Winterreifen runter - Geräuschniveau rauf

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Winterreifen runter - Geräuschniveau rauf

Beitragvon Aye up! » Fr 20. Mär 2015, 17:40

Und das ist negativ gemeint. Inspiriert vom Thema "Winterreifen runter - Reichweite rauf" habe ich mich ans Werk gemacht und die Reifen gewechselt.
Die Sommerreifen sind spürbar lauter als die Winterreifen, und das nervt mich derart, dass ich gerne andere Reifen hätte. Das verbinde ich auch gleich mit günstigen Stahlfelgen, da diese Alu-Guss-Felgen einfach nur peinlich sind, was Effizienz angeht. Das Kompletrad wiegt fast 14 Kilo und ist damit schwerer, als bei meinem fürheren Verbrenner, der 195/65 R15 drauf hatte.
Was meint Ihr dazu?
Und kennt Ihr einen besonders leisen Reifen? Wobei ich sowieso zum Michelin Energy-Saver+ tendiere, natürlich auf 14 Zoll Stahfelgen. Gescheite leichte Vierloch-Felgen mit 4 oder 8 Speichen und Zulassung suchte ich vergebens.
e-up! lt. BC: Bild
Benutzeravatar
Aye up!
 
Beiträge: 55
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 19:26
Wohnort: nähe Mainz

Anzeige

Re: Winterreifen runter - Geräuschniveau rauf

Beitragvon Karlsson » Fr 20. Mär 2015, 19:15

Es gibt von Conti einen besonders leisen. Silent Contact oder so ähnlich müsste der heißen. Der soll deutlich leiser sein.

Ist aber ungewöhnlich. Eigentlich haben Winterreifen ja dieses Summen von den vielen Lamellen und Sommerreifen sind leiser.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12801
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Winterreifen runter - Geräuschniveau rauf

Beitragvon Aye up! » Fr 20. Mär 2015, 19:41

Ja, das habe ich auch vermutet. Anderes Argument ist, dass das lautere Abrollgeräusch durch die härtere Gummimischung zustande kommt.
Diesen Silent-Reifen von Conti gibt es soweit ich weiß nur für irgendeinen RS7 mit 325/35 R20 oder so, total bekloppt halt...
e-up! lt. BC: Bild
Benutzeravatar
Aye up!
 
Beiträge: 55
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 19:26
Wohnort: nähe Mainz

Re: Winterreifen runter - Geräuschniveau rauf

Beitragvon umberto » Fr 20. Mär 2015, 19:54

Aye up! hat geschrieben:
Jirgendeinen RS7 mit 325/35 R20 oder so, total bekloppt halt...


Nene, den gibt es in vielen Größen.

Schau mal hier
http://www.reiff-reifen.de/de/reifenpro ... E6813.html

Nicht unbedingt die kleinsten Reifen, ja, das ist ein bißchen doof, aber so kauft halt die Masse....

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Winterreifen runter - Geräuschniveau rauf

Beitragvon Karlsson » Fr 20. Mär 2015, 20:38

Tja, die Auswahl ist noch bescheiden, der Preis brutal...

Das kommt hoffentlich noch in den gängigen Größen.
Wird aber immer Aufpreis kosten mit den Einlagen. Ich meine die werden erst nach der Heizpresse eingeklebt, also ein komplett zusätzlicher Arbeitsschritt. Wenn die entsprechende Nachfrage mal da sein sollte, erfolgt das aber ja vielleicht auch mal maschinell.

So bleibt vorerst eher nur die Suche übers Reifenlabel.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12801
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Winterreifen runter - Geräuschniveau rauf

Beitragvon DaZei » Sa 21. Mär 2015, 08:08

Das Geräuschniveau stört mich auch - ebenso der bescheidene Komfort - kein Vergleich zu den Winterreifen.

Das hat aber mE nix mit dem E-Up zu tun, sondern mit allen modernen Sommerreifen mit höchster Energiekennzahl. Wenn die Reifen neu sind halten sich Geräusche noch in Grenzen und der Komfort ist akzeptabel, aber je älter die Reifen werden, desto bescheidener wird die Sache (mich stört´s schon in der zweiten Saison).
DaZei
 
Beiträge: 306
Registriert: Do 29. Mai 2014, 10:09

Re: Winterreifen runter - Geräuschniveau rauf

Beitragvon eDEVIL » Sa 21. Mär 2015, 09:13

Beim Leaf ist das zwar nicht so extrem, aber zumindest sind meine Winterreifen nicht lauter als die Somemrreifen.
Mit den Dunlop SP Winter Sport 4D bin ich sehr zufrieden.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Winterreifen runter - Geräuschniveau rauf

Beitragvon NotReallyMe » So 29. Mär 2015, 07:35

Ich hatte gestern die Testfahrt mit unserem E-Up (gebraucht) um zu testen ob die Überführungsfahrt bei den aktuellen Witterungsverhältnissen klappen kann (nächste CCS Station in 128 km). Ich habe mich schon auf den ersten Metern gewundert, was da für Geräusche von hinten kamen. Ich kannte den E-Up nur von den Probefahrten mit Winterreifen, der war er wie erwartet schön leise bei langsamer Fahrt. Unser E-Up hört sich schon bei knapp über Schrittgeschwindigkeit so an, als würde bei schnellerer Fahrt hinten ein Fenster offen stehen (so ein Rauschen). Ich habe jetzt keinen Vergleich, deshalb die Frage an euch, wie ihr das lautere Geräusch der Sommerreifen beschreiben würdet?
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1500
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Winterreifen runter - Geräuschniveau rauf

Beitragvon Aye up! » So 29. Mär 2015, 08:59

Würde es genauso beschreiben. Auch die unterschiedlichen Asphaltsorten machen sich deutlicher bemerkbar.
Habe mir jetzt 14-Zöller Energy-Saver+ gekauft und werde demnächst berichten.
e-up! lt. BC: Bild
Benutzeravatar
Aye up!
 
Beiträge: 55
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 19:26
Wohnort: nähe Mainz

Re: Winterreifen runter - Geräuschniveau rauf

Beitragvon Flowerpower » So 29. Mär 2015, 15:27

Ich würde die Felgen von 3L/FSI Lupo mal in Betracht ziehen. Sehen gut aus und wiegen nur 4,5/4,8KG das Stück.
http://www.fuchsfelge.de/index.php?id=646
Flowerpower
 
Beiträge: 500
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast