Laden in Österreich

Laden in Österreich

Beitragvon thomasschweiger » Mo 20. Nov 2017, 16:45

Ich fahre hin und wieder nach Österreich oder über Österreich !

Welche günstige Möglichkeit habe ich dort zu laden. Dieses Laden auf Zeit bei Smartrics ist viel zu teuer über New Motion.

pro Mintute schon über 60 cent..das wären bei 20 Minuten...ok rechnen kann ja jeder selbst...

freu mich über Alternativen...
BMW i3 60 Ah, 19,8 kwh, Verbrauch 15,5 kwh :P
thomasschweiger
 
Beiträge: 42
Registriert: Do 5. Jan 2017, 16:13

Anzeige

Re: Laden in Österreich

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 20. Nov 2017, 16:55

Wenn Dir das wirklich flächendeckende Angebot von SMATRICS zu teuer ist, (mit 20€ einmalig bist du mit 45ct/min dabei wenn Du die Karte direkt bei SMATRICS kaufst), wird es in Österreich für ein DC Fahrzeug wirklich schwierig, wenn ich schon ein Fahrzeug wähle, das sich das Ladegerät im Fahrzeug erspart und mich wissentlich den Ladestationsbetreiber ausliefere wie früher den Tankestellenbetreiber sollte jetzt nicht jeden Cent umdrehen.
Ein Chance hast Du noch, mit DC wird es aber schwierig: Die Bundesländer haben eigene Ladestationen, also Salzburg, Oberösterreich... (BEÖ-Verbund), da gibt es im Moment die Karte der Wien Energie am günstigsten, da zahlst Du dann für DC maximal 9,60€/Stunde in allen Bundesländern, wenn denn eine DC verfügbar ist, meist halt nur 22kW AC....

Aber eine Flat wie Du es verzweifelt in anderen Fäden anfragst gibt es in Österreich nicht mehr, dadurch soll den Dauerparkern entgegen gewirkt werden.

(Ausnahme: die Verbünde die noch kostenfrei sind, also Lebensland in Kärnten oder Energie Steiermark, vielleicht auch noch, aber da fehlt mir die genaue Info, in Salzburg waren die DC LAder auch noch kostenfrei, wie zum mBEispiel hier: https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Oesterreich/Wals/Wals-Green-Tower-Airportcenter-Franz-Broetzner-Strasse-2/7208/
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3077
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Laden in Österreich

Beitragvon Man-i3 » Mo 20. Nov 2017, 17:50

benutze doch die Suche hier. Lidl ist gut verbreitet und kostenlos. Oder einfach durchfahren und oben am Brenner nachladen ;)
BMW i3 REx 60Ah von 4/16 bis 4/19; socMax 19,72 , Model3 Reservierung storniert, warte seit 4 Wochen auf Rückzahlung... I-Pace reserviert. Porsche Mission E affin
Benutzeravatar
Man-i3
 
Beiträge: 251
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 08:22
Wohnort: Da wos schee is

Re: Laden in Österreich

Beitragvon thomasschweiger » Mo 20. Nov 2017, 19:02

AbRiNgOi hat geschrieben:
Wenn Dir das wirklich flächendeckende Angebot von SMATRICS zu teuer ist, (mit 20€ einmalig bist du mit 45ct/min dabei wenn Du die Karte direkt bei SMATRICS kaufst), wird es in Österreich für ein DC Fahrzeug wirklich schwierig, wenn ich schon ein Fahrzeug wähle, das sich das Ladegerät im Fahrzeug erspart und mich wissentlich den Ladestationsbetreiber ausliefere wie früher den Tankestellenbetreiber sollte jetzt nicht jeden Cent umdrehen.
Ein Chance hast Du noch, mit DC wird es aber schwierig: Die Bundesländer haben eigene Ladestationen, also Salzburg, Oberösterreich... (BEÖ-Verbund), da gibt es im Moment die Karte der Wien Energie am günstigsten, da zahlst Du dann für DC maximal 9,60€/Stunde in allen Bundesländern, wenn denn eine DC verfügbar ist, meist halt nur 22kW AC....

Aber eine Flat wie Du es verzweifelt in anderen Fäden anfragst gibt es in Österreich nicht mehr, dadurch soll den Dauerparkern entgegen gewirkt werden.

(Ausnahme: die Verbünde die noch kostenfrei sind, also Lebensland in Kärnten oder Energie Steiermark, vielleicht auch noch, aber da fehlt mir die genaue Info, in Salzburg waren die DC LAder auch noch kostenfrei, wie zum mBEispiel hier: https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Oesterreich/Wals/Wals-Green-Tower-Airportcenter-Franz-Broetzner-Strasse-2/7208/


ja die Anmeldung hab ich auch gesehen..vielen Dank für den Vorschlag..bisher auch meine beste Alternative die ich gefunden habe...mein i3 kann halt nur 3,2 kwh über AC ..das dauert zu lang also kann ich mich in Österreich nur mit DC fortbewegen..
BMW i3 60 Ah, 19,8 kwh, Verbrauch 15,5 kwh :P
thomasschweiger
 
Beiträge: 42
Registriert: Do 5. Jan 2017, 16:13

Re: Laden in Österreich

Beitragvon backblech » Mo 20. Nov 2017, 21:23

die mobility+ app der enbw. damit kann man bei smatrics für 25 cent pro minute laden plus 1 euro roaming.
backblech
 
Beiträge: 99
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 16:57

Re: Laden in Österreich

Beitragvon tobacco » Mo 20. Nov 2017, 21:50

@thomasschweiger,

falls du die 60km donauabwärts ab Passau schaffst, kannst du bei mir Typ 2 vorerst einmal voll laden - von mir weg kommst du dann vorläufig noch gratis, bei CCS nach Linz, Wien, Salzburg, Graz und Klagenfurt.

Ernst
Bild Bild Bild Niemand plant sein Versagen
Benutzeravatar
tobacco
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 10. Aug 2017, 20:15
Wohnort: 4101 Feldkirchen an der Donau, Austria

Re: Laden in Österreich

Beitragvon thomasschweiger » Di 21. Nov 2017, 10:04

tobacco hat geschrieben:
@thomasschweiger,

falls du die 60km donauabwärts ab Passau schaffst, kannst du bei mir Typ 2 vorerst einmal voll laden - von mir weg kommst du dann vorläufig noch gratis, bei CCS nach Linz, Wien, Salzburg, Graz und Klagenfurt.

Ernst


Wow das ist ja ein Angebot :-) super toll und nett ...ich bin positiv überrascht..
Ich fahre von München aus ...und komme wohl nicht bei dir vorbei und meiner kann nur 3,2 kwh ac laden :-( das ist zu langsam...aber eine Alternavite wie ich jetzt dank des Forums rausgefunden habe ist tatsächlich die EnBw Karte mit 35 cent pro kwh und 1 Euro pro Ladevorgang...dann wäre ich ca nach 20 Mintuten mit 8 Euro dabei..das geht schon noch ...
BMW i3 60 Ah, 19,8 kwh, Verbrauch 15,5 kwh :P
thomasschweiger
 
Beiträge: 42
Registriert: Do 5. Jan 2017, 16:13

Anzeige


Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste