1. Fahrt Mannheim - Oldenburg CCS only?

Re: 1. Fahrt Mannheim - Oldenburg CCS only?

Beitragvon fridgeS3 » Mo 15. Mai 2017, 13:33

bernd55 hat geschrieben:
Ist das Typ2 (32A) Kabel dabei ? Wenn nicht noch besorgen oder vom Mannheimer Autohaus direkt kaufen und reinlegen lassen.


Ui ja, SEHR guter Hinweis :!: :!:
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2055
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: 1. Fahrt Mannheim - Oldenburg CCS only?

Beitragvon rene1103 » Mo 15. Mai 2017, 16:35

bernd55 hat geschrieben:
Ist das Typ2 (32A) Kabel dabei ? Wenn nicht noch besorgen oder vom Mannheimer Autohaus direkt kaufen und reinlegen lassen
Bernd


Habe ich dank der Tipps hier aus dem Forum bei dem i3 Kauf noch kostenlos ausgehandelt... :D an welchen Säulen brauche ich das? Ich dachte eigentlich, dass überall das Typ2 Kabel mit fest installiert ist.

fridgeS3 hat geschrieben:
Kennst Du den vollen SoC?? Meiner zeigt nämlich nur noch 17,8-18,1 kWh an (im Gegensatz zum letzten Sommer mit 19,8), das sind dann schnell mal ein paar Kilometer


Kann ich das über die remote app oder im Fahrzeug auslesen? In Mannheim wusste der Gebrauchtwagenverkäufer zumindest nicht wovon ich spreche oder wo er das auslesen kann :roll:
BMW i3 60Ah
rene1103
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 15:00
Wohnort: Oldenburg

Re: 1. Fahrt Mannheim - Oldenburg CCS only?

Beitragvon harlem24 » Mo 15. Mai 2017, 16:51

An den Schnellladern ist immer ein Kabel dran, nur an den normalen Säule, die am Straßenrand stehen, brauchst Du das Kabel.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2851
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: 1. Fahrt Mannheim - Oldenburg CCS only?

Beitragvon bernd55 » Mo 15. Mai 2017, 17:05

rene1103 hat geschrieben:

Habe ich dank der Tipps hier aus dem Forum bei dem i3 Kauf noch kostenlos ausgehandelt... :D an welchen Säulen brauche ich das? Ich dachte eigentlich, dass überall das Typ2 Kabel mit fest installiert ist.



Hallo,

das brauchst du um an den 22kW AC Säulen um mit einer Phase deine maximalen 7,4 kW Wechselstrom zu laden. Wenn du es von Giessen nicht nach Lüdenscheid schaffen solltest, kannst du so an einer der dazwischen liegenden 22kW Säulen noch ein paar km nachladen. Dauert dann zwar, aber besser als stranden ist das allemal.

Gruß
Bernd
bernd55
 
Beiträge: 115
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 21:54

Re: 1. Fahrt Mannheim - Oldenburg CCS only?

Beitragvon Bogenfisch » Di 16. Mai 2017, 21:06

Gibt es einen Aussage der Status der Akku? Ohne zu wissen welcher Reichweite mann effektiv hat würde ich auch einen bissien muffe haben auf die Längere Strecken.

Ich würde trotz 70 km längere Strecke dieser Route nehmen. Es gibt mehr CCS Lademöglichkeiten auf dieser Strecke daherr ist der gesamt Reisezeit ungefähr das Gleiche.

http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/routenplaner/1279361/

Ich habe "nur" CCS abgefragt. Um die Typ2 zu sehen, musstes du diese auch in der Steckertyp liste hinzufügen und neu Berechnen lassen. Dann würde ich auch alle 7,4 kW fähige stecker anzeigen lassen (43 kW, 22 kW, 7,4 kW) Inzwischen ist der A3 / A1 in vergleich zu den Sauerland Linie relativ gut mit CCS ausgebaut. Und es gibt viele Ausweichmöglichkeiten mit Typ 2 zur Not. Auf die Strecke kann mann dann entscheiden ob dein Reichweite gut genug ist um den einen oder andere Ladestopp aus zu lassen. (z.B. Siegburg, Münster) Der Vorteil bei kurzere Teilstrecken ist das mann besser der CCS Schnelle Ladegeschwindigkeit a.k.a. 48 kW nutzt. Dieses wird runter gedrosselt ab 80% geladene Energie.

Wichtig: Deinen Händler soll deinen Auto 100% geladen Übergeben. Bei meiner Neuwagen Übergabe waren es nur ca 70%. Damit ist deinen Erste Teilstrecke bereits fehlerhaft.

Auch zu beachten bis du mehr Vertrauen hast in deinen Fahrstil und wie dieses auf der Reichweite auswirkt, immer mehr laden als der Routenplanner dir vorrechnet. Meiner Erfahrung ist dass es kann immer etwas mehr sein. Besonders beim schlechtem Wetter.
BMW i3 CCS REX
I001-17-07-500
52569/55506 km ==> 94,7% Elektrisch seit 28.07.2015 Stand 05.09.2017
22kW Grubentelefon
Benutzeravatar
Bogenfisch
 
Beiträge: 132
Registriert: Di 6. Jan 2015, 20:18
Wohnort: Quelkhorn

Re: 1. Fahrt Mannheim - Oldenburg CCS only?

Beitragvon Bogenfisch » Di 16. Mai 2017, 21:12

rene1103 hat geschrieben:
Kann ich das über die remote app oder im Fahrzeug auslesen? In Mannheim wusste der Gebrauchtwagenverkäufer zumindest nicht wovon ich spreche oder wo er das auslesen kann :roll:


bmw-i3-allgemeines/i3-diagnosemenu-aktivieren-soc-in-oder-kwh-sehen-t6172.html?hilit=Servicemen%C3%BC#p109643
BMW i3 CCS REX
I001-17-07-500
52569/55506 km ==> 94,7% Elektrisch seit 28.07.2015 Stand 05.09.2017
22kW Grubentelefon
Benutzeravatar
Bogenfisch
 
Beiträge: 132
Registriert: Di 6. Jan 2015, 20:18
Wohnort: Quelkhorn

Re: 1. Fahrt Mannheim - Oldenburg CCS only?

Beitragvon bernd55 » Di 16. Mai 2017, 22:00

Hallo,

wenn du schon die VIN hast und der I3 im ConnectedDrive auf deinem Login aktiviert ist kannst du nach dieser Anleitung

bmw-i3-allgemeines/batt-ladung-und-max-kapa-direkt-ueber-das-cd-portal-ansehen-t16449-50.html#p350889

den Wert auslesen. Ist leider nicht gerade unkompliziert, aber geht zur Not wenn du den Wert unbedingt im voraus wissen willst.
Direkt in einer der Apps / Seiten wird er leider nicht angezeigt.

Gruß
Bernd
bernd55
 
Beiträge: 115
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 21:54

Re: 1. Fahrt Mannheim - Oldenburg CCS only?

Beitragvon fridgeS3 » Mi 17. Mai 2017, 08:09

rene1103 hat geschrieben:
fridgeS3 hat geschrieben:
Kennst Du den vollen SoC?? Meiner zeigt nämlich nur noch 17,8-18,1 kWh an (im Gegensatz zum letzten Sommer mit 19,8), das sind dann schnell mal ein paar Kilometer


Kann ich das über die remote app oder im Fahrzeug auslesen? In Mannheim wusste der Gebrauchtwagenverkäufer zumindest nicht wovon ich spreche oder wo er das auslesen kann :roll:


Schau mal in den FAQ-Thread, dort ist es beschrieben; geht im Auto oder via connectedDrive Webseite (wenn das Auto schon hinzugefügt wurde; wozu man aber das Auto braucht, weil ein Sicherheitscode ins Auto gesendet wird)

EDIT: :roll: sorry, man sollte erst einmal alle Antworten lesen, bevor man selber antwortet... meine Vorschreiber waren schneller
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2055
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: 1. Fahrt Mannheim - Oldenburg CCS only?

Beitragvon rene1103 » Do 18. Mai 2017, 20:28

Ich lasse CD von meinem Händler am Montag mal bestätigen. Er muss mir für die Kopplung ja den Text aus dem Auto geben...Danach schaue ich mir den SOC an. Ich sag ihm aber, dass er die Kiste 100% vollmachen soll.

Ich habe mich final nun für diese Route entschieden:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... r/1284278/

Die NewMotion Ladekarte ist aktiviert und chargenow flex für den BMW Händler in Münster werde ich ebenfalls noch aktivieren. Ansonsten sieht es doch von den Entfernungen zwischen den Säulen jetzt gut aus?
BMW i3 60Ah
rene1103
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 15:00
Wohnort: Oldenburg

Re: 1. Fahrt Mannheim - Oldenburg CCS only?

Beitragvon kabe » Do 18. Mai 2017, 20:30

War heute in Gießen bei Lidl klick, kann ich nur empfehlen. Daneben ist noch ein "dm" und mit dem Hund konnte ich auch 'ne Runde laufen. 8-)
BMW i3 (01/14) arravanigrau Atelier
BMW i3 (08/16) protonic blue Suite
Benutzeravatar
kabe
 
Beiträge: 162
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:23

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DeJay58 und 10 Gäste