Wattfinder - Entwicklungsthread [v0.6.0 Release 04/03/18]

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Wattfinder - Entwicklungsthread [v0.5.4 - 14.02.17]

Beitragvon Fridgeir » Sa 4. Mär 2017, 10:16

BS Energy sind zwar kostenlos aber es ist eine Karte von BS notwendig. NM geht dort nicht.

In soweit nicht barrierefrei.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2435
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Wattfinder - Entwicklungsthread [v0.5.4 - 14.02.17]

Beitragvon felixm » Sa 4. Mär 2017, 16:35

Die Kombination (edit: kostenlos + barrierefrei+nicht kostenlose Karten/Verbund ) ist durchaus machbar, da sowieso zwei separate Abfragen für barrierefrei und Karten erfolgen. Aber das grafisch so umzusetzen dass der Nutzer das nachvollziehen kann wann kostenlose Säulen angezeigt und wann sich die kostenpflichtigen....

Ich sehe das wie du Chris, ich will alle sehen die ich nutzen kann also barrierefrei und die Karten die ich habe. Und ich könnte mir vorstellen dass das auch Das Anliegen von v@13 war.

//edit @fridgeS3 hatte deine Nachricht vorhin nicht gesehen. Ja BS Energy ist nicht barrierefrei aber das war ja Die Frage die ich bei Chris gesehen hatte, ob Kostenlos in Verbindung mit Einem Verbund/Karte (bei Ihm NM) geht.
Zoe Zen perlmutt-weiss von 10/2013 bis 7/2015 -- 40.000km,2 Lader, 2 Motoren
Twizy Technic seit 7/2015, Vielfahrer-Optimiert (gepolsterte Sitze mit Sitzheizung, Pano-Dach, Boxen etc. )
Benutzeravatar
felixm
 
Beiträge: 302
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 17:56

Re: Wattfinder - Entwicklungsthread [v0.5.4 - 14.02.17]

Beitragvon v@13 » So 5. Mär 2017, 09:52

Ich versuche mal zu bündeln, denn zur Zeit wird meines Ermessens dasselbe Thema zweimal diskutiert:

goingelectric-stromtankstellen/kostenloser-verbund-ohne-authentifizierung-ist-kein-verbund-t7890-20.html
Zuletzt geändert von v@13 am So 5. Mär 2017, 10:04, insgesamt 2-mal geändert.
... dauernd ist die Batterie voll, sie ist einfach viel zu klein, so viel kann ich gar nicht fahren. ;)
v@13
 
Beiträge: 160
Registriert: Do 31. Mär 2016, 16:56

Re: Wattfinder - Entwicklungsthread

Beitragvon v@13 » So 5. Mär 2017, 09:57

Zur aktuellen Diskussion möchte ich nochmal meinen alten Lösungsvorschlag hervorheben, den ich immer noch als machbar erachte:

v@13 hat geschrieben:
Zu den Filtern habe ich noch eine Anmerkung. Möglicherweise liegen meine Problem zum Teil auch am Datenbestand. Vermutlich möchte ein jeder Mann/Frau einen Filter der aller verfügbaren Ladeplätze für den bestehenden Zoo an Ladekarten, sowie alle kostenlosen und alle barrierefreien Ladeplätze anzeigt. Kurz: Wo kann ich laden?

Es fehlt die Funktion ODER im Filter. Entweder ich suche Ladeplätze die zu meinen Karten/Verbunden passen oder ich suche kostenlose oder ich suche barrieerefreien Ladeplätze. Was wir als e-Mobilisten eigentlich brauchen ist:

(Ladekarte ODER Ladeverbund ODER kostenlos ODER barrierefrei) UND "Ladestecker" UND "bestätigte Funktion" UND "ohne Störungsmeldung" UND "zur Zeit geöffnet" UND "zur Zeit nicht belegt" UND "kostenlos parken"

--- Wenn es ab hier unverständlich wird, bitte aufhören zu lesen ---

Ist klar was ich meine? Es sollte nicht exclusiv nur nach "kostenlos" oder "barrierefrei" gesucht werden, denn so fallen diese Ladepunkte alle bei einer Suche nach Ladekarte/Verbund raus. Eventuell könnte man einen Schaltfeld einfügen, welches die explizite Suche danach anschaltet. Das Default sollte aber ODER sein. Wenn dieses Schaltfeld (explizite Suche) gesetzt ist könnte der Such Algorithmus so aussehen:

(Ladekarte ODER Ladeverbund ODER kostenlos ODER barrierefrei) UND "Ladestecker" UND "bestätigte Funktion" UND "ohne Störungsmeldung" UND "zur Zeit geöffnet" UND "zur Zeit nicht belegt" UND "kostenlos parken" UND "kostenlos" UND "barrierefrei"

Dreimal gelesen und korrigiert, ich hoffe es ist zu verstehen.


Man könnte das vielleicht einen zwei stufigen Filter nennen.
... dauernd ist die Batterie voll, sie ist einfach viel zu klein, so viel kann ich gar nicht fahren. ;)
v@13
 
Beiträge: 160
Registriert: Do 31. Mär 2016, 16:56

Re: Wattfinder - Entwicklungsthread

Beitragvon JuGoing » So 5. Mär 2017, 10:20

v@13 hat geschrieben:
Kurz: Wo kann ich laden?

Mal meine Überlegung dazu.
Ich definiere mein (Benutzer-)Profil mit allen Karten, die ich an Board habe.

Es gibt zwei spezielle Filter unter Berücksichtigung des Profils:
- Wo kann ich überhaupt laden (wenn ich Not habe) ?
- Wo kann ich kostenlos laden (wenn noch Reichweite und Zeit genug da ist)
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 765
Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
Wohnort: 58300 Wetter

Re: Wattfinder - Entwicklungsthread

Beitragvon felixm » So 5. Mär 2017, 20:23

v@13 hat geschrieben:
Zur aktuellen Diskussion möchte ich nochmal meinen alten Lösungsvorschlag hervorheben, den ich immer noch als machbar erachte:

v@13 hat geschrieben:
Zu den Filtern habe ich noch eine Anmerkung. Möglicherweise liegen meine Problem zum Teil auch am Datenbestand. Vermutlich möchte ein jeder Mann/Frau einen Filter der aller verfügbaren Ladeplätze für den bestehenden Zoo an Ladekarten, sowie alle kostenlosen und alle barrierefreien Ladeplätze anzeigt. Kurz: Wo kann ich laden?

Es fehlt die Funktion ODER im Filter. Entweder ich suche Ladeplätze die zu meinen Karten/Verbunden passen oder ich suche kostenlose oder ich suche barrieerefreien Ladeplätze. Was wir als e-Mobilisten eigentlich brauchen ist:

(Ladekarte ODER Ladeverbund ODER kostenlos ODER barrierefrei) UND "Ladestecker" UND "bestätigte Funktion" UND "ohne Störungsmeldung" UND "zur Zeit geöffnet" UND "zur Zeit nicht belegt" UND "kostenlos parken"

--- Wenn es ab hier unverständlich wird, bitte aufhören zu lesen ---

Ist klar was ich meine? Es sollte nicht exclusiv nur nach "kostenlos" oder "barrierefrei" gesucht werden, denn so fallen diese Ladepunkte alle bei einer Suche nach Ladekarte/Verbund raus. Eventuell könnte man einen Schaltfeld einfügen, welches die explizite Suche danach anschaltet. Das Default sollte aber ODER sein. Wenn dieses Schaltfeld (explizite Suche) gesetzt ist könnte der Such Algorithmus so aussehen:

(Ladekarte ODER Ladeverbund ODER kostenlos ODER barrierefrei) UND "Ladestecker" UND "bestätigte Funktion" UND "ohne Störungsmeldung" UND "zur Zeit geöffnet" UND "zur Zeit nicht belegt" UND "kostenlos parken" UND "kostenlos" UND "barrierefrei"

Dreimal gelesen und korrigiert, ich hoffe es ist zu verstehen.


Man könnte das vielleicht einen zwei stufigen Filter nennen.



Ich denke wir meinen das Gleiche. Wenn barrierefrei UND Ladekarte /Verbund gesetzt ist (was sich ja ausschließt) macht Wattfinder automatisch eine zweistufige ODER Abfrage. Einmal nach alle markierten Ladekarten/Verbünden und allen anderen Suchmerkmalen und dann noch eine zweite nach barrierefrei mit allen Suchmerkmalen und kombiniert Das Ergebnis.

Wenn ich das richtig verstehe ist der Einzige Unterschied dass du bei dem barrierefreien nur die kostenlosen sehen möchtest, aber bei Den Ladekarten/Verbund das nicht auf die kostenlosen begrenzen möchtest. Da sehe ihc es eben so, dass ich alle sehen möchte bei denen ich laden kann, und nur ist dann Eine Ladesäule per SMS oder Parkgebühr lieber als gar keine. Der kostenlos Filter lässt sich ja per UND kombinieren, dann aber eben für Alle Säulen.
Ich weiß da eher Mit JuGoing gehen und eben ein Profil anlegen dass mir alle anzeigt die noch weiterbringen und eines der die kostenpflichtigen ausspart.
Zoe Zen perlmutt-weiss von 10/2013 bis 7/2015 -- 40.000km,2 Lader, 2 Motoren
Twizy Technic seit 7/2015, Vielfahrer-Optimiert (gepolsterte Sitze mit Sitzheizung, Pano-Dach, Boxen etc. )
Benutzeravatar
felixm
 
Beiträge: 302
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 17:56

Re: Wattfinder - Entwicklungsthread [v0.5.4 - 14.02.17]

Beitragvon v@13 » So 5. Mär 2017, 20:44

Die Diskussion scheint sich im Kreis zu drehen. Mir ist es völlig schleierhaft, warum ich mir zwei Profile anlegen soll für ein Ziel: Strom laden

Zwei Profile sind lediglich ein workaround für den unzulänglichen Filter. Kostenlos hin oder her, barrierefrei hin oder her, kann ja jeder anwählen was und wie er/sie will.

Ich suche mit der App eine Möglichkeit mir ALLE Möglichkeiten anzuzeigen an denen ich laden kann, zu der Zeit wo ich es brauche mit dem Stecker den ich brauche. Wenn ich 100 Möglichkeiten habe kann ich einschränken. Wenn ich KEINE EINZIGE in der Nähe finde ist mir der Preis auch egal.

Wo für ist denn die App Wattfinder? Antwort: Zum Finden von Lademöglichkeiten und genau das macht Sie nicht vollständig richtig!

In einen einseitigen Toaster kann ich das Toastbrot auch zweimal reinstecken damit es von beiden Seiten braun wird, aber warum sollte ich das tun?

Ich klinke mich an dieser Stell zu diesem Thema aus, mehr habe ich dazu nicht zu sagen.
... dauernd ist die Batterie voll, sie ist einfach viel zu klein, so viel kann ich gar nicht fahren. ;)
v@13
 
Beiträge: 160
Registriert: Do 31. Mär 2016, 16:56

Re: Wattfinder - Entwicklungsthread [v0.5.4 - 14.02.17]

Beitragvon chrisgrue » So 5. Mär 2017, 20:58

Offenbar hast du nicht verstanden um was es geht. Denn genau das, was du willst, kann die APP, was Felix auch gerade nochmal erklärt hat.
Lediglich Gratis & Kostenpflichtig, die zwei gehen nicht (machen imho auch keinen Sinn, zumindest habe ich noch nicht verstanden, warum man so filtern möchte).
Toll finde ich das man nach Barrierefrei + Ladekarten x, y filtern kann, denn so sehe ich alle, wo ich Laden kann (und eine Gratis BS Energy Säule, für die man aber eine Karte braucht, die ich aber nicht habe, bringt mir nix).


cu Chris
cu
Chris - Sangl 87, Bestellt 07.01., Produziert 26.04., Papiere am 03.07., Abholung am 13.07.
chrisgrue
 
Beiträge: 346
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 11:02
Wohnort: in einem Dorf nahe Grieskirchen/Wels

Re: Wattfinder - Entwicklungsthread [v0.5.4 - 14.02.17]

Beitragvon Berndte » So 5. Mär 2017, 21:52

Besteht die Möglichkeit, dass man irgendwie alle Filter oder sonstigen Einschränkungen deaktivieren kann?
Also irgendwo einen simplen Haken setzen "Filter inaktiv" oder so.

Ich will im Zweifel sicher sein, auch die unmöglichste Ladesäule angezeigt zu bekommen um evtl. den Verzeichniseintrag zu prüfen oder Fotos zu machen.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5742
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Wattfinder - Entwicklungsthread [v0.5.4 - 14.02.17]

Beitragvon HubertB » So 5. Mär 2017, 21:56

Vorschlag: Leg dir doch einfach ein Profil *Alle* an.

Zoe, Twizy, PV, CF Ladestation
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2456
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast