Soul EV an der Spitze

Re: Soul EV an der Spitze

Beitragvon Starmanager » Sa 28. Nov 2015, 10:04

Joe-Hotzi hat geschrieben:
Dem Klima ist es zwar letztlich egal, wo die E-Autos fahren. Aber es ist wiederum ein Beweis, dass wohl alle Auto-Hersteller, die noch Verbrennerantriebe anbieten, das E-Auto nur als Alibi benutzen.


Das waere doch zu einfach. Der Verkehr belastet bei uns die Innenstaedte und die Ballungsgebiete mit den fossilen Schleudern die ja nun noch schaedlicher sind als man angenommen hat.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1062
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Anzeige

Re: Soul EV an der Spitze

Beitragvon TOMbola » Sa 28. Nov 2015, 11:18

Die Zahlen sind dann wohl reichlich(!) geschönt, um es harmlos auszudrücken.
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/13,8kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1072
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 07:03

Re: Soul EV an der Spitze

Beitragvon Karlsson » Sa 28. Nov 2015, 11:21

Hauptsache die Autos werden produziert. Irgendwo auf der Straße landen die dann ja auch.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12663
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Soul EV an der Spitze

Beitragvon Joe-Hotzi » Sa 28. Nov 2015, 19:42

Die frühzeitige Einstellung des aktuellen Elektro-smart kommt etwas überraschend, war er doch im vergangenen Jahr hinter dem BMW i3 das am meisten verkaufte Elektroauto, mit fast 1700 Neuzulassungen. Nimmt man die i3 mit Range-Extender aus, ist der smart im Jahr 2014 sogar das meist verkaufte Elektroauto gewesen.
Mag sein, dass er die Vorstellungen von MB nicht erfüllt hat - aber manches braucht Zeit und Willen ...

Spürmeise hat geschrieben:
Beim Smart ED gibt es eine Produktionspause bis 2016, weil offenbar während der dreijährigen Produktionszeit des Smart ED3 weniger als erhofft bestellt wurden ...

Komisch nur (neben der Zulassungsstatistik), dass MB wochen- und monatelang Besteller vertröstet, manche inserierte Aussatttung (22kW-Lader) fast nicht ausliefert und jetzt selbst schon getätigte Bestellungen nicht mehr ausliefert ... :roll:
Dazu passt diese Schlagzeile: Stadtkönig mit langer Lieferzeit. Ich würde sagen, MB verar...t die Kunden ebenso wie Kia - nur auf andere Weise.

Es gibt ja auch noch andere Aussagen zur Produktionseinstellung:
smart hat im Werk Hambach die Produktion des electric drive Modells fortwo vollständig eingestellt, um die komplette Produktionskapazität für die Belieferung der Märkte in den USA und China mit dem neuen Modell der Baureihe 453 mit Benzinmotorisierung zu nutzen. :shock:
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1096
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:11

Re: Soul EV an der Spitze

Beitragvon Karlsson » So 29. Nov 2015, 12:50

Verstehe die Aufregung zum Smart nicht. Der ED ist halt nur Beiwerk und es ist für Daimler total blöd, 2 verschiedene Fahrzeuggenerationen zu bauen.
Der ED des neuen Modells kommt ja auch. Spielt wirtschaftlich halt keine Rolle, drum haben sie da auch keine Eile.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12663
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Soul EV an der Spitze

Beitragvon Spürmeise » So 29. Nov 2015, 16:14

Joe-Hotzi hat geschrieben:
Es gibt ja auch noch andere Aussagen zur Produktionseinstellung

Ach Gottchen, so muss halt eine Marketingaussage sein. Selber mal denken wäre doch so einfach!
Schreib auch nochmal was zur anonymen Geldkarte :lol:
Spürmeise
 

Re: Soul EV an der Spitze

Beitragvon Spürmeise » So 29. Nov 2015, 16:22

umberto hat geschrieben:
Und da momentan niemand mit EVs Geld verdient, haben sie es halt nicht eilig und warten lieber auf bessere Akkus...

Beim Smart ED: bessere: nein, billigere: ja.
Spürmeise
 

Re: Soul EV an der Spitze

Beitragvon Joe-Hotzi » Mo 30. Nov 2015, 07:47

Spürmeise hat geschrieben:
Schreib auch nochmal was zur anonymen Geldkarte :lol:

:?:
Was willst Du denn lesen? Dass der Geldchip speziell zur kostengünstigen Bezahlung von Kleinbeträgen entwickelt wurde und auf allen ausgegebenen EC-/Maestro/... Karten in D vorhanden ist - aber vom Handel (der immer über die hohen Kosten der online-Transaktionen klagt: "EC erst ab 5€"...) nicht konsequnt genutzt wird?
Dass Parkautomaten lieber Bargeld statt Geldkarte nehmen - obwohl dies etliche Nachteile hat? Dass eine Umrüstung der Automaten problemlos "nebenbei" eine Freischaltung von Ladestellen ermöglichen würde? ... Verstehe Deinen Satz nicht so recht.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1096
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:11

Re: Soul EV an der Spitze

Beitragvon eDEVIL » Mo 30. Nov 2015, 08:26

Bei mir steht soul im Threadtitel.... ,-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11278
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Soul EV an der Spitze

Beitragvon Joe-Hotzi » Mo 30. Nov 2015, 10:25

Hast ja Recht! :roll:

Also abgesehen davon, dass der Kia Soul EV derzeit ein recht gutes EV ist, gibt es halt noch mehrere begünstigende Faktoren, dass er derzeit "an der Spitze" der deutschen Zulassungsstatistik steht:
- Trickserei mit Händlerzulassungen in D und Weiterverkauf nach Norwegen, um die EU-Flottenverbrauchsstatistik zu schönen
- Einstellung der Produktion des MB Smart EV, der trotz guter Zulassungszahlen eine Zwangspause einlegt.

Kurve bekommen? ;)
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1096
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:11

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste