BMW ganz schön "asi" ;)

BMW ganz schön "asi" ;)

Beitragvon DonDonaldi » Di 9. Aug 2016, 16:27

Aus der goingelectric Lademap.

--
BMW Niederlassung in Hamburg ... "Fremdfabrikate nicht erwünscht"
--

und dann nur ein Beispiel von vielen

VW Schmidt & Hoffmann in Neumünster

erfolgreich geladen:
BMW i3: Typ 2, Combo - 4 Meldungen
Renault ZOE: Typ 2 - 3 Meldungen
VW e-Golf: Combo - 19 Meldungen

Vier i3 Fahrer haben fremd geladen. :lol:

Ich finde die Haltung von BMW gerade weil nicht überall und immer funktionierende Säulen stehen extrem asozial. Wenn Nissan, VW und andere die auch Säulen unterhalten das so handhaben würden sähe es mancherorts noch schlimmer aus.

Das schreit nach einem Shitstorm gegen BMW! Mal ehrlich zahlen wäre für mich kein Problem, aber das ist ja schon fast Apartheid im E-Auto Sektor. Was haben die sich dabei eigentlich gedacht?
DonDonaldi
 
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 07:39

Anzeige

Re: BMW ganz schön "asi" ;)

Beitragvon midimal » Di 9. Aug 2016, 16:49

DonDonaldi hat geschrieben:
Aus der goingelectric Lademap.

--
BMW Niederlassung in Hamburg ... "Fremdfabrikate nicht erwünscht"
--

und dann nur ein Beispiel von vielen

VW Schmidt & Hoffmann in Neumünster

erfolgreich geladen:
BMW i3: Typ 2, Combo - 4 Meldungen
Renault ZOE: Typ 2 - 3 Meldungen
VW e-Golf: Combo - 19 Meldungen

Vier i3 Fahrer haben fremd geladen. :lol:

Ich finde die Haltung von BMW gerade weil nicht überall und immer funktionierende Säulen stehen extrem asozial. Wenn Nissan, VW und andere die auch Säulen unterhalten das so handhaben würden sähe es mancherorts noch schlimmer aus.

Das schreit nach einem Shitstorm gegen BMW! Mal ehrlich zahlen wäre für mich kein Problem, aber das ist ja schon fast Apartheid im E-Auto Sektor. Was haben die sich dabei eigentlich gedacht?


Die Säule bei der NL in HH ist auch für DriveNow I3 gedacht. Nicht gewünscht heißt übrigens nicht verboten :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5929
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: BMW ganz schön "asi" ;)

Beitragvon Helfried » Di 9. Aug 2016, 17:04

Kommt das Schild "nur" von einem lokalen Mitarbeiter oder gar von BMW "ganz von oben"?
Ich kann mir so eine Peinlichkeit fast nicht vorstellen.
Helfried
 
Beiträge: 5039
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: BMW ganz schön "asi" ;)

Beitragvon e-Golf_70794 » Di 9. Aug 2016, 17:35

Ich kann über BMW nicht meckern. Durfte letzte Woche in Darmstadt auf der Durchreise am CCS vollladen. Kosten? Keine.

gesendet mit tapatalk
Viele Grüße
Norbert

Ich war dabei: e-Golf-Treffen in Moers (Oktober 2017)
____________________________________________

seit 09/2015 mit dem 190er elektrisch "golfend"
Bild
Benutzeravatar
e-Golf_70794
 
Beiträge: 146
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 11:09

Re: BMW ganz schön "asi" ;)

Beitragvon SaschaG » Di 9. Aug 2016, 17:39

Wieso der ganze Ärger? Die Säule steht auf ihrem Grundstück und ist vermutlich deren Eigentum. Eure private Ladestation gebt ihr sicher auch nicht für jeden her.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
SaschaG
 
Beiträge: 421
Registriert: Di 19. Jul 2016, 07:52

Re: BMW ganz schön

Beitragvon mweisEl » Di 9. Aug 2016, 17:46

SaschaG hat geschrieben:
Wieso der ganze Ärger? Die Säule steht auf ihrem Grundstück und ist vermutlich deren Eigentum. Eure private Ladestation gebt ihr sicher auch nicht für jeden

aber bald: Ad-hoc-Laden für Jedermann an der "öffentlich zugänglichen" Säule gemäß LSV.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1,8 kWh Akku) und seit 25 Jahren verbrennerfrei.
mweisEl
 
Beiträge: 1128
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Re: BMW ganz schön "asi" ;)

Beitragvon zoe-pit » Di 9. Aug 2016, 17:54

Wenn ich nicht möchte, dass an meiner privaten Ladestation andere laden, dann stelle ich sie auch nicht in ein Ladestellen-Verzeichnis. Stellt sich also die Frage wer sie dort eingetragen hat.
zoe-pit
 
Beiträge: 60
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:10
Wohnort: Raum Friedberg/Bayern

Re: BMW ganz schön "asi" ;)

Beitragvon HubertB » Di 9. Aug 2016, 17:54

Von einem Händler kann man nicht auf die Marke schließen. Habe in Mannheim bei BMW geladen und bin sehr freundlich behandelt worden.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2116
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: BMW ganz schön

Beitragvon Helfried » Di 9. Aug 2016, 17:59

SaschaG hat geschrieben:
Wieso der ganze Ärger? Die Säule steht auf ihrem Grundstück und ist vermutlich deren Eigentum. Eure private Ladestation gebt ihr sicher auch nicht für jeden her.


Ich könnte mir vorstellen, dass BMW als recht fortschrittliche Firma mit solchem Provinz-Händler-Gebaren nicht sehr glücklich ist.

Womöglich macht bald noch jede Firma ihre eigenen Ladestecker, weil "wir sind wir".
Helfried
 
Beiträge: 5039
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: BMW ganz schön "asi" ;)

Beitragvon 1234567890 » Di 9. Aug 2016, 18:21

Die Frage ist erst mal, wer den Kommentar im GE Verzeichnis eingestellt hat.

Zumindest beim Hauptbetrieb scheinen Fremdfabrikate kein Problem zu sein:
"30.8.2015 VW e-Golf: Combo - 50 kW, erfolgreich Dank an BMW für das barrierefreie Laden."

Ist anscheinend auch die einzige Ladesäule, die 24/7 zugänglich ist.

Bei den anderen Betrieben scheint die Ladesäule nicht im öffentlich zugänglichen Bereich zu sein. Da habe ich dann schon Verständnis, wenn die da nicht ständig Ladeverkehr haben wollen. Man bekommt ja auch als Werkstattkunde das Fahrzeug voll geladen zurück. Da könnte es dann sein, dass das nicht geht, weil ein Fremdfabrikat dort lädt.

Die Säulen der anderen BMW Betriebe habe ich auch nicht bei ChargeNow gefunden. Sind wohl nur für die Werkstatt gedacht.
1234567890
 
Beiträge: 307
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 21:18

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste