Voreinstellungen zum Laden, keine Funktion

Re: Voreinstellungen zum Laden, keine Funktion

Beitragvon i_Peter » Di 23. Sep 2014, 15:25

Lindum Thalia hat geschrieben:
..Ich werde meinen i3 für 6 Monate nicht abmelden und wollte den eigentlich am Ziegel lassen ...
Danke für Hinweise ...

Der i3 verliert laut Bedienungsanleitung weniger als 1% Ladestand pro Tag.
Auch wenn es vielleicht deutlich weniger ist, würde ich auch nur bei 80% starten und dann alle 2 Monaten mal nachschauen.
Wenn er dann nur noch auf 20% ist, dann halt wieder auf 80% aufladen, muss ggfs. der Nachbar ran, wenn Du nicht da bist.

Hasi16 hat geschrieben:
Ist der Akku wirklich voll geladen, wenn er auf 100 % steht? Hat BMW da keinen Puffer drin, um den Akku aus den besagten Gründen zu schonen?
In der Betriebsanleitung steht nichts dergleichen.

Ob der i3 auch einen Batteriepuffer oberhalb des freigegebenen Bereichs hat (wie MS Tesla), ist meines Wissens nach noch nicht geklärt. Die Batterie ist ja auch ziemlich klein. Wenn man da unten und zusätzlich oben Sicherheitspuffer einbaut, dann bliebe ja kaum etwas zu fahren übrig. Ich gehe deshalb erst einmal vom worst case aus: kein Puffer oben. Bedeutet für mich: wenn möglich, Abstand zu 100% Ladezustand halten. Nur vor Langstrecken voll laden.
BMW i3 22kWh i3 best-selling Plug-In in D 2016
193 km = größte bisher erzielte Reichweite (gefahren + angezeigte Restreichweite)
"Gewicht ist der Feind, Luftwiderstand das Hindernis"
Felice Bianchi Anderloni 1952
Benutzeravatar
i_Peter
 
Beiträge: 248
Registriert: So 7. Jul 2013, 14:08
Wohnort: Tübingen

Anzeige

Re: Voreinstellungen zum Laden, keine Funktion

Beitragvon Carsten » Di 23. Sep 2014, 15:56

i_Peter hat geschrieben:
Ob der i3 auch einen Batteriepuffer oberhalb des freigegebenen Bereichs hat (wie MS Tesla), ist meines Wissens nach noch nicht geklärt. Die Batterie ist ja auch ziemlich klein. Wenn man da unten und zusätzlich oben Sicherheitspuffer einbaut, dann bliebe ja kaum etwas zu fahren übrig. Ich gehe deshalb erst einmal vom worst case aus: kein Puffer oben. Bedeutet für mich: wenn möglich, Abstand zu 100% Ladezustand halten. Nur vor Langstrecken voll laden.

Laut offiziellen Angaben von BMW haben die 8 Module à 12 Zellen zusammen 21,6kWh nominell, nutzbar 19kWh, wobei im "Geheimmenü" knapp 20kWh angezeigt werden. Für meine Begriffe gibt es also durchaus einen Puffer von knapp 2kWh ungenutzer Kapazität (die man in Notsituationen freischalten könnte, siehe Thread http://www.goingelectric.de/forum/bmw-i3-batterie-reichweite/was-passiert-bei-0-0-kwh-rest-t6874.html)
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 784
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: Voreinstellungen zum Laden, keine Funktion

Beitragvon BMWFan » Do 25. Sep 2014, 09:24

Die Voreinstellungen zum Laden sind mir auch ein Rätsel. Zuerst dachte ich, dass hier vielleicht ein Programmierfehler aus der Anlaufphase vorliegt, der mit einem Update automatisch behoben wird. Das ist aber nicht so, und ich versuche seit zwei Tagen die Logik dahinter herauszufinden. Ich habe zunächst als bevorzugte Ladezeit 22 h - 6 h eingegeben. Wenn ich dann anschliessend einstöpsle, fängt das Auto trotzdem an zu laden, obwohl es erst 18 h war. Ich habe dann den Stecker gezogen und erst nach 22 h eingestöpselt. Am zweiten Tag funktionierte es dann seltsamerweise, das Auto lädt beim einstöpseln kurz für zwei Sekunden, wohl um Ladeleistung (3,7 kW) und die Ladezeit zu berechnen, und unterbricht den Ladevorgang. Der Ladevorgang beginnt dann aber nicht um 22 h, sondern erst um ca. 23.30 h, was kein Problem darstellt, weil ausreichend Zeit vorhanden ist. Will BMW damit vermeiden, dass alle E-Autos in einer Region um 22 h einschalten wie viele andere Niedrigtarif-Verbraucher und das Stromnetz in Zukunft zu sehr belasten? Jedenfalls wäre Klasse, wenn BMW die Funktion besser beschreibt, damit man sich darauf einstellen kann, und wenn dazu ein einfacher Timer in die Funktionsliste aufgenommen werden könnte, so dass der i3 wirklich zu einem vorgegeben Ladezeitpunkt mit dem Laden beginnt.
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Re: Voreinstellungen zum Laden, keine Funktion

Beitragvon marfuh » Sa 27. Sep 2014, 10:19

[quote="i_Peter"]Hallo marfuh,
----------------------
vermutlich findest Du eine Lösung für das Problem hier im Forum:
http://www.goingelectric.de/forum/bmw-i3-laden/70-80-laden-ueber-nacht-t6616-10.html#p121069
-----------------------

Danke "i_Peter"

so geht's!
:D
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Vorherige

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste