500e in Calif. gekauft - wird grade verschifft

500e in Calif. gekauft - wird grade verschifft

Beitragvon 1hundred8 » Do 8. Nov 2018, 21:41

IMG_2337.JPG


Hallo ihr Lieben,
habe vor zwei Wochen den kleinen in Kalifornien bestellt und bezahlt, mittlerweile wartet am Hafen auf die Überfahrt
1000 Dank an dieses Forum, ohne die vielen Beiträge Hinweise und Tipps hätte ich das nicht gemacht!!

2015 / 20k mls / eSport / Schiebedach / granito lucente -> 10.000 USD, Zustand einwandfrei, alle patches gemacht.

Zulassen werde ich ihn wie meinen umgebauten eVW Bus im bayerischen Wald, wo sich mein Werkstatt Mensch und der Tüv Prüfer seit der 4. Klasse kennen, da ist immer alles sehr geschmeidig im Vergleich zu München. Liebäugle grade mit den OZ Leggenda 17`- hat die schon mal jemand montiert und eintragen lassen? Hab mal Achslasten, Traglasten, Gesamtgewicht usw. recherchiert, das sollte alles locker passen, auch wenn der Kleine 200kg schwerer ist als der Abarth.

https://www.ozracing.com/de/alufelgen/oz-racing/sport/leggenda
1hundred8
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 8. Nov 2018, 20:38

Anzeige

Re: 500e in Calif. gekauft - wird grade verschifft

Beitragvon 1hundred8 » Do 8. Nov 2018, 22:27

IMG_2340.JPG
1hundred8
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 8. Nov 2018, 20:38

Re: 500e in Calif. gekauft - wird grade verschifft

Beitragvon Der Sven » Fr 9. Nov 2018, 08:44

Na herzlichen Glückwunsch zum Luigi, in genau der Farbkombi wollte ich ihn auch haben (hatte nur nach einem viertel Jahr keine Geduld mehr zu warten und hab eine andere Kombi genommen).

Das mit den 17"ern sollte kein Problem sein, meine Alutec Monstr in 6.5x17 ET40 wurden anstandslos eingetragen. Schaust halt, dass die Einpresstiefe passt. Die notwendige Achslast beträgt vorn 885 kg und hinten 840 kg ;)
2013 - Electric Bobber
2015 - Twizy 80+
2017 - Haibike Fullnine Turbo
2018 - Fiat 500e
2019 - E-Bike superlight
Benutzeravatar
Der Sven
 
Beiträge: 114
Registriert: Di 24. Mär 2015, 09:47

Re: 500e in Calif. gekauft - wird grade verschifft

Beitragvon ElektroZino » Fr 9. Nov 2018, 10:52

Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Toller Wagen, den Kauf wirst du nicht bereuen. Was in deinem Falle interessant wäre ist, wie sich der Räderwechsel auf die Reichweite auswirkt. Immerhin sind die Originalräder nur 15“ und dazu luftwiderstandoptimiert. Manchmal ist weniger mehr! :-D Hat schon jemand hier diesbezüglich bereits Erfahrungen und Zahlen?
Grüße,
ElektroZino
Seit 09/2018 Fiat 500e, 2015, 23321 Km, ecectric orange tri-coat, Schiebedach - reine Freude!
Benutzeravatar
ElektroZino
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo 4. Sep 2017, 19:16
Wohnort: Niedersachsen

Re: 500e in Calif. gekauft - wird grade verschifft

Beitragvon dapowi » Fr 9. Nov 2018, 11:45

ElektroZino hat geschrieben:
Hat schon jemand hier diesbezüglich bereits Erfahrungen und Zahlen?


Das würde mich auch interessieren.

Einige Felgen sind zwar nicht Luftwiderstandsoptimiert dafür aber mehrere Kilo leichter. Kann sich das ausgleichen?
Oder haben die leichteren Felgen nur Vorteile bei der Beschleunigung und später im gleichmäßigen Lauf nicht mehr?
Bin kein Physiker, das geht mir dabei aber so durch den Kopf.

Und ein bisschen netter dürfen sie ja schon aussehen.

Achso. Ja! Glückwunsch zu dieser Entscheidung 108. Wirst Du nicht bereuen. :D
Seit 16.02.2018: 2016er Fiat 500e mit 11.000 km
Benutzeravatar
dapowi
 
Beiträge: 64
Registriert: Sa 18. Jun 2016, 16:39
Wohnort: Berlin Lichtenrade

Re: 500e in Calif. gekauft - wird grade verschifft

Beitragvon Der Sven » Fr 9. Nov 2018, 11:48

ElektroZino hat geschrieben:
interessant wäre, wie sich der Räderwechsel auf die Reichweite auswirkt. Hat schon jemand hier diesbezüglich bereits Erfahrungen und Zahlen?

Ich konnte bislang keine wirklichen Reichweitenunterschiede zwischen meinen 17" Sommerrädern und den 15" Winterrädern feststellen. Für Zahlen ist es noch zu früh, habe die Winterräder erst seit gut einer Woche drauf. Der Felgendurchmesser wird keinen Unterschied bringen, ausschlaggebend sind die Reifenbreite, das Profil sowie das Material ;)
2013 - Electric Bobber
2015 - Twizy 80+
2017 - Haibike Fullnine Turbo
2018 - Fiat 500e
2019 - E-Bike superlight
Benutzeravatar
Der Sven
 
Beiträge: 114
Registriert: Di 24. Mär 2015, 09:47

Re: 500e in Calif. gekauft - wird grade verschifft

Beitragvon kargen » Fr 9. Nov 2018, 12:30

Willkommen,

Coole Farbe und Ausstattung :-)

Die OZ felgen sehen sehr gei... aus. Wenn die montiert sind, bitte unbedingt den Mund mit einem Foto wässerig machen.

Gruß Karsten
BMW i3 94Ah ProtonicBlue
Fiat 500e California "granito lucente" mit e-Sport Package und Schiebedach
kargen
 
Beiträge: 155
Registriert: Di 18. Okt 2016, 15:46
Wohnort: NRW

Re: 500e in Calif. gekauft - wird grade verschifft

Beitragvon RenevH » Fr 9. Nov 2018, 15:05

Zulassen werde ich ihn wie meinen umgebauten eVW Bus im bayerischen Wald, wo sich mein Werkstatt Mensch und der Tüv Prüfer seit der 4. Klasse kennen, da ist immer alles sehr geschmeidig im Vergleich zu München

Vielleicht kann ich auch mal vorbeikommen? Mein Fiat 500 e ist ebenfalls aus Californien unterwegs.
VG
Rene
RenevH
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 09:29

Re: 500e in Calif. gekauft - wird grade verschifft

Beitragvon 1hundred8 » Fr 9. Nov 2018, 20:08

RenevH hat geschrieben:
Vielleicht kann ich auch mal vorbeikommen? Mein Fiat 500 e ist ebenfalls aus Californien unterwegs.
VG
Rene


Hi René - herzlich gerne. Umbau und Zulassung mach für mich http://www.die-werkstatt-falkenberg.de/Elektroauto Webdesign zählt nicht zu deren Stärken, dafür sind sie göttliche Elektro-Umbau- Schrauber :lol:
Willst Du Dich bei mir anschliessen (Umbau und Zulassung vermutlich Januar) - oder erstmal warten wie es bei mir läuft? Meiner kommt voraussichtlich 10.12. in Bremerhafen an - ist dann hoffentlich vor dem 21.12. in Falkenberg und dann geht es ab Anfang Januar weiter. viele Grüße - Holger
1hundred8
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 8. Nov 2018, 20:38

Re: 500e in Calif. gekauft - wird grade verschifft

Beitragvon Elektro-Bomber » So 11. Nov 2018, 20:15

Gratulation und herzlich Willkommen hier im Forum
auch von meiner Seite, Holger.

Verdammt schmuckes Teil das Du dir da geordert hast, Burschi!
Entspricht genau meiner Wunschausstattung, so wie ich ihn auch vor über 14 Monaten kaufen wollte, doch leider war er justamente 3 Tage bevor ich darauf aufmerksam wurde verkauft worden. Da es unbedingt einer mit Schiebedach für mich sein sollte und ich nicht länger warten wollte, nahm ich dann halt das nächst "schlechtere" Angebot, hab es aber bis Heute noch nicht bereuen müssen, von der sportlich viel cooleren Optik mal abgesehen, der ich seither halt noch ein wenig nachtrauere.

So wie das Timing für dich ausschaut, schafft er es dann gerade noch rechtzeitig unter den Tannenbaum. ;)

@dapowi
Für die Reichweite ist der geringere Luftwiderstand und vor allem der Rollreibungswiderstand der Reifen wesentlich maßgeblicher, als die geringere Masse, die sich lediglich beim Beschleunigen positiv einbringt, bei der gleichförmigen Bewegung aber keine Rolle mehr spielt, die jedoch eine viel höheren Anteil am typischen Fahr-Profil durchschnittlichen PKWs hat.
Reifen haben sehr unterschiedliche Rollreibungswiderstände, je nach Sommer/Winter/Allwetter, Hersteller und Auslegung und Eignung der Reifen (Sport, Eco z.B. für E-Fzg. etc). Hier darf man auf keine Fall Äpfel mit Birnen vergleichen um belastbare Ergebnisse zu erhalten, sie z.B. diverse Reifentests zu dem Thema.
Jedenfalls erinnere ich mich noch dumpf an den Konfigurator von Renaults ZOE von vor ca. 1,5 Jahren (konnte ich eben nicht mehr auf die schnelle finden) bei dem man schön sehen konnte, dass mit jeder nächst größeren Reifengröße über der Serienbereifung, die Reichweite um ca. 5 km sank. Könnte jetzt aber nicht mehr sagen ob das für die ca. 20 oder 40 kWh Akku-Variante galt, aber mal so als Daumenwert bei ein und dem selben Reifentyp.

Gruß, Andy.
Benutzeravatar
Elektro-Bomber
 
Beiträge: 82
Registriert: Do 28. Sep 2017, 10:16

Anzeige

Nächste

Zurück zu Fiat 500e

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste