Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon St3ps » Do 19. Okt 2017, 00:38

@sensai
Kein Interesse in Deutschland zu kaufen? Da kriegst beim Sangl. sicher bessere Kurse für den Premium. :) Ansonsten kommst vom Listenpreis + Überführungskosten auch auf knapp 40.000,- Euro in Deutschland (inkl. Autofarbe und Schiebedach) (also noch keine Rabatte, Umweltboni berücksichtig).
Hyundai IONIQ Elektro (Marina Blau) mit Schiebedach und in Premium-Qualität. Bestellt am 07.06.17 (31.01.17) beim Autohaus Darmas in Wattenscheid. Produziert: check, Auf Kreuzfahrt: check, erhalten: KW50?
St3ps
 
Beiträge: 731
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Anzeige

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon sensai » Do 19. Okt 2017, 12:38

@St3ps,
falls uns das Auto nach dieser 6 Tage Testaktion zusagt, wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Kauf in D beim Sangl werden.
Preislich ist die Differnz viel zu gross.
Unsere Zoe habe ich auch beim AHM Freising geholt. ;)

Heute vormittag konnte ich meinen NRGKick nicht abstecken.
Muss mich mal durch den dazugehörigen Thread durchlesen, ob ICH was falsch gemacht habe.
(Nach mir bekommt das Auto ein "blutiger EV-Anfänger", wenn dem das passiert, verzweifelt der)
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium schwarz: Bestellt November 2017 (#sangl 371) Liefertermin März 2018
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 588
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon ClarkKent » So 22. Okt 2017, 19:20

Ich hole mir ja in Kürze meinen Ioniq vom Jürgen ab und hab jetzt erst gehört, dass man als Österreicher für die deutschen Autobahnen eine Vignette braucht? Stimmt das? Wenn ja, gibt es eine 1 oder 2 Tages-Vignette für die Überstellungsfahrt? Wenn ja, wo?

Was ist eigentlich noch sinnvoll auf die Reise mitzunehmen? Im Moment fällt mir jetzt mal nur der Reisepass ein...
ClarkKent
 
Beiträge: 395
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:36

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon Ioniq » So 22. Okt 2017, 20:08

Noch braucht es in Deutschland erfreulicherweise keine Vognette
Elektro! Was sonst?
Benutzeravatar
Ioniq
 
Beiträge: 914
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon sensai » So 22. Okt 2017, 20:13

du brauchst keine Vignette in Deutschland. Auch nicht als Österreicher. Die Vignette für AT brauchst du allerdings.
k.a. wann du deinen Abholtermin hast, aber eventuell geht sich sogar die 2018er aus. (gültig ab 01.11.2017 und elektronisch
und somit auch für das Wechselkennzeichen oder Zweitauto einsetzbar)


Morgen gebe ich den Vorführer zurück. Sehr ungern.....
Gleichzeitig werde ich ein Angebot vom österreichischen Händler einholen.
Eine Anfrage für ein Gegenangebot an Jürgen ist bereits geschrieben. Mal sehen, bis wann ich eine Antwort erhalte.
Das für mich bessere Angebot bekommt den Zuschlag. Freie Marktwirtschaft, sage ich dazu. ;)

Und dann beginnt die Zeit des Wartens.....
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium schwarz: Bestellt November 2017 (#sangl 371) Liefertermin März 2018
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 588
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon ClarkKent » So 22. Okt 2017, 20:40

Auf der ASFINAG Webseite habe ich aber gesehen, dass die elektronische Vignette ab Mitte November erst möglich ist!? Wo hast Du das mit 1.11. gesehen?
ClarkKent
 
Beiträge: 395
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:36

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon chrisgrue » Mo 23. Okt 2017, 06:39

Servus

Das mit 01.11. war wohl ein Vertipper, das 'Jahres Pickerl' ist immer ab 01.12. (Vorjahr) bis 31.01. (Nachjahr) Gültig.

Die Digitale Vignette kann ab 08.11. im Shop gekauft werden und ist dann ab 01.12. gültig
cu
Chris - Sangl 87, Bestellt 07.01., Produziert 26.04., Papiere am 03.07., Abholung am 13.07.
chrisgrue
 
Beiträge: 324
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 10:02
Wohnort: in einem Dorf nahe Grieskirchen/Wels

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon sensai » Mo 23. Okt 2017, 08:29

sorry, natürlich ist die neue Vignette erst ab 1. Dezember gültig
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium schwarz: Bestellt November 2017 (#sangl 371) Liefertermin März 2018
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 588
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon Twizyflu » Mo 23. Okt 2017, 12:35

Nein du brauchst garnix.
Ab Walserberg einfach fahren :)
In München wirst du eh vorbei geleitet vom Navi - aber hier gibt es Umweltzonen da darfst auch mit dem E-Auto ohne den grünen Sticker nicht rein (eigentlich...) - und was ich gehört hab wird in DE für E-Autos die Maut eh nicht kommen.
Mal schauen.
In AT kannst du die neue Vignette im November oder so kaufen - Online ist die Frage ob man das will - gilt erst nach 14 Tagen bzw. nach dieser Frist aus dem E-Commerce Gesetz - oder man kauft halt weiterhin die Vignette als Pickerl.

Gültig ist die dann von 1.12. bis 31. Januar 2019 (Jahresvignette).

Vorteil elektronisch: Kein Pickerl mehr und man kann das beim nächsten Auto weiternutzen mit dem gleichen Kennzeichen, weil meistens kriegt man beim Weiterverkauf nix mehr für die bereits geklebte Vignette...

LG
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Kauf in Österreich - Erfahrungen?

Beitragvon eMob4fun » Mo 23. Okt 2017, 17:00

Bin mal so frech, und poste hier noch schnell nen Link zu einer Frage… glaub fast, dass man hier im Ioniq-Forum schneller Antwort findet als in den anderen Rubriken… ;)

elektroauto-foerderung/hurra-die-foerderung-ist-da-t20187-110.html#p621030

Also falls mir jemand ne Antwort geben kann… bitte schön.
Gruß Klaus…
Ioniq Elektro Premium in Blazing Yellow (Sangl-Nr. 287) -> Poduktionsdatum 28.7. -> Seit 4.10. nun in OÖ unterwegs :mrgreen:
eMob4fun
 
Beiträge: 184
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:02
Wohnort:

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BertlD, cybercop2001, Rindi, Sledge, Tigger, wj_jues und 7 Gäste