Codierung Tagfahrleuchten beim GTE

Codierung Tagfahrleuchten beim GTE

Beitragvon Kristofer » Di 23. Jan 2018, 20:01

Hallo liebe GTE Fahrer,
Ich bin eigentlich Besitzer eines EGolf.
Ich konnte es nicht lassen und musste wieder spielen..
Ich habe eine Facelift Stoßstange vom GTE an meinen EGolf 11/2017 gebaut.
Hat alles super gepasst, nur die Tagfahrleuchten wollen nicht so richtig.. Schade!
Stecker usw. passt alles. Gehen auch an, dimmen aber nicht ab.. die Herren bei VW sagten mir das die GTE Leuchten
codiert werden müssten, sie hätten aber den Code nicht..
Kennt sich hier zufällig jemand so gut aus, dass er mir den Code für die Tagfahrleuchten aus seinem Facelift GTE geben könnte? Damit mein EGolf so toll aussieht wie eure GTE‘s..
Danke schon mal!
Kristofer
Kristofer
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 28. Dez 2017, 23:44

Anzeige

Re: Codierung Tagfahrleuchten beim GTE

Beitragvon Mei » Mi 24. Jan 2018, 21:22

Bei der Beleuchtung gibt es nicht so was wie "einen" Code.
Das System ist so aufgebaut, dass man alle Leuchten in Abhängigkeit von "allem" machen kann.
Z.B. Innenlicht wenn Bremslicht ;)

https://www.stemei.de/pages/coding/vw-golf-7.php

Du wirst dich wohl durch alle Golf Codierungen wühlen müssen bis du die richtigen Einstellungen gefunden hast.
Selbst die üblichen Golf 7 Codierungen passen beim GTE nicht. Da wird es dauern bis man die vom GTE auf dem eGolf adaptiert hat.

Ich würde erstmal die Dimmung von dem Tagfahrlich suchen.
GTE 09/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1854
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: Codierung Tagfahrleuchten beim GTE

Beitragvon Mei » Mi 24. Jan 2018, 21:39

Ich hab mal meine Admap Steuergerät 09 angehängt.
Da kannste mal schauen wie die TFL (TagFahrLicht) Werte bei dir so sind.
Dateianhänge
adpmap-09-5Q0-937-084-CP2.CSV.txt
(158.9 KiB) 40-mal heruntergeladen
GTE 09/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1854
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: Codierung Tagfahrleuchten beim GTE

Beitragvon wme451333 » Mi 24. Jan 2018, 23:36

Hi!

Interessant ist, dass meine Codierung (EZ04/2015) anders aussieht:

ENG116940-ENG115958-Leuchte4TFL LB4-Dimming Direction CD 4,maximize ,16
ENG116940-ENG115962-Leuchte4TFL LB4-Dimming Direction EF 4,maximize ,16
ENG116940-ENG115966-Leuchte4TFL LB4-Dimming Direction GH 4,maximize ,16
ENG116940-ENG115953-Leuchte4TFL LB4-Dimmwert AB 4,127 ,16
ENG116940-ENG115957-Leuchte4TFL LB4-Dimmwert CD 4,127 ,16
ENG116940-ENG115961-Leuchte4TFL LB4-Dimmwert EF 4,0 ,16
ENG116940-ENG115965-Leuchte4TFL LB4-Dimmwert GH 4,0 ,16
ENG116940-ENG115950-Leuchte4TFL LB4-Fehlerort mittleres Byte DTC-DFCC 4,49 ,16
ENG116940-ENG116553-Leuchte4TFL LB4-Lampendefektbitposition 4,3A ,16
ENG116940-ENG115948-Leuchte4TFL LB4-Lasttyp 4,6 - LED Lichtmodul ,16
ENG116940-ENG115954-Leuchte4TFL LB4-Lichtansteuerung HD AB 4,Always ,16
ENG116940-ENG115951-Leuchte4TFL LB4-Lichtfunktion A 4,Tagfahrlicht ,16
ENG116940-ENG115952-Leuchte4TFL LB4-Lichtfunktion B 4,nicht aktiv ,16
ENG116940-ENG115955-Leuchte4TFL LB4-Lichtfunktion C 4,Standlicht allgemein (Schlusslicht: Positionslicht: Begrenzungslicht) ,16
ENG116940-ENG115956-Leuchte4TFL LB4-Lichtfunktion D 4,nicht aktiv ,16
ENG116940-ENG115959-Leuchte4TFL LB4-Lichtfunktion E 4,nicht aktiv ,16
ENG116940-ENG115960-Leuchte4TFL LB4-Lichtfunktion F 4,nicht aktiv ,16
ENG116940-ENG115963-Leuchte4TFL LB4-Lichtfunktion G 4,nicht aktiv ,16
ENG116940-ENG115964-Leuchte4TFL LB4-Lichtfunktion H 4,nicht aktiv ,16

