automatische Auswertung der Fahrdaten

Re: automatische Auswertung der Fahrdaten

Beitragvon student » Mi 9. Aug 2017, 20:32

datendownloadmj2015.png
Meine Sicht auf die "Verbrauchsdaten"
@malte_GTE:
Danke für die Exportansicht! Davon sind wir im Zulassungsjahr 2015 meilenweit entfernt.

Beste Grüße!
student
 
Beiträge: 71
Registriert: So 21. Jun 2015, 22:21

Anzeige

Re: automatische Auswertung der Fahrdaten

Beitragvon Fidel » Mi 9. Aug 2017, 21:23

Ich muss leider auch noch warten. Mein Golf GTE steht schon seit Wochen beim Händler, aber das Leasing (Firmenwagen) vom Vorgänger läuft noch bis Anfang September und das vom GTE beginnt erst am 1.9. und da wird er planmäßig auch zugelassen und ausgeliefert. Paßt immerhin schön, weil ich dann am Wochenende gleich mal alles ausgiebig testen kann.
Das mit der Exceltabelle sieht auf jeden Fall sehr vielversprechend aus und würde mich ebenfalls sehr interessieren.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Fidel
 
Beiträge: 318
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18

Re: automatische Auswertung der Fahrdaten

Beitragvon malte_GTE » Do 10. Aug 2017, 12:54

@student
da kann man natürlich nicht viel auswerten bei den Daten :?

Hier mal zwei Bilder zum aktuellen Stand:
Geöffnet wird erst die Tabelle aus dem ersten Bild. Über die Schaltfläche "Monatstabelle öffnen" können dann die runtergeladenen Tabellen aus dem CarNet eingelesen werden.
gte2.png

Nach dem Öffnen werden die Zellen erstellt die man im zweiten Bild sieht. Gegebenenfalls können die Kraftstoffpreise noch angepasst werden damit der Kilometerpreis etwa stimmt. Der Benzinpreis kann auch aktuell aus dem Internet aktualisiert werden wenn Bedarf besteht, vielleicht entferne ich das aber auch wieder, persönlich brauche ich das glaub ich nicht aber es ist eine nette Spielerei.
gte1.png

Ich habe versucht die Hybridfahrten aufzuteilen in elektrische und Verbrenneranteile. Dafür habe ich im ersten Schritt die rein elektrischen Fahrten ausgewertet (Benzinverbrauch = 0,0l) und daraus einen Durchschnittsverbrauch für die elektrischen Fahrten gebildet. Über den Gesamtverbrauch in kWh den man einfach durch Aufsummieren bekommt und den vorher berechneten elektrischen Durchschnittsverbrauch habe ich dann die Kilometerleistung des E-Motors ausgerechnet. Der Rest ist dann entsprechend mit Benzin gefahren worden. Die Benzinkilometer habe ich dann mit dem Gesamtverbrauch von Benzin wieder zurückgerechnet und bin in meinem Beispiel auf 5,37l/100km gekommen was ich für realistisch halte. Bin hauptsächlich Land- und Bundesstraßen gefahren und nur wenige Strecken Autobahn.
Über den Schalter "Daten in Tabelle übertragen" werden die Daten dann in die erste Tabelle zurückgespielt in der dann nach und nach alle Monatsdaten gesammelt werden. Aus den einzelnen Zeilen möchte ich noch ein Flächendiagramm erstellen, dass das Verhältnis zwischen den Fahrmodi zeigt (rein elektrisch, Hybrid elektrisch, Hybrid Benzin), denkbar sind sicherlich auch noch andere Graphen. Vielleicht hat der ein oder andere ja noch einen kreativen Gedanken dazu 8-)
Benutzeravatar
malte_GTE
 
Beiträge: 56
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 08:54

Re: automatische Auswertung der Fahrdaten

Beitragvon malte_GTE » Mo 21. Aug 2017, 08:16

Offenbar tut sich gerade von Seiten VW was an dem Exceldokument das man runterladen kann. Ganz ausgereift scheint es aber noch nicht zu sein.
Dazugekommen ist noch die Gesamtkilometeranzahl, die FIN und der Fahrzeugname und es sieht insgesamt so aus als könnte man es besser ausdrucken zum archivieren. Bei den drei Reitern unten gibt es noch einen versteckten Reiter, der sich "Diagrammdaten" nennt, mal sehen was da noch kommt. Ich pausiere meine Programmierungen erst mal und warte die nächsten Tage/Wochen mal ab
Benutzeravatar
malte_GTE
 
Beiträge: 56
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 08:54

Vorherige

Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pino99 und 1 Gast