Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen!)

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon Mithrandir » Di 31. Okt 2017, 17:25

Ich habe meinen e-Up seit Ende August und bin bis auf ein Manko glücklich damit. Vielleicht liest das ja jemand und hat einen Tipp für mich. Ich habe auch schon die VW-Hilfe telefonisch informiert, aber da wusste man erstmal auch nicht weiter.

Das Problem besteht darin, dass die automatische Klimatisierung bei programmierter Abfahrtzeit nicht funkioniert. Der Akku lädt wie programmiert sofort bei Anstecken auf 50 und bis zur programmierten Abfahrt auf 80 Prozent, aber warm bzw. kalt wird es nicht im Auto. Manuell über Car-Net lässt sich die Klimatisierung zum Glück starten, sodass ich bei dem Wetter morgens nicht in ein kaltes Auto steigen und unterwegs nicht ganz so viel Saft zum Heizen verplempern muss.
Mithrandir
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 31. Okt 2017, 17:16

Anzeige

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon dedetto » Di 31. Okt 2017, 17:42

Hallo.
Hast du einen neuen oder einen alten mit M&M?
Da gibt es sicher Unterschiede.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 746
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon Markus_up » Di 31. Okt 2017, 17:43

Hallo und willkommen hier ;-)

Unter Einstellungen muß für das Heizen ohne Ladestecker der Punkt: "Klimatisierung über Batterie zulassen" aktiviert sein.
Ein Ladestandortprofil angelegt sein, dann mit dem Thermometersymbol gekennzeichnet. Dieses muß mit dem "Schiebeschalter" aktiviert werden, nachdem die Abfahrtszeit eingestellt wurde.
Zieltemperatur muß vorgewählt sein.
Im Fahrzeug darf die Klimatisierung nicht ganz manuell aus sein (Nicht sicher, glaub ich aber, dass es bei mir auch mal daran lag)

Hab da am Anfang auch etwas gebraucht bis ich alles der Reihe nach so gestellt hatte das es passte.
Ciao Markus
Benutzeravatar
Markus_up
 
Beiträge: 206
Registriert: Di 21. Mär 2017, 17:06
Wohnort: D...

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon PowerTower » Di 31. Okt 2017, 18:09

Und wenn du das alles beachtet ist, ist das Herstellungsdatum des Fahrzeugs noch wichtig. Wenn der e-up! vor dem 03.11.2014 hergestellt wurde, hast du eine fehlerhafte OCU drin, die Probleme mit der Abfahrtszeit hat. Sofern das Fahrzeug noch Garantie hat, wird diese kostenlos gegen eine neuere Version getauscht. Seitdem habe ich endlich Ruhe damit.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4290
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon Knuubs » Mi 29. Nov 2017, 20:44

PowerTower hat geschrieben:
Und wenn du das alles beachtet ist, ist das Herstellungsdatum des Fahrzeugs noch wichtig. Wenn der e-up! vor dem 03.11.2014 hergestellt wurde, hast du eine fehlerhafte OCU drin, die Probleme mit der Abfahrtszeit hat. Sofern das Fahrzeug noch Garantie hat, wird diese kostenlos gegen eine neuere Version getauscht. Seitdem habe ich endlich Ruhe damit.


Darf ich nochmal genauer nachfragen? Ich bin selbst betroffen; meiner ist im Oktober 2014 zugelassen worden. Wie stelle ich das fest mit den Fehlern? Meistens hat diese funktioniert. Kann ich den Fehler irgendwie auslösen? Ändert sich die Anzeige in der App bzw. lassen sich die Zeiten nun auch übers CarNet ändern? So wie ich das in dem Nachrüst Thread damals mitbekommen habe, ging das nur kurzzeitig.

Mir ist nur nach meiner ersten Inspektion aufgefallen, dass die Anzeige der KM/Tage bis zur nächsten Inspektion nicht mehr im CarNet angezeigt werden.

Da ich nächste Woche einen Werkstatttermin habe, würde ich mich über handfeste Tips freuen, Danke!

edit: Habe nun auch Dein pdf hierzu gelesen - vielen Dank dafür! Aber ich müsste doch die alte Version haben. Ich habe aber in der Zeit vor der ersten Inspektion definitiv die Inspektionsintervalle angezeigt bekommen.

Ob VW mir die neue Version verkauft und einbaut?
VW e-Up! (MJ 2015) / VW e-Golf (MJ 2018) jeweils maxed out bei der Konfig ;)
ICU Eve (2017)
Knuubs
 
Beiträge: 112
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 17:42

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon PowerTower » Mi 29. Nov 2017, 21:06

Ich habe mal im Anhang ein Dokument hochgeladen, welches ich auch der Werkstatt in die Hand gedrückt habe. Es ist nicht sehr präzise, z.B. steht da allgemein, dass "eingestellte Abfahrtszeiten unzuverlässig ausgeführt" werden.

Den Fehler zu provozieren ist nicht so einfach. Am ehesten wird man die Fehlfunktion feststellen, wenn man das Auto versucht ohne Ladekabel per Abfahrtszeit zu klimatisieren. Dann wird man bemerken, dass es mal funktioniert und mal nicht. Dass es bei der OCU mit Software-Version 0103 immer zuverlässig funktioniert, halte ich für ausgeschlossen. ;)

VW kennt das Problem. Die Werkstatt kann in ihrem Katalog danach suchen und wird eine entsprechende Aktion finden. Das Steuergerät wird dann durch ein neueres mit Software-Version 0107 getauscht. Dieses hat mich bis jetzt bei einer programmierten Abfahrtszeit noch nie im Stich gelassen. Insofern eine Verbesserung, aber leider noch nicht perfekt. Das Übertragen einer Abfahrtszeit aus Car-Net geht serienmäßig nicht und wenn man sich diese Funktion codiert, kommen nur einmalige Abfahrtszeiten korrekt am Auto an. Das Übertragen sich wiederholender Abfahrtszeiten funktioniert ebenso nicht, wie die Anzeige des Serviceintervalls. Habe mich damit aber abgefunden, da die für mich wichtigen Themen abgehakt sind.

Die 100% Lösung bietet nur die neuere OCU-"A" mit Software-Version 0163. Diese wollte man mir aber selbst nach Rücksprache mit Wolfsburg leider nicht verbauen. Diese OCU sei für einen e-up! mit EZ 10/2014 einfach nicht vorgesehen, heißt es da. Es wurde allerdings im Forum schon bewiesen, dass sie problemlos mit älteren e-up! funktioniert und alle Funktionen uneingeschränkt zur Verfügung stehen.
Dateianhänge
e-up_ocu_ge.pdf
OCU Versionen für e-up! Vorfacelift
(4.64 MiB) 5-mal heruntergeladen
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4290
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon PowerTower » Mi 29. Nov 2017, 21:21

Knuubs hat geschrieben:
edit: Habe nun auch Dein pdf hierzu gelesen - vielen Dank dafür! Aber ich müsste doch die alte Version haben. Ich habe aber in der Zeit vor der ersten Inspektion definitiv die Inspektionsintervalle angezeigt bekommen.

Ob VW mir die neue Version verkauft und einbaut?

Du wirst sehr wahrscheinlich noch die Version 0103 haben. Das lässt sich jedoch nur eindeutig feststellen, wenn man dies per OBD ausliest oder auf das Label des Steuergeräts schaut. Es befindet sich unter dem Beifahrersitz. Es wundert mich, dass die Übertragung des Serviceintervalls bei dir funktioniert hat. :o Hat bei mir noch nie etwas angezeigt, weder bei 0103 noch 0107.

Auf eigene Kosten lässt sich sicher einiges machen. Wenn man darauf besteht eine neue OCU-"A" zu bekommen, wird dies wohl gegen entsprechendes Kleingeld möglich sein. Die OCU 0107 sowie diverse Software Updates haben bei mir im Frühjahr Kosten von 250 Euro verursacht, die komplett von der Garantieverlängerung übernommen wurden. Ich habe auch noch eine OCU 0163 herumliegen, allerdings ist diese gebraucht und vermutlich vom Vorbesitzer nicht korrekt abgemeldet. Jedenfalls hat es meine Werkstatt leider nicht geschafft, diese mit meinem e-up! zu verheiraten. Schade.
Zuletzt geändert von PowerTower am Mi 29. Nov 2017, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4290
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon Knuubs » Mi 29. Nov 2017, 21:25

Vielen Dank!

Da unser e-up jede Nacht angeschlossen wird, vermute ich, dass es deswegen meist geklappt hat. Warum der aber die Inspektionsintervalle angezeigt hat ist mir schleierhaft. Ging nach der 1. Inspektion nicht mehr.

Es ist halt auch nicht einfach einen Fehler zu lokalisieren, der gut und gerne auch vom CarNet selbst verursacht worden sein könnte. Habe ich erst gestern mit meinem eGolf 300 erlebt, der partout nicht aktualisieren/gweckt/überhaupt irgendwas wollte. Ging erst nach einer durchgeführten Fahrt wieder.

Würdest Du mir empfehlen, diese OCU zu behalten, oder eine neue zu kaufen? Ich habe keine Garantie mehr. Wenn VW überhaupt bereit wäre mir diese zu verkaufen und einzubauen.
VW e-Up! (MJ 2015) / VW e-Golf (MJ 2018) jeweils maxed out bei der Konfig ;)
ICU Eve (2017)
Knuubs
 
Beiträge: 112
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 17:42

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon PowerTower » Mi 29. Nov 2017, 21:29

Eine Empfehlung auszusprechen ist schwierig. Wenn du mit der Funktion zufrieden bist, kannst du sie natürlich behalten. Ich war sehr unzufrieden und darum musste sie raus. Zweimal hatte ich sogar das Problem, dass ich das Laden per Abfahrtszeit eingestellt hatte, das Auto aber erst zu laden begann, als die Vorklimatisierung ansprang. Das war dann eben 2-3 Stunden zu spät.

Das problembehaftete Szenario ist in dem Fall unabhängig von Car-Net. Abfahrtszeiten lassen sich über maps+more einstellen und wenn diese nicht wie gewünscht ausgeführt werden, hat das nichts mit den externen Dienstleistungen bzw. Online Funktionen zu tun. Der Verursacher ist im Auto selbst zu suchen und mittlerweile ja auch bekannt.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4290
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Beitragvon Knuubs » Mi 29. Nov 2017, 21:42

Ja, das macht Sinn. Ich werde das die nächsten Tage genauer beobachten und dann entscheiden. Letztlich ändere ich die Abfahrtszeiten nie und wenn das immer funktioniert dann passt es. Die fehlenden onlinefunktionen wären mir den Aufpreis nicht wert. Ich werde aber zumindest nach dem Preis fragen.

Zumal ja auch beim alten e-up nicht alles schlecht war. Wenn ich nur an die schönen Fahrdaten denke. Beim eGolf 300 wird nur mehr der Gesamtverbraucht ausgewiesen. Nichts mehr mit Nebenverbrauchern, Motor, oder Rekuperation...
VW e-Up! (MJ 2015) / VW e-Golf (MJ 2018) jeweils maxed out bei der Konfig ;)
ICU Eve (2017)
Knuubs
 
Beiträge: 112
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 17:42

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste