 20:12

Hi Zusammen,
auf der Suche nach eine DC Lademöglichkeit für meinen IONIQ bin ich auf diesen sehr interessanten Thread gestoßen. Gib es hier etwas Neues?
LG Tommy
Hyundai Ioniq Elektro Premium // KEBA KeContact P20 an 5 kWp PV
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 28. Jul 2015, 10:41

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon JoDa » So 20. Aug 2017, 20:47

Hallo tommy,
soweit ich das Beurteilen kann, sind alle Projekte einen DC-Lader selbst zu bauen gescheitert.
Mittlerweile kosten aber chinesischen DC-Lader eh "nur" mehr so viel, wie die Komponenten des Laders im Einzelhandel.
Quelle:
http://www.goingelectric.de/wiki/DC_L%C3%B6sungen
Vielleicht auch interessant für dich:
http://www.goingelectric.de/wiki/Hyunda ... ause_laden
Benutzeravatar
JoDa
 
Beiträge: 707
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:16
Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon tommy » So 20. Aug 2017, 20:53

Danke Dir für die Infos! Schau ich mir mal genauer an ^^
Hyundai Ioniq Elektro Premium // KEBA KeContact P20 an 5 kWp PV
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 28. Jul 2015, 10:41

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon Ragnarok » Di 29. Aug 2017, 09:12

Sobald ich mein AC/DC Converter aus China habe, baue ich den Lader fertig. Ich forciere das gerade und hoffe im Oktober das erste mal mit CCS zu laden.
Ragnarok
 
Beiträge: 212
Registriert: So 27. Dez 2015, 15:18

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon Ragnarok » So 28. Jan 2018, 18:28

Hat ein bisschen länger gedauert....

Batterie.jpg


Damit wird der Speicher aufgebaut und nun warte ich auf die zwei 15kW DC Netzteile.
Ragnarok
 
Beiträge: 212
Registriert: So 27. Dez 2015, 15:18

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lautrivta, rp-curl und 5 Gäste