Strom Laden ab 2014 - KELAG

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon Hinundher » Fr 2. Feb 2018, 18:32

Update:

Mail von Kelag Autostrom!

Lieber Kelag-Autostrom-Kunde!

Aufgrund einer technischen Störung ist das Laden an allen Kelag-Ladepunkten bis auf Weiteres kostenlos.
Sie können einfach das Ladekabel anstecken und benötigen derzeit keine App.
Wir informieren Sie, sobald die Störung behoben wurde.

Mit freundlichen Grüßen

Kelag E-Mobility-Team

Interessant ein Jahr nach der Autentifizierung!

20180202_143210.jpg


Es wird wohl nicht mehr oft an Kelag Autostrom Ladestationen geladen ?

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4109
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon rolandp » Sa 3. Feb 2018, 12:02

Hallo,

ich wollte in den letzten 2 Wochen 2 mal Laden..und es funktionierte nicht !

Echter Mist wenn man bedenkt dafür auch noch Grundgebühr zu zahlen !

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 920
Registriert: So 2. Nov 2014, 20:43
Wohnort: Kärnten

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon Helfried » Sa 3. Feb 2018, 16:51

rolandp hat geschrieben:
Hallo,

ich wollte in den letzten 2 Wochen 2 mal Laden..und es funktionierte nicht !


Was ging denn nicht?
Helfried
 
Beiträge: 7712
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon rolandp » So 4. Feb 2018, 11:35

Hallo,

ich habe keine Rückmeldung vom Server bekommen und konnte die Ladesäule in Arnoldstein nicht freischalten.

Ich dachte zuerst es liegt an meiner App...Neustart usw.. nichts hat geholfen...am nächsten Tag gings wieder...dann wieder einmal nicht..das ganze System ist instabil !

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 920
Registriert: So 2. Nov 2014, 20:43
Wohnort: Kärnten

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon Helfried » So 4. Feb 2018, 11:50

rolandp hat geschrieben:
am nächsten Tag gings wieder...dann wieder einmal nicht..das ganze System ist instabil !


Das heißt, du wolltest eigentlich 3mal laden?
Komisch, steht gar nix in den Logs, dass es nicht gescheit geht. Mal beobachten...
Helfried
 
Beiträge: 7712
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon Twizyflu » Mo 5. Feb 2018, 13:15

Bisher hats immer funktioniert was ich so höre, nur jetzt wegen der Störungen nicht.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21950
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon Hinundher » Mo 5. Feb 2018, 14:46

Twizyflu hat geschrieben:
Bisher hats timmer funktioniert was ich so höre, nur jetzt wegen der Störungen nicht.

Die jetzige Störung passt :thumb: seit April 2016 gab es auch ein paar ;)

In Summe haben die richtigen Störungen & fehlende Ladefrequenz zur "Störung ab 01 02 2018 geführt 8-)
lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4109
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon Helfried » Mi 18. Jul 2018, 13:19

lucas7793 hat geschrieben:
Nicht-Kelag Kunden sollten bei ihrem Betreiber einen Code für die Intercharge App beantragen können. Mit diesem sollte dann an den Ladesäulen von Kelag geladen werden können.
Ich hab meine Login Daten von Wien Energie beantragt und auch bereits erhalten. Die Ladungen werden dann über die Rechnung bei deinem Betreiber abgerechnet.


Was kostet das dann, wenn ich von Wien Energie so einen Code bekomme?
Über intercharge direct ohne Vertrag kostet es ja ein Vermögen, zum Beispiel 11 €/30 min hier in Flattach am CCS:

https://m.intercharge.eu/evse/show?evse ... E002*48996
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -61/15328/

Und der Code gilt dann nur an Kelag-Säulen?
Helfried
 
Beiträge: 7712
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 18. Jul 2018, 13:24

Helfried hat geschrieben:
Was kostet das dann, wenn ich von Wien Energie so einen Code bekomme?


Die kurze Antwort:
Schuko 3,7kW € 0,84/Stunde*
Typ 2 11kW € 2,40/Stunde*
Typ 2 22kW € 4,80/Stunde*
Typ 2 43kW* € 9,60/Stunde*
CCS 50kW* € 9,60/Stunde*
CHAdeMO 50kW*

Bei Wien Energie gibt es keine Grundgebühr und keine einmal Kosten, für mich daher bis vor kurzen die beste Österreichkarte für alle Bundesländer.

Die Frage wäre aber, ob es bei Maingau nicht auch einen solchen Code geben könnte.... Denn 5ct pro Minute sind unschlagbar.
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3692
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Strom Laden ab 2014 - KELAG

Beitragvon Helfried » Mi 18. Jul 2018, 13:31

Danke, und der WienEnergie-Code für die Intercharge App gilt dann nur an Kelag-Säulen?
Helfried
 
Beiträge: 7712
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: teddyaush und 10 Gäste