Fragen zu Discover Media, Pro & AID

Fragen zu Discover Media, Pro & AID

Beitragvon Stromsegler » So 3. Dez 2017, 17:32

Nachdem ich eigentlich in Zukunft rein elektrisch fahren wollte, schwenke ich gerade auf den GTE um.

Hier gibt es, anders als beim E Golf, die Möglichkeit zwischen Discover Media und Discover Pro zu wählen und dazu entweder das neu Active Info Display zu nutzen oder auf die klassische Analoganzeige zu setzen.

Mir gefällt die gegenüber der Discover Pro um ca. 1500,00 EUR preiswertere Variante Discover Media und AID.

Hier kann man die Karte entweder im AID oder auf dem Display in der Mittelkonsole anzeigen lassen. Das gleichzeitige Anzeigen der Karte, z.Bsp. für den Beifahrer bleibt der Pro Variante vorenthalten.

Gibt es noch andere Einschränkungen?

Kann man, während man über AID navigiert, auf dem Discover Media Bildschirm Apple CarPlay nutzen?
Begeisterter e-GOLF Fahrer seit April 2018 :)
Gruesse aus Berlin, Norbert
Benutzeravatar
Stromsegler
 
Beiträge: 164
Registriert: Di 28. Nov 2017, 07:13
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Fragen zu Discover Media, Pro & AID

Beitragvon Fidel » So 3. Dez 2017, 17:47

CarPlay funktioniert grundsätzlich unabhängig davon was Du im AID anzeigst. Allerdings funktioniert immer nur EINE Navigation, d.h. wenn die Navigation vom Discover Media aktiv ist schaltet die ab sobald man ein Routing am iPhone startet. Und die CarPlay-Navigation geht nur am Touchdisplay, nicht im AID.
Fidel
 
Beiträge: 370
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18

Re: Fragen zu Discover Media, Pro & AID

Beitragvon malte_GTE » Mo 4. Dez 2017, 08:08

Discover Pro hat noch einen separaten SIM Karten Slot für die erweiterten CarNet Dienste. Den vermisse ich ein bisschen im Discover Media, aber mit Stick auch nicht so schlimm.
Ich habe mich bewusst für das Discover Media entschieden, weil es noch Knöpfe dran hat. Beim Pro ist alles mit Touchbedienung, aber das ist sicherlich Geschmackssache
Benutzeravatar
malte_GTE
 
Beiträge: 108
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 08:54

Re: Fragen zu Discover Media, Pro & AID

Beitragvon thirganor » Mo 4. Dez 2017, 11:13

Die Auflösung der Pro ist laut meinen Kollegen die "nur" Media haben viel besser. Könnte ich selber nicht verifizieren.
Aber, wenn man Android Auto/Mirrolink nutzt ist wiederum die Auflösung einfach nur schlecht. Insbesondere in Waze, ist aber Audroid Auto geschuldet, denke ich.
Siehe hier: https://1drv.ms/i/s!AuOgjHcFw9Eto2gf7SFTKrLh3Juk
Ich nutzte eigentlich nur das eingebautes Navi, einmal im AID und dann auf der Pro als "gesamte Strecke"-Übersicht.
Golf GTE mit 3 Jahre Leasing bestellt... Termin irgendwann im September...
thirganor
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 4. Mai 2017, 16:21

Re: Fragen zu Discover Media, Pro & AID

Beitragvon Mr Power » Mo 4. Dez 2017, 19:07

Ich hatte das Pro im Test-GTE und hab mir zur Bestellung dann das Media mal genauer angesehen. Ich fand den Unterschied in der Auflösung deutlich und habe mich deshalb doch für das Pro entscheiden. Es wirkt einfach wertiger.
Mr Power
 
Beiträge: 59
Registriert: Di 7. Nov 2017, 10:00

Re: Fragen zu Discover Media, Pro & AID

Beitragvon Fidel » Mo 4. Dez 2017, 19:25

Aber für mich keine 1500€ wertiger.
Fidel
 
Beiträge: 370
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18

Re: Fragen zu Discover Media, Pro & AID

Beitragvon Log » Di 5. Dez 2017, 07:09

Ich sehe auf meinem DM keinerlei körnige Auflösung. Für Radiosender ablesen reichts ja auch alles andere ist im AID. Finde die Auflösung und die Farben+Kontrast im DM wirklich super. Ablesbarkeit bei Sonne ist auch kein Problem, sogar besser als bei meinem alten matten Pioneer. Man zahlt 1500€ für eine höhere Auflösung die man mit AID nicht braucht und bekommt auch noch das schlechtere Bedienkonzept
Golf GTE MJ18
Log
 
Beiträge: 216
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 19:29

Re: Fragen zu Discover Media, Pro & AID

Beitragvon Stromsegler » Fr 8. Dez 2017, 10:19

Nachdem ich kritisch mein Fahrprofil betrachtet habe, bin ich wieder auf den E-Golf zurückgeschwenkt. Sieht aber gerade so aus, dass der E-Golf ausverkauft ist.
Begeisterter e-GOLF Fahrer seit April 2018 :)
Gruesse aus Berlin, Norbert
Benutzeravatar
Stromsegler
 
Beiträge: 164
Registriert: Di 28. Nov 2017, 07:13
Wohnort: Berlin

Re: Fragen zu Discover Media, Pro & AID

Beitragvon rost24 » Sa 9. Dez 2017, 13:09

Hallo,

nochmal eine Frage zur Standardausrüstung und Android-Auto. Kann man da die Spracheingabe des smartphones über das Fahrzeug nutzen (z.B. Adresseingabe google maps) oder muss man dafür die "Sprachbedienung" mit dazu erwerben?
rost24
 
Beiträge: 153
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 17:47

Re: Fragen zu Discover Media, Pro & AID

Beitragvon Fidel » Sa 9. Dez 2017, 13:20

Ich kann‘s nur für CarPlay sicher sagen: kurzer Druck am Lenkrad bringt die Meldung, dass ich die Spracherkennung nachrüsten könne, länger Druck bringt Siri. Ich denke dass es bei Android equivalent funktionieren müsste.
Fidel
 
Beiträge: 370
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BennyOtt und 3 Gäste