und ebenso die andere Leuchte:
ENG116941-ENG115977-Leuchte5 TFL RB32-Dimming Direction CD 5,maximize ,16
ENG116941-ENG115981-Leuchte5 TFL RB32-Dimming Direction EF 5,maximize ,16
ENG116941-ENG115985-Leuchte5 TFL RB32-Dimming Direction GH 5,maximize ,16
ENG116941-ENG115972-Leuchte5 TFL RB32-Dimmwert AB 5,127 ,16
ENG116941-ENG115976-Leuchte5 TFL RB32-Dimmwert CD 5,127 ,16
ENG116941-ENG115980-Leuchte5 TFL RB32-Dimmwert EF 5,0 ,16
ENG116941-ENG115984-Leuchte5 TFL RB32-Dimmwert GH 5,0 ,16
ENG116941-ENG115969-Leuchte5 TFL RB32-Fehlerort mittleres Byte DTC-DFCC 5,4B ,16
ENG116941-ENG116554-Leuchte5 TFL RB32-Lampendefektbitposition 5,44 ,16
ENG116941-ENG115967-Leuchte5 TFL RB32-Lasttyp 5,6 - LED Lichtmodul ,16
ENG116941-ENG115973-Leuchte5 TFL RB32-Lichtansteuerung HD AB 5,Always ,16
ENG116941-ENG115970-Leuchte5 TFL RB32-Lichtfunktion A 5,Tagfahrlicht ,16
ENG116941-ENG115971-Leuchte5 TFL RB32-Lichtfunktion B 5,nicht aktiv ,16
ENG116941-ENG115974-Leuchte5 TFL RB32-Lichtfunktion C 5,Standlicht allgemein (Schlusslicht: Positionslicht: Begrenzungslicht) ,16
ENG116941-ENG115975-Leuchte5 TFL RB32-Lichtfunktion D 5,nicht aktiv ,16
ENG116941-ENG115978-Leuchte5 TFL RB32-Lichtfunktion E 5,nicht aktiv ,16
ENG116941-ENG116555-Leuchte5 TFL RB32-Lichtfunktion F 5,nicht aktiv ,16
ENG116941-ENG115982-Leuchte5 TFL RB32-Lichtfunktion G 5,nicht aktiv ,16
ENG116941-ENG115983-Leuchte5 TFL RB32-Lichtfunktion H 5,nicht aktiv ,16

Was ich aufgrund meiner Codierung nicht verstehe, warum die Leuchten bei Standlicht nicht leuchten, jedoch bei Abblendlicht dunkler leuchten...
Ich hätte beim Dimmwert "CD" etwas niedrigeres als 127 erwartet, ebenso bei der Lichtfunktion C nicht "Standlicht allgemein (Schlusslicht: Positionslicht: Begrenzungslicht)", sondern eher "Abblendlicht links oder rechts".
Aber vielleicht macht genau das "LED Lichtmodul" die Steuerung...

Version VCDS war: PCI 17.8.0 Datenstand: 20170809 DS276.3

Grüße ausm Ösiland
Golf GTE (04/2015) - DCC, Anhängevorrichtung, Komfortpaket, Lederausstattung, Leichtmetallräder
Parklenkassistent, Discover Pro & Rückfahrkamera, Seitenscheiben abgedunkelt, Netze hintere Seitenscheiben & Heckscheibe, Hundegitter, ...
Benutzeravatar
wme451333
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 23. Aug 2016, 17:52

Re: Codierung Tagfahrleuchten beim GTE

Beitragvon Mei » Mi 24. Jan 2018, 23:39

Hab vergessen zu erwähnen, dass ich leaving home und coming home auf TFL gesetzt habe. Original ist das auf Abblendlicht.
Ich weis nicht ob die auf Standlicht leuchten. Ich hab immer auf Automatik stehn.

Hack einfach mal meine Werte rein und schauf was passiert ;)
GTE 09/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1854
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: Codierung Tagfahrleuchten beim GTE

Beitragvon Kristofer » So 11. Feb 2018, 17:43

Hallo und danke für die Antworten!
Heute war ein Herr von Stemei per Teamviewer auf meinem EGolf, hat das aber nicht hinbekommen.. Er wusste auch nicht warum. Er meinte das die Pinbelegung der Stecker anders sein könnte als beim GTE oder das es ein Lichtmodul / Lichtvorschaltgerät für die GTE-TFL geben könnte.
Habt ihr noch ne Idee? Hat vielleicht einer eine Fahrgestellnummer von nem Facelift GTE. Das ich mal schauen könnte ob da was verbaut ist.
Danke schon mal!
Ich dachte das wäre einfacher...
Kristofer
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 28. Dez 2017, 23:44

Re: Codierung Tagfahrleuchten beim GTE

Beitragvon Rufjetkin » Mi 28. Feb 2018, 23:56

Kristofer hat geschrieben:
Ich habe eine Facelift Stoßstange vom GTE an meinen EGolf 11/2017 gebaut.


Könntest du davon mal ein Foto einstellen? :)
Benutzeravatar
Rufjetkin
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 19:13

Re: Codierung Tagfahrleuchten beim GTE

Beitragvon Kristofer » Do 1. Mär 2018, 17:19

Hallo und läuft...

Ich habe den Stoßfänger gebraucht gekauft.. beide TFL waren defekt:(
Zwei neue rein und alles läuft:) nix codieren.
Danke für die Hilfe!
Kristofer
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 28. Dez 2017, 23:44

Re: Codierung Tagfahrleuchten beim GTE

Beitragvon Kristofer » Do 1. Mär 2018, 17:37

noch zwei Bilder.. :)
Dateianhänge
E2.jpg
EGolf mit GTE Front 2
E1.jpg
EGolf mit GTE Front 1
Kristofer
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 28. Dez 2017, 23:44

Re: Codierung Tagfahrleuchten beim GTE

Beitragvon ingokiel » Do 1. Mär 2018, 23:55

Flott!
Schaf im Wolfspelz. :D ;)
Benutzeravatar
ingokiel
 
Beiträge: 134
Registriert: So 30. Jul 2017, 13:04
Wohnort: Kiel

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pino99 und 1 Gast