GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Beitragvon Sterni » Sa 7. Jan 2017, 15:35

Hallo,
ich bin neu in diesem Forum und besitze seit zwei Wochen einen Golf GTE, acht Monate alt und 7000 km Laufleistung.
Ich habe heute zum ersten Mal das Auto vorheizen wollen.
Ladekabel war angeschlossen (Der Ziegel mit Schuhku) und der Akku 100 Prozent geladen.
Ich habe zuerst versucht das Auto mit der App zu heizen aber das funktionierte nicht so dass ich dann zum Fahrzeug gegangen bin und eine Abfahrtszeit einprogrammiert habe. Temperatur hi.
Nach Ablauf der halben Stunde schaute ich aus dem Fenster und musste feststellen das die Frontscheibe noch vollständig mit Schnee bedeckt war.
Also wieder ins Auto und die Standklimatisierung per App gestartet und im Fahrzeug gewartet.
Nach 5 Minuten war die Luft aus den Luftaustrittsöffnungen noch nicht mal lauwarm.

Ist das normal? Bzw. bei euren GTE auch so?

Bei meinem letzten Auto mit Kraftstoff-Standheizung war das Fahrzeug nach 30 Minuten heiß wie eine Sauna.

Wenn eure Fahrzeugen richtig warm werden muss ich wohl mal zum freundlicher. Zum Glück hat das Fahrzeug noch mehr als vier Jahre Garantie.

Grüße Sterni
Zuletzt geändert von Sterni am Sa 7. Jan 2017, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.
Sterni
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 14:43

Anzeige

Re: GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Beitragvon CyberChris » Sa 7. Jan 2017, 15:45

Also etwas warme Luft sollte da nach 5 Minuten schon kommen, allerdings heizt der PTC einen kleinen Wasserkreislauf, bei -10° dauert auch schon so seine Zeit bis das Wasser auf Temperatur ist.

Und dann kommt da noch folgendes hinzu: Am Ladeziegel bekommst Du 10A was bei 230V eben halt maximal 2300W sind, also in etwa die Leistung eines Föns. Bei -10° kann man da nicht wirklich viel bewegen. Wenn Du eine Wallbox (oder stärkeres ICCB) hast, kann er mit 16A Heizen, was 3600W sind. Schon besser, aber immer noch nicht das was eine Benzin/Diesel Standheizung leistet, das sind nämlich i.d.R. 5KW.

Ich meine das auch ein entsprechender Hinweis im Bordbuch zu finden ist.

EDIT: Du könntest mal versuch das Heizen aus der HV Batterie zu aktivieren, dann müsste er 5-6KW nehmen, der PTC kann die Leistung ziehen, wie man während des Fahrbetriebs sehen kann. Es könnte aber sein das bei den tiefen Temperaturen der Akku das nicht mehr hergibt und die Elektronik das verhindert.

Grüße,
Christian
Zuletzt geändert von CyberChris am Sa 7. Jan 2017, 18:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 349
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Beitragvon Sterni » Sa 7. Jan 2017, 15:56

Danke für die Antwort.
Bin in Elektrodingen nicht sehr bewandert.

Also wäre das schon mal ein Grund eine Wallbox anzuschaffen. Eine Garage oder Carport steht leider nicht zur Verfügung.

Bzw. der Volvo-Ziegel kann wohl auch die 16 Ampere......glaube ich hier irgendwo gelesen zu haben.

Edit: Was bitte ist PDC? Und HV Batterie?

Und du meinst im Fahrzeug Heizung über Batterie aktivieren?

Wie schon festgestellt bin ich ein absoluter Neuling.
Sterni
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 14:43

Re: GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Beitragvon CyberChris » Sa 7. Jan 2017, 18:11

Macht ja nichts, dafür gibt es ja Foren...

Ja, der Volvo Ziegel kann 16A, hat aber keinen Schukostecker, sondern einen CEE Blau ("Camping") Stecker. Du brauchst also eine entsprechende Dose und Zuleitung an deinem Parkplatz.

PTC ist die Technische Bezeichnung des elektrischen Heizelements im GTE welches mit dem Strom aus der Hochvolt (HV) Batterie des GTE betrieben wird, also der Antriebsbatterie. Man könnte auch einfach Elektroheizung sagen.

Man kann die Vorheizung des Fahrzeugs auch aus der HV Batterie erzwingen, das geht aber nur in der App oder über das Car-net Webportal und entlädt diese Batterie natürlich entsprechend. Ich weiß allerdings nicht mit wie viel KW die Heizung dann betrieben wird, man müsste es also mal ausprobieren ob das mehr als die 2300W sind die Du zur Zeit nutzen kannst.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 349
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Beitragvon Sterni » So 8. Jan 2017, 18:04

CyberChris hat geschrieben:
Ich meine das auch ein entsprechender Hinweis im Bordbuch zu finden ist.



Ich habe mir gerade das Bordbuch zu Gemüte geführt und keinen Hinweis bezüglich der Heizleistung gefunden.
Sterni
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 14:43

Re: GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Beitragvon CyberChris » So 8. Jan 2017, 21:40

Da steht das die eingestellte Temperatur bei tiefen Außentemperaturen ggf. nicht erreicht wird. Leider eine etwas schwammige Formulierung, es dürfte aber darauf hinweisen das je nach zur Verfügung stehender Anschlußleistung die Heizleistung variiert.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 349
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Beitragvon Sterni » Mo 9. Jan 2017, 06:42

Ich habe bei 321 meins eine "original Elektroheizung von Eberspächer aus einem VW Golf GTE Hybrid" gefunden.

"Teilenummern
5Q0 819 565 A
12E 963 263 E

- Heizleistung: 5,0KW"

Wenn das stimmt dann würde mehr Leistung auf jeden Fall zu einem besseren Heizverhalten führen.
Ich werde jetzt mal den Ladestecker abziehen und den Wagen vorheizen lassen über die Hochvolt Batterie.
Mal schauen was dabei rauskommt.


EDITH:
Die Heizung ist definitiv nicht defekt. Beim vorheizen über Hochvolt Batterie waren die Scheiben nach 10 Minuten eisfrei. Außentemperatur-4°C.
Leider hat er nicht die angestrebten 30 min. geheizt sondern nach 12 min. abgeschaltet mit der Meldung untere Batterieladegrenze erreicht.
Habe das Ladekabel wieder angesteckt und nun will er 20 min. laden bis die Batterie wieder voll ist.

Also hat die Ladeleistung direkten Einfluss auf die Heizleistung. Mal schauen was mit dem Volvokabel an Heizleistung ansteht.
Mit dem VW-Knochen kannst du die Heizleistung auf jeden Fall in die Tonne kloppen.
Sterni
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 14:43

Re: GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Beitragvon Prignitzer » Mo 9. Jan 2017, 09:09

Beim Vorheizen über HV Batterie (ohne Ladekabel) schaltet sich die Heizung nach ca. 10min ab.(jedenfalls beim Passat)
Beim Vorheizen über Typ 2 läuft die Heizung 30min.
VW Passat Variant GTE MJ 2017, 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW (10/16 - 11/17)
VW Passat Variant GTE MJ 2018, 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW (11/17 - aktuell )
Benutzeravatar
Prignitzer
 
Beiträge: 188
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 12:42

Re: GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Beitragvon Sterni » Mo 9. Jan 2017, 10:59

Ich habe erst nach 12 Minuten auf die App geschaut und gesehen dass die Heizung wieder aus war.
Könnte also durchaus sein dass die Heizung nur 10 Minuten in Betrieb war.

@Prignitzer
Wird dein Innenraum ausreichend geheizt über Kabel?
Und mit was lädst du? VW Knochen, Wallbox, etc......
Sterni
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 14:43

Re: GTE wird nicht warm mit Standklimatisierung

Beitragvon Prignitzer » Mo 9. Jan 2017, 12:40

Hatte vor ein paar Tagen bei -1 - -2°C aus der Batterie geheizt, da die Scheiben zugefroren waren. Scheiben waren nach den 10min frei und man hat beim einsteigen gemerkt das es nicht mehr ganz kalt ist.
Laden kann ich nur an der Säule mit Typ2 bei meinem Arbeitgeber. Wenn ich dort auf 24°C vorheize, ist es ordentlich warm. Jedenfalls die Luft. Wenn man sich hinsetzt, merkt man natürlich das der Innenraum noch nicht komplett durchgewärmt ist. Dies liegt aber nicht an der Heizung, sondern an der Physik. Die träge Masse der Innenraumausstattung braucht etwas länger. Jedoch fahre ich dann die 17km ohne Heizung nach Hause (eventuell Sitzheizung an) und habe dann eine Restreichweite zwischen 30 - 36km (je nach Verkehrslage).
VW Passat Variant GTE MJ 2017, 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW (10/16 - 11/17)
VW Passat Variant GTE MJ 2018, 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW (11/17 - aktuell )
Benutzeravatar
Prignitzer
 
Beiträge: 188
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 12:42

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste