[Österland] Hurra, die Förderung ist da!

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Re: [Österland] Hurra, die Förderung ist da!

Beitragvon Twizyflu » Di 19. Sep 2017, 12:40

Ja denke auch, dass die da noch mal nachlegen. Alles andere wäre ja ein Versagen der Politik, da erstens die froh sind wenn das Budget aufgebraucht wird (Zahlen -> super Erfolg!) und zweitens die Aktion läuft noch nicht solange.
Die werden das sicher nochmal um 5 aufstocken ;)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: [Österland] Hurra, die Förderung ist da!

Beitragvon mger » Di 26. Sep 2017, 05:51

Twizyflu hat geschrieben:
Ja denke auch, dass die da noch mal nachlegen. Alles andere wäre ja ein Versagen der Politik, da erstens die froh sind wenn das Budget aufgebraucht wird (Zahlen -> super Erfolg!) und zweitens die Aktion läuft noch nicht solange.
Die werden das sicher nochmal um 5 aufstocken ;)


Haben sie offensichtlich gerade - sogar um mehr als 5Mio. Tiefststand war 0.72Mio am Wochenende. Jetzt steht das verfügbare Budget wieder auf 6.28Mio.
mger
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 12:42

Re: [Österland] Hurra, die Förderung ist da!

Beitragvon Twizyflu » Di 26. Sep 2017, 09:10

Jap, habs gelesen.
Ich sollte Lotto spielen :D
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: [Österland] Hurra, die Förderung ist da!

Beitragvon sensai » Do 5. Okt 2017, 13:14

Ende 2018 wäre schon wichtig.......bei den Lieferzeiten von gewissen Modellen....
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium schwarz: Bestellt November 2017 (#sangl 371) Liefertermin März 2018
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 589
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: [Österland] Hurra, die Förderung ist da!

Beitragvon Twizyflu » Do 5. Okt 2017, 17:12

sensai hat geschrieben:
Ende 2018 wäre schon wichtig.......bei den Lieferzeiten von gewissen Modellen....


Ein wahres Wort... denke aber, dass die Förderung immer schneller aufgezehrt werden wird je besser die Modelle werden (Leaf 2 ;) )

Ich bin aber zuversichtlich aufgrund des versprochenen Zeitraums, dass man ein Drittes Mal aufstocken wird.
Die Frage ist nur: Wieder 5 Mio oder eher weniger?
Das Budget kratzt die ja nicht.

Und wenn da wirklich nochmal aufgewertet wird, sind wir safe.
Vorsteuerabzug allein genügt nicht :twisted:
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: [Österland] Hurra, die Förderung ist da!

Beitragvon Helfried » Mi 18. Okt 2017, 17:06

Hurra, die Förderung ist da!

Schwitz, endlich ist mein gefordertes Fördergeld angekommen. Den Wagen im Jänner 2017 bestellt, Ende April bekommen *schwitz* und nun ist schon bald Winter. Jetzt kann ich wieder ungeniert 250mal Pizza essen gehen (ok, nur 70mal, wenn die Freundin auch dabei isst :) ) inklusive 50 km Anfahrt mit Gratisstrom. :)

Ich habe schon nicht mehr dran geglaubt. Der Ioniq reißt einem schon rauf und runter mit den Gefühlen... :lol:
Helfried
 
Beiträge: 5236
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: [Österland] Hurra, die Förderung ist da!

Beitragvon 0x00 » Mi 18. Okt 2017, 17:50

ui, so lange dauert das? danke für die info, dann muss ich meine Finanzierung bissl adaptieren :)
Nissan Leaf 2.ZERO Edition 40kWh bestellt! (Black)
Blog: 6 Tage Hyundai Ioniq Erfahrungsbericht - https://e-klar.xyz/
0x00
 
Beiträge: 424
Registriert: Do 18. Aug 2016, 13:15
Wohnort: Niederösterreich

Re: [Österland] Hurra, die Förderung ist da!

Beitragvon Helfried » Mi 18. Okt 2017, 18:00

Naja, ich habe ja nicht dazu gesagt, wann ich den Antrag abgeschickt habe. ;)
Das weiß ich auch nicht mehr genau, es wird wohl kurz nach meinen hier im Thread gestellten Fragen zur Förderung gewesen sein.
Helfried
 
Beiträge: 5236
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: [Österland] Hurra, die Förderung ist da!

Beitragvon eMob4fun » Mo 23. Okt 2017, 16:41

nAbend,
bin gerade am Ausfüllen des Förderungsabrechnungsformulares und hätte da mal ne Frage… ;)

Da steht ja in den letzten beiden Spalten "Rechnungs-betrag in EUR (inkl. USt.)" bzw. "bezahlter Betrag in EUR (inkl. USt.)"

Jetzt hab ich ja meinen Ioniq beim Sangl gekauft… Rechnung natürlich OHNE USt. -> diese dann beim Ö-Finanzamt nachbezahlt.
Welchen Betrag hat man nun in die beiden Spalten einzutragen? Steht ja bei beiden "INKL. USt."… dh. es würde eigentlich bei beiden Spalten (inkl. unten bei Summe) immer der gleiche Betrag drin stehen, oder?

Btw. sollte jemand noch mit dem Gedanken spielen, sich den Förderaufkleber auf transparenter Folie drucken zu wollen… ich habe diesen für eine Positionierung auf der Heckscheibe beim Ioniq druckfähig nachgebaut… ebenso den Kleber für die NÖ-Förderung. Bei Interesse hier zu finden:
https://www.goingelectric.de/forum/hyundai-ioniq-allgemeines/kauf-in-oesterreich-erfahrungen-t22241-50.html#p604309
Gruß Klaus…
Ioniq Elektro Premium in Blazing Yellow (Sangl-Nr. 287) -> Poduktionsdatum 28.7. -> Seit 4.10. nun in OÖ unterwegs :mrgreen:
eMob4fun
 
Beiträge: 184
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:02
Wohnort:

Re: [Österland] Hurra, die Förderung ist da!

Beitragvon herbhaem » Mo 23. Okt 2017, 17:32

eMob4fun hat geschrieben:
nAbend,
bin gerade am Ausfüllen des Förderungsabrechnungsformulares und hätte da mal ne Frage… ;)

Da steht ja in den letzten beiden Spalten "Rechnungs-betrag in EUR (inkl. USt.)" bzw. "bezahlter Betrag in EUR (inkl. USt.)"

Jetzt hab ich ja meinen Ioniq beim Sangl gekauft… Rechnung natürlich OHNE USt. -> diese dann beim Ö-Finanzamt nachbezahlt.
Welchen Betrag hat man nun in die beiden Spalten einzutragen? Steht ja bei beiden "INKL. USt."… dh. es würde eigentlich bei beiden Spalten (inkl. unten bei Summe) immer der gleiche Betrag drin stehen, oder?

Btw. sollte jemand noch mit dem Gedanken spielen, sich den Förderaufkleber auf transparenter Folie drucken zu wollen… ich habe diesen für eine Positionierung auf der Heckscheibe beim Ioniq druckfähig nachgebaut… ebenso den Kleber für die NÖ-Förderung. Bei Interesse hier zu finden:
https://www.goingelectric.de/forum/hyundai-ioniq-allgemeines/kauf-in-oesterreich-erfahrungen-t22241-50.html#p604309
Twizyflu weiß da sicher bescheid, er hat das schon gemacht.
P.S.: Meine Förderungszusage ist auch positiv und heute habe ich den Aufkleber bekommen, der aufs Auto muß...
Wenn das Geld dann auf dem Konto ist, werde ich den Aufkleber sinnvoll zerteilen, damit er optisch gefällig ans IONIQ-Heck passt.
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 406
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Elektroauto Förderung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste