GTE Winterräder

GTE Winterräder

Beitragvon Funky81 » Di 12. Jul 2016, 00:55

Hallo,

ich habe mir heute ein GTE bestellt, er soll im Dezember kommen. Nun stell ich mir die Frage welche Felgengröße für Winterräder erlaubt sind?

Grüße aus Berlin
Funky81
 
Beiträge: 67
Registriert: Do 7. Jul 2016, 08:03

Anzeige

Re: GTE Winterräder

Beitragvon CyberChris » Di 12. Jul 2016, 16:45

Funky81 hat geschrieben:
Hallo,
ich habe mir heute ein GTE bestellt, er soll im Dezember kommen. Nun stell ich mir die Frage welche Felgengröße für Winterräder erlaubt sind?


Das ist ein wenig komisch, zumindest bei meinem 2015'er da stehen nur folgende Reifen/Felgen im COC Papier:

6J x 16 ET48 (für 205/55, 16" Serie Winter)
6.5J x 16 ET46 (für 205/55, 16" Serie Sommer)
7.5J x 18 ET49 (für 225/40, 18" Serie Sommer)

D.h. das z.B. die 17" (auf 6J17) die VW im Zubehör und optional im Konfigurator für den Golf 7 anbietet auf meinem GTE nicht ohne Eintragung gefahren werden dürfen. Ich habe das extra vom Händler prüfen lassen da ich diese 17" Winterkompletträder eigentlich nachträglich kaufen wollte.

Wenn hier jemand seinen GTE mit Winterrädern ab Werk bestellt hat, dann möge er bitte mal nachsehen ob die 6J17 ET48 dann im COC Papier eingetragen sind. Bei mir ist es jedenfalls nicht der Fall.

Zur Zufall habe ich aber dann bemerkt das meine alten A3 Winterräder (Audi A8P0601025F) mit dem Maß 6J x 17 ET48 auf dem GTE eigentlich passen müssten. Ich habe mir dann von Audi eine Traglastbescheinigung für die Felgen zuschicken lassen und habe diese beim TÜV mit Einzelabnahme eintragen lassen. Das war mit etwas über 100€ deutlich günstiger als ein Satz neue Winterkompletträder.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 355
Registriert: Do 23. Jul 2015, 19:46

Re: GTE Winterräder

Beitragvon Micha51 » Sa 13. Aug 2016, 18:44

Hallo Funky81,

hab gerade gesehen das du auch im Juli einen GTE bestellt hast. Steht dein Liefertermin noch ? Meiner wird bereits am
07.09 in Wolfsburg abgeholt. Bestellt habe ich am 25.07.

Gruß aus dem Norden
Micha51
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 18:21

Re: GTE Winterräder

Beitragvon Funky81 » Mo 15. Aug 2016, 10:22

Hallo Micha51,

bei der Bestellung hieß es Lieferung ca 45 KW. Hast du Anruf aus WOB schon erhalten?
Funky81
 
Beiträge: 67
Registriert: Do 7. Jul 2016, 08:03

Re: GTE Winterräder

Beitragvon Micha51 » Mo 15. Aug 2016, 13:16

Moinsen,

Jo. Alles erledigt, Führungen und Werksbesichtigung sind bereits für den 06.09. gebucht.
Warum kommt deiner so spät ?
Micha51
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 18:21

Re: GTE Winterräder

Beitragvon McBone » Mo 15. Aug 2016, 15:28

Das wird wohl an einer unterschiedlichen (Zusatz-) Ausstattung liegen?

Jedenfalls herzlichen Glückwunsch zu der Entscheidung. Ich fahre meinen seit März 2015 und ca. 21.000 km. Ein wirklich tolles Auto! Ist aber wegen des Verbrenners hier im Forum nicht so gerne gesehen. Ich fahre zwar ganz überwiegend elektrisch, freue mich aber durchaus immer wieder über die Langstreckentauglichkeit mit super günstigem Verbrauch.
McBone
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 2. Jan 2015, 07:18

Re: GTE Winterräder

Beitragvon Micha51 » Mo 15. Aug 2016, 17:48

Danke, das höre ich doch gerne. Bei einem Arbeitsweg von knapp 40 km; ggf. auch mit 32 km ( dann aber mit zwei Bahnübergängen ), werde ich auch hauptsächlich elektrisch unterwegs sein. Daher ja auch die Entscheidung für den GTE und auch für eine Standheizung damit ich alles raushole...Mal sehen ob das alles so klappt; bin gespannt.

Gruß aus dem Norden
Micha51
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 18:21

Re: GTE Winterräder

Beitragvon Funky81 » Mo 15. Aug 2016, 22:01

Gratuliere dir auch noch mal Micha51,

mein Arbeitsweg beträgt 27 km hin und 27 km zurück. Leider kann ich auf Arbeit nicht laden.

In mein GTE ist nicht viel drin. Zur Grundausstattung habe ich dazu genommen AHK, Blind Spot, GRA, Park Assistent, Rückfahrkamera, Licht und Sicht Paket. Also nix Besonderes, warum er trotzdem länger dauert weis ich leider nicht.

Mein GTE wird 80% nur in der Stadt bewegt hoffe das man mit der Ausstattung und Standard Räder fast die 50km elektrisch schafft.

Was ist an den Verbrenner zu bemängeln? Ich finde das so sehr gut! Sparsam kann man ihn Fahren und Spaß aber auch mit mehr Mehrverbrauch.

Grüße
Funky
Funky81
 
Beiträge: 67
Registriert: Do 7. Jul 2016, 08:03

Re: GTE Winterräder

Beitragvon Micha51 » Di 16. Aug 2016, 06:36

McBone hat geschrieben:
Das wird wohl an einer unterschiedlichen (Zusatz-) Ausstattung liegen?

Jedenfalls herzlichen Glückwunsch zu der Entscheidung. Ich fahre meinen seit März 2015 und ca. 21.000 km. Ein wirklich tolles Auto! Ist aber wegen des Verbrenners hier im Forum nicht so gerne gesehen. Ich fahre zwar ganz überwiegend elektrisch, freue mich aber durchaus immer wieder über die Langstreckentauglichkeit mit super günstigem Verbrauch.


Hallo McBone,

wie sieht es denn mit der Reichweite bei dir im Winter aus, welche Räder fährst du im Sommer bzw. im Winter ?
Ich habe die 18" bestellt, für den Winter überlege ich noch.

Hallo Funky,

dir auch nochmals Danke ! Ist es denn bei deinem Liefertermin geblieben ?

Gruß Micha aus den Norden
Micha51
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 18:21

Re: GTE Winterräder

Beitragvon Funky81 » Fr 9. Sep 2016, 21:23

Hallo Micha51,

habe heute noch mal mit mein Verkäufer gesprochen. Bei mir bleibt es so, mein GTE wird KW44 gebaut.
Funky81
 
Beiträge: 67
Registriert: Do 7. Jul 2016, 08:03

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW Golf GTE

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kub0815, thereapman und 2 Gäste