Umfrage Vereinsgründung

Re: Ende der Umfrage Vereinsgründung

Beitragvon TeeKay » Di 29. Mär 2016, 17:28

Wird sowieso schwer, einen Erzeuger zu finden. Nach meiner Info verschickt Berndte die Boxen mit Paketmarken, die nicht von ihm stammen. Und derjenige, von dem sie stammen, weiß von nichts. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Ende der Umfrage Vereinsgründung

Beitragvon wp-qwertz » Di 29. Mär 2016, 19:05

gerade erst entdeckt:
http://www.tff-ev.de/ueber-uns/
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3987
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Ende der Umfrage Vereinsgründung

Beitragvon Ingrid60 » Di 29. Mär 2016, 19:14

TeeKay hat geschrieben:
Wird sowieso schwer, einen Erzeuger zu finden. Nach meiner Info verschickt Berndte die Boxen mit Paketmarken, die nicht von ihm stammen. Und derjenige, von dem sie stammen, weiß von nichts. :)


Es ist aber leider so, dass jeder, ich betone jeder der hier mit lesen kann, eindeutig recherchieren kann wer die Boxen baut.
Von verschiedenen Mitgliedern hier im Forum wurde schon mehrfach auf die Problematik hingewiesen.
Auch kam der Vorschlag, das Crowdfunding in den "gesperrten" Teil des Forum zu verschieben,
so dass eben nicht jeder mitlesen kann.
Benutzeravatar
Ingrid60
 
Beiträge: 48
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 18:38

Re: Umfrage Vereinsgründung

Beitragvon Joe-Hotzi » Fr 17. Jun 2016, 12:00

Also ich fände die Gründung eines gemeinnützigen Vereins (e.V.) schon sinnvoll. Wir haben hier bspw. einen Föderverein für die Schule gegründet, da es so deutlich einfacher (bzw. in manchen Fällen überhaupt erst möglich) ist, Spendengelder zu aquirieren.

Idee:
Die Haftungsfrage für die Box lässt sich evtl. bei der Übergabe schriftlich an den Betreiber abwälzen? Da er die Box ja quasi geschenkt bekommt und auch den Betrieb verantwortet, sollte dies wohl problemlos vermittelbar sein.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1096
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:11

Re: Ende der Umfrage Vereinsgründung

Beitragvon wp-qwertz » Fr 17. Jun 2016, 13:19

wp-qwertz hat geschrieben:
gerade erst entdeckt:
http://www.tff-ev.de/ueber-uns/


wäre es ggf. möglich/ sinnvoll, dass dieser tesla-verein "uns" mit einschließt?
für spendengelder wäre ein verein aus meiner situation heruas genial :!:
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3987
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Umfrage Vereinsgründung

Beitragvon Berndte » Fr 17. Jun 2016, 13:22

Der Standortinhaber bekommt die Box nicht geschenkt!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Umfrage Vereinsgründung

Beitragvon Tho » Fr 17. Jun 2016, 14:18

Sobald du etwas schriftliches vom Betreiber willst, will er etwas von dir. (Konformitätserklärung, TÜV... :lol: )
Glaub keine gute Idee.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Umfrage Vereinsgründung

Beitragvon prophyta » Fr 17. Jun 2016, 14:45

@Joe-Hotzi

Das wurde doch alles schon besprochen.

Suche dir zwei weitere Mitglieder und gründe den Verein.
So einfach ist das.
Spender wirst du genug finden, vielleicht auch passive Mitglieder.
Grüße aus dem eVW Forum
https:/ /evw-forum.de/
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Umfrage Vereinsgründung

Beitragvon Joe-Hotzi » Sa 18. Jun 2016, 07:56

Berndte hat geschrieben:
Der Standortinhaber bekommt die Box nicht geschenkt!


Tho hat geschrieben:
Sobald du etwas schriftliches vom Betreiber willst, will er etwas von dir. (Konformitätserklärung, TÜV... :lol: )
Glaub keine gute Idee.


Mmmm, dann hab ich das System wohl doch noch nicht (ganz) verstanden. Halte mich also raus bzw. versuche noch etwas zu lesen ...
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1096
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:11

Re: Umfrage Vereinsgründung

Beitragvon Joe-Hotzi » Sa 18. Jun 2016, 07:59

prophyta hat geschrieben:
Suche dir zwei weitere Mitglieder und gründe den Verein.
So einfach ist das.
...


Nee, so einfach ist es nur auf dem Papier.

Es braucht eine Satzung, der Verein muss eingetragen werden (Kosten) und das Finanzamt muss Satzung /Verein als gemeinnützig absegnen, sonst ist nichts mit Spendenquittung und steuerlichen Vorteilen.
Außerdem gibts im Vereinsrecht auch einige Pflichten ...
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1096
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Crowdfunding Ladepunkte

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron