Abgebrochener Hebel für Verstellung der Rückenlehne

Re: Abgebrochener Hebel für Verstellung der Rückenlehne

Beitragvon Heavendenied » Di 7. Jun 2016, 15:34

Was muss man eigentlich machen, um den Hebel ab zu bekommen um mal zu schauen obs "drunter" schon kaputt ist. Bei mir wackelt dieser Hebel nämlich auch etwas...
Aber soweit ich das sehe müsste ich dazu auf jeden Fall die Rückenlehne ausbauen, oder? Wie geht das denn?
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 885
Registriert: Do 21. Nov 2013, 13:16

Anzeige

Re: Abgebrochener Hebel für Verstellung der Rückenlehne

Beitragvon iOnier » Di 7. Jun 2016, 20:43

Was muss man eigentlich machen, um den Hebel ab zu bekommen um mal zu schauen obs "drunter" schon kaputt ist.
Die stirnseitige Schraube aus der Achshülse herausdrehen und den Hebel abnehmen. Guckst Du hier:http://www.goingelectric.de/forum/c-zero-i-miev-ion/abgebrochener-hebel-fuer-verstellung-der-rueckenlehne-t16369.html#p337955, da sieht man die Schraube mitten im runden Ende des Hebels ganz gut.
Aber soweit ich das sehe müsste ich dazu auf jeden Fall die Rückenlehne ausbauen, oder?
Stimmt.
Wie geht das denn?
Guckst Du hier: http://mmc-manuals.ru/manuals/i-miev/online/Service_Manual_2011_2012/2012/index_M1.htm, dann links anklicken: "52A-INTERIOR", weiter "SEAT ASSEMBLY", "REAR SEAT ASSEMBLY"und schließlich "REAR SEAT ASSEMBLY REMOVAL AND INSTALLATION". Die Bilder dort lassen sich anklicken, sind PDF-Dateien. Da stehen dann auch die Anzugsdrehmomente fürs wieder Einbauen drin.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2265
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Agedrehter Hebel für Verstellung der Rückenlehne

Beitragvon Hinundher » Sa 30. Jul 2016, 18:16

Update:
Eigentlich ist der Hebel nicht Abgebrochen sondern " Abgedreht" ja es Funktioniert noch immer tadellos , mit der geteilten Rückbank ist es möglich iOn als Lastesesle zu verwenden und er bleibt dann ein dreisitzer ideal bei einem drei Personenhaushalt 8-)
Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4015
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Abgebrochener Hebel für Verstellung der Rückenlehne

Beitragvon Mustangowner » Mi 19. Jul 2017, 13:53

bei meinem C-Zero war die Verbindung auch abgenutzt und drehte durch. Mit einer Bohrung bei aufgesetzter Hülse durch die Hülle und Welle mit einem Kerbstift verbunden, War Top...leider nur für 5 Monate :? :mrgreen:

Nun ist alles schrott; Belastung ist wohl bei ständiger Benutzung (mindestens einmal am Tag) zu hoch.
Mustangowner
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 10:30

Re: Abgebrochener Hebel für Verstellung der Rückenlehne

Beitragvon iOnier » Mi 19. Jul 2017, 14:08

Was heißt "alles Schrott"? Welle an der Bohrung abgedreht (weil Belastung an der durchbohrten = geschwächten Stelle zu hoch)?

Die von hinundher gezeigte Problemlösung müsste dennoch funktionieren. "Tragen", also Kraft übertragen tut die Verbindung eh nur an der Schweißstelle. Und scheint ja bei ihm bislang zu halten.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2265
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Abgebrochener Hebel für Verstellung der Rückenlehne

Beitragvon Hinundher » Mi 19. Jul 2017, 14:27

Hallo ja Funktioniert auch nach 30 000 Km noch immer gut , hatte einen guten Schweißer ;)

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4015
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Abgebrochener Hebel für Verstellung der Rückenlehne

Beitragvon sventchik » Mi 19. Jul 2017, 23:18

Wenn das korrekt geschweisst wurde, 1 punkt reicht bestimmt schon aus, es sind ja nicht Tonnen Last auf diesen Hebel !
Ok, mit 3 Schweissnähte ist man 200% sicher !
sventchik
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 23:22

Re: Abgebrochener Hebel für Verstellung der Rückenlehne

Beitragvon iOnier » Do 20. Jul 2017, 02:03

1 Schweißpunkt könnte ungünstig sein, wenn dann bei jeder Beanspruchung etwas Biegung auftritt und das dann auf Dauer zu einem Ermüdungsbruch führt. Die zirkuläre Schweißnaht wie bei hinundhers Hebel finde ich schon optimal.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2265
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Anzeige

Vorherige

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast