VW E-UP hört sich an wie eine alte Dampflok

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

VW E-UP hört sich an wie eine alte Dampflok

Beitragvon Andel » Sa 15. Apr 2017, 09:36

Hallo,

mein Frau ist gerade auf Arbeit und hat heute morgen folgendes Geräusch war genommen:

https://www.youtube.com/watch?v=18-PEUa ... e=youtu.be

Reifen etc. ist Äußerlich alles ok so wie sie sagte.

Kann leider erst heute Nachmittag nachsehen wenn sie zurück von der Arbeit kommt.

Hoffe es ist nichts schlimmes ??

Hat das jemand von euch schon einmal gehabt ?

Gruß

Andy
Andel
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 21. Mär 2017, 08:33

Anzeige

Re: VW E-UP hört sich an wie eine alte Dampflok

Beitragvon Linksflieger » Sa 15. Apr 2017, 10:12

Hallo,

das hatte ich vor Jahren mal an einem "Verbrenner"- Smart. Hat sich dann als sehr fest sitzender Stein in einem Reifen entpuppt.

Gruß,

Lifli
Linksflieger
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 29. Aug 2015, 13:37

Re: VW E-UP hört sich an wie eine alte Dampflok

Beitragvon AndiH » Sa 15. Apr 2017, 10:23

Ist Drehzahl abhängig also sind die Räder/Reifen der erste Verdächtige. Genau prüfen ob sich was im Profil verfangen oder eingefahren hat. Eventuell auch Antriebswelle prüfen ob alles fest sitzt und sich kein Steinchen oder ähnliches reingeschlichen hat. Sonst gibt es nicht viel was beim E-Auto mit rotiert.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.400 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1203
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: VW E-UP hört sich an wie eine alte Dampflok

Beitragvon Markus_up » Sa 15. Apr 2017, 10:53

Nach Stein im Reifen hört sich das nicht an. :( Das kenn ich zu Gute, da wir einen Schotterparkplatz haben.
Kann aber in der Aufnahme täuschen. Klingt nach einem härteren Klong-Klong als ein Klack-klack. :?

Gestern war nichts zu hören? Beim Lenkeinschlag verändert sich das Geräusch?
Ciao Markus
Benutzeravatar
Markus_up
 
Beiträge: 206
Registriert: Di 21. Mär 2017, 17:06
Wohnort: D...

Re: VW E-UP hört sich an wie eine alte Dampflok

Beitragvon Andel » Sa 15. Apr 2017, 11:00

Für mich hört es sich an als wenn es außen am Reifen ist und gegen die Radhausverkleidung schlägt... hoffe ich zumindest.

Ja gestern war noch alles ok, ist erst Heute morgen ca. 8 km nach Fahrtantritt passiert.

Zum Lenkeinschlag kann ich nichts sagen, hat meine Frau nicht getestet.

Gegen 15 Uhr kommt sie zurück dann schaue ich mal nach ob ich was finden kann
Andel
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 21. Mär 2017, 08:33

Re: VW E-UP hört sich an wie eine alte Dampflok

Beitragvon Markus_up » Sa 15. Apr 2017, 11:11

Andel hat geschrieben:
Für mich hört es sich an als wenn es außen am Reifen ist und gegen die Radhausverkleidung schlägt... hoffe ich zumindest.

Katze oder Marder ? :lol:

Hoffe für Euch, dass es nichts schlimmeres ist.
Aber auch tapfer das sie noch weiter fuhr.

(Auf der Aