Wer kennt gescheite Winter-Fußmatten?

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Wer kennt gescheite Winter-Fußmatten?

Beitragvon dedetto » Mi 22. Okt 2014, 18:27

Hallo.

Ich habe vorgestern bei meinen :D bzgl. passender, möglichst schalenförmiger, Gummifußmatten für den e-UP! angefragt.
Als bekennender Kurzstreckenfahrer trägt man ja jede Menge Schnee in den Wagen. Im Smart haben wir eine originale Fahrerfußmatte mit hohem Rand, da bleibt das Schmelzwasser drin (Beim Smart notgedrungen, sonst setzt es den Bremsschalter außer Gefecht. Tolle Sache, hätte ich auch gerne für den e-UP!. Habe aber nichts gescheites im Web gefunden.

Leider hat auch der :D auf dem freien Markt keine in Schalenform gefunden. Beim Bestellen der normalen UP! Gummimatten für 36€ findet der :D dann raus das VW diese gar nicht für den e-UP! freigegeben hat. :( Warum auch immer, er bekam bis jetzt noch keine Antwort auf seine Anfrage.

Nun stehe ich vor der Frage:
Fahre ich weiter mit den uralten Gummimatten aus dem Zubehör ohne angemessene Passform oder soll ich doch welche vom normalen UP! bestellen?

Was fahrt ihr im Winter?
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 748
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Anzeige

Re: Wer kennt gescheite Winter-Fußmatten?

Beitragvon umberto » Mi 22. Okt 2014, 19:04

http://www.autofussmatten-online.de/

Einfach, aber gut.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Wer kennt gescheite Winter-Fußmatten?

Beitragvon dedetto » Mi 22. Okt 2014, 19:17

Hallo.
Auch da gibt leider es keine Gummimatten für den e-UP!
Und Velour habe ich ja, die möchte ich ja schonen ;).
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 748
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Wer kennt gescheite Winter-Fußmatten?

Beitragvon pavol » Mi 22. Okt 2014, 20:23

Hallo dedetto,

wie wäre es damit?

Hab von der Firma eine Kofferraummatte.
Gruss
Pavol
pavol
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 20:19

Re: Wer kennt gescheite Winter-Fußmatten?

Beitragvon umberto » Mi 22. Okt 2014, 20:51

dedetto hat geschrieben:
Auch da gibt leider es keine Gummimatten für den e-UP!


Sorry, da habe ich nicht genau genug gelesen. Ich habe mir die Nadelfilzer besorgt, die sind schön robust, nicht ganz so perfekt bei Schnee wie Gummis, aber für mich müßte es reichen.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Wer kennt gescheite Winter-Fußmatten?

Beitragvon dedetto » Mi 22. Okt 2014, 21:11

@pavol: Danke.
Genau das suche ich.
Mir kommt es auf den hohen Rand an.

@Umberto_
Wacht nix, passiert mir auch.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 748
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Wer kennt gescheite Winter-Fußmatten?

Beitragvon DaZei » Mi 22. Okt 2014, 21:19

Ich hab zum Auto die konventionellen Up Gummimatten dazu bekommen. Passen einwandfrei und sind auch geruchsneutral (da kann ich auch anderes :-))
DaZei
 
Beiträge: 306
Registriert: Do 29. Mai 2014, 10:09

Re: Wer kennt gescheite Winter-Fußmatten?

Beitragvon Guybrush.Threepwood » Mi 12. Nov 2014, 16:05

Wie wäre es den hiermit?

Nicht gerade günstig, aber paßt (nach Rückfrage) auf für den e-up! und sind echt mal richtig hoch.
Brauche dringend Hilfe! Wer weiß, wo ich Ladestationen für mein e-Piratenschiff finde? Anschluss und Leistung egal, ich nehme alles, außer einem dreiköpfigen Affen.

Antworten an:
Herrn Pirat
Guybrush Threepwood

Mêlée Island
Benutzeravatar
Guybrush.Threepwood
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 5. Dez 2013, 10:25
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Wer kennt gescheite Winter-Fußmatten?

Beitragvon dedetto » Mi 12. Nov 2014, 16:15

Danke.
Genau so etwas suche ich. Aber der Preis...
Die sind wohl aus Edelstahl, handgedengelt?
Da hätte ich ja Angst die schmutzig zu machen.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 748
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Wer kennt gescheite Winter-Fußmatten?

Beitragvon Guybrush.Threepwood » Do 13. Nov 2014, 10:44

Zugegeben, daer Preis ist happig, aber dafür sollten die dann auch was taugen. Und sonst hab ich solche oder ähnliche "Wannen" nicht finden können.
Brauche dringend Hilfe! Wer weiß, wo ich Ladestationen für mein e-Piratenschiff finde? Anschluss und Leistung egal, ich nehme alles, außer einem dreiköpfigen Affen.

Antworten an:
Herrn Pirat
Guybrush Threepwood

Mêlée Island
Benutzeravatar
Guybrush.Threepwood
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 5. Dez 2013, 10:25
Wohnort: Wolfenbüttel

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW e-up!

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste