Adapterfrage.

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Adapterfrage.

Beitragvon harlem24 » Di 4. Jul 2017, 15:28

Bei dem Preis kannst Du auch gleich das hier nehmen:
https://www.e-station-store.com/de/typ- ... -400v.html

Ist zukunftssicher und dazu noch günstiger...;)
Schau mal bei BMW da gibt es das 32A 1-phasig Kabel für unter 200€.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2857
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

Re: Adapterfrage.

Beitragvon Nordstromer » Di 4. Jul 2017, 15:29

Dann habe ich es ja doch verstanden.

Das Kabel mit der ganzen Elektronik ist das richtige für meine dumme 16A CEE Dose (rot) zu Hause in meiner Garage. Fehlt nur noch ein Adapter.

Das Typ2 Kabel bis 32A erlaubt mir an einer 22kW Ladesäule schneller zu laden als das Hauskabel was dem Ioniq beiliegt richtig?
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1409
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Adapterfrage.

Beitragvon harlem24 » Di 4. Jul 2017, 15:31

enau.
Frage ist halt ob es nicht auch eine Bettermann Box tut, an die Du das Hyundai Kabel anschließt.
Ist nicht so hübsch aber funktioniert.
Oder Du suchst nach nem Kohns Lader, den gibt's bei ebay für teilweise unter 200€.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2857
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Adapterfrage.

Beitragvon Nordstromer » Di 4. Jul 2017, 15:32

OK BMW Kabel für auswärts.

Und für die dumme 16A CEE Dose (rot) in der Garage?

Nein kein Kohns Schüttelshake. Und nichts was einen Elektriker nötig macht bzw. auch mobil ist damit wir auch bei Freunden mit 16 oder 32A laden können.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1409
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Adapterfrage.

Beitragvon bangser » Di 4. Jul 2017, 15:36

Ohne Schütteln, dafür ohne Anzeige: Einstellbar von 6-32A
https://r-evc.com/en/type-2/24-type-2-6 ... 32amp.html
Adapterset: (oder selber bauen)
https://www.eauto-laden.com/epages/1792 ... ucts/EA100
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 883
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: Adapterfrage.

Beitragvon Nordstromer » Di 4. Jul 2017, 15:46

Was für eine Währung ist das und wo ist das Ladekabel her?
Ok Tschechien. Ein deutscher Ansprechpartner wäre mir lieber.

Zum Set. Ich dachte so was geht nicht, weil eine Sicherung fehlt? :?:
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1409
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Adapterfrage.

Beitragvon bangser » Di 4. Jul 2017, 15:51

Nordstromer hat geschrieben:
Zum Set. Ich dachte so was geht nicht, weil eine Sicherung fehlt? :?:

In diesem Fall schon, da das Kabel einen CEE32 Stecker hat und somit 32A kann. Nach "unten" sind die Kabel immer kompatibel. Ist beim KOHNS übrigens auch so.

Edit: Jetzt habe ich es kapiert, was du meinst:
Bei der o.g. Kombination fliegt dir natürlich die Sicherung im Haus, wenn du z.B. an einer 16A Dose mit 32A lädts. Du musst halt immer wissen, was für einen Strom du einstellst. Wenn du was "idiotensicheres" suchst:
Der hier erkennt, welcher Adapter dran ist und stellt den maximalen Strom von selbst ein.
https://www.e-driver.net/shop-kategorie ... -booster-2
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 883
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: Adapterfrage.

Beitragvon Nordstromer » Mi 5. Jul 2017, 11:54

An einer 16A kann man doch gar nicht mit 32A laden. Nein irgendwie ist der Wurm drin. Wir wollen die rote 16A CEE aus unserer Garage mit einem Ladekabel nutzen. Aber ich habe mich jetzt im Ioniq-Forum eingeklinkt. :)

hyundai-ioniq-laden/ioniq-zu-hause-laden-t20717-730.html
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1409
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Adapterfrage.

Beitragvon harlem24 » Mi 5. Jul 2017, 12:04

Können kannst Du schon, nur wird dann sofort die Sicherung fliegen.
Also Kurzform:

Zuhause CEE -> mobile Box (Juicebooster, NRGkick, Bettermann), eventuell Adapter von CEE32 auf CEE16
Unterwegs CEE -> mobile Box (Juicebooster, NRGkick, Bettermann), eventuell Adapter von CEE32 auf CEE16
Unterwegs Typ2 -> Typ2 Kabel 32A (nicht das mitgelieferte Kabel!)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2857
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Adapterfrage.

Beitragvon Nordstromer » Mi 5. Jul 2017, 12:13

Oder ERV1 Typ2 oder Volvo Ladekabel.

https://www.partacus.de/ersatzteile/det ... 3e5f76e1f/

Der Vollständigkeithalber.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1409
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zi3K und 4 Gäste