Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Schüddi » Di 2. Jan 2018, 21:46

Mei hat geschrieben:
rost24 hat geschrieben:
Hallo und gutes neues Jahr,

gibt es schon etwas neues zum Thema Akku im 7er GTE. Kommt da noch etwas zum MJ Wechsel oder erst mit dem 8er?


Beim GTE ist immer ein Akku dabei.

Ich denke er meinte ob da ein größerer Akku kommt.
Schüddi
 
Beiträge: 964
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Anzeige

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon BurkhardRenk » Mi 3. Jan 2018, 00:15

Martin758 hat geschrieben:
Schüddi hat geschrieben:
Heute in der Autobild gelesen das im neuen GTE der 1,4l durch einen 2,0l ersetzt werden soll. Ich denke das wäre die falsche Richtung.


Also ich fände es für den GTE genau richtig.
Gleichzeitig sollte vw dann aber einen Golf Hybrid mit dem 1,0l anbieten. Da sollte dann das gt aus dem Namen verschwinden


204 PS reichen für einen Golf. Autobild ist eine in Diesel getränkte Fake News Schleuder.
BurkhardRenk
 
Beiträge: 208
Registriert: Di 4. Okt 2016, 14:36

Re: Der neue GTE 2017 ist wieder konfigurierbar

Beitragvon Bernd_1967 » Mi 3. Jan 2018, 07:31

Will VW nicht generell wieder mehr Hubraum bei den Motoren einbauen?
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1808
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Vorherige

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste