Abgasuntersuchung ab 2018 wie soll das gehen?

Abgasuntersuchung ab 2018 wie soll das gehen?

Beitragvon Elektromeister » Fr 2. Feb 2018, 18:14

Focus Online:

"Ab 1. Januar 2018 wird bei der Abgasuntersuchung für alle Fahrzeuge eine Endrohrmessung Pflicht.

Bisher waren Fahrzeuge ab Baujahr 2006 von der Endrohr-Messung befreit. Sie mussten zwar bei der Hauptuntersuchung (HU, umgangssprachlich TÜV) auch eine Abgasuntersuchung (AU) durchlaufen. Dabei wird aber nur ein Diagnose-Adapter (OBD-Anschluss) ausgelesen. Wenn die Fahrzeugdiagnose keinen Fehler ermittelt, ist die AU bestanden.

Fahrzeuge bis Baujahr 2006 - und ab dem 11. Januar 2018 alle Fahrzeuge, egal ob Diesel oder Benziner - müssen zusätzlich eine Endrohr-Messung bestehen, bei der eine Mess-Sonde im Auspuff die Abgase überprüft."


Ich habe es bisher noch nie geschafft den Motor im Stand laufen zu lassen, geschweige denn ihn bis zur Abregeldrehzahl hochzudrehen, wie zum Geier sollen dann die Abgase gemessen werden?
Elektromeister
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 17:49

Anzeige

Re: Abgasuntersuchung ab 2018 wie soll das gehen?

Beitragvon Poolcrack » Fr 2. Feb 2018, 18:28

Die Frage eines Laien: Kann man nicht mittels Diagnose-Adapter den Motor steuern? Davon unabhängig: der TÜV sowieso eine App, die ihnen für jedes Fahrzeug sagt, was zu prüfen ist.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >96.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2233
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: Abgasuntersuchung ab 2018 wie soll das gehen?

Beitragvon P.Schnabel » Fr 2. Feb 2018, 18:30

DSG in N und kurzen Kickdown. Dann läuft der Motor und du kannst im Leerlauf hochdrehen.
P.Schnabel
 
Beiträge: 76
Registriert: Do 17. Aug 2017, 19:16

Re: Abgasuntersuchung ab 2018 wie soll das gehen?

Beitragvon 0cool1 » Fr 2. Feb 2018, 22:18

Heißt das nun eigentlich, dass massenweise Fahrzeuge stillgelegt werden können, weil sie die Grenzwerte für Euro 5 und Euro 6 nicht einhalten?

Die realen Werte wurden die letzten 12! Jahre doch gar nicht überprüft.
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
0cool1
 
Beiträge: 522
Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04

Re: Abgasuntersuchung ab 2018 wie soll das gehen?

Beitragvon Ranzoni » Sa 3. Feb 2018, 09:52

Elektromeister hat geschrieben:
Focus Online:

[i]"Ab 1. Januar 2018 wird bei der Abgasuntersuchung für alle Fahrzeuge eine Endrohrmessung Pflicht.




...und in Ö soll sie abgeschafft werden.
https://www.oeamtc.at/news/oeamtc-und-arboe-informieren-ueber-endrohrmessung-23238841?mailtype=club&utm_source=oeamtc&utm_medium=email&utm_campaign=Club+31.1.2018-2018013113&utm_content=-Neue+Wege+der+Abgasmessung-

Ranzoni
Ranzoni
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 08:14

Re: Abgasuntersuchung ab 2018 wie soll das gehen?

Beitragvon Heavendenied » Sa 3. Feb 2018, 10:25

Also den prius konnte man genau dafür in einen wartungsmodus schalten. Da lief der verbrenner dann dauerhaft mit. Schätze mal das wird bei anderen hybriden ähnlich sein.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1015
Registriert: Do 21. Nov 2013, 13:16

Re: Abgasuntersuchung ab 2018 wie soll das gehen?

Beitragvon CyberChris » Mo 5. Feb 2018, 18:56

Im Motorsteuergerät der GTE gibt es laut VCDS auch einen Diagnosemodus den man setzen kann. Hab mich aber noch nicht getraut das mal auszuprobieren :)

Grüße,
Christian
Bild Teilelektrisch unterwegs seit 08/2015
Benutzeravatar
CyberChris
 
Beiträge: 446
Registriert: Do 23. Jul 2015, 20:46
Wohnort: Nordwestdeutschland

Re: Abgasuntersuchung ab 2018 wie soll das gehen?

Beitragvon basti84 » Mi 7. Feb 2018, 20:17

Hybrid auf "Battery Charge" stellen sollte ggf. helfen?
Bild wow... such public charging ... much hate ... so PHEV
Golf GTE 01/2016

Wallbox @ Home: ecoLoad 3.7kW
Benutzeravatar
basti84
 
Beiträge: 159
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 09:27
Wohnort: Landkreis Passau

Anzeige


Zurück zu VW Golf GTE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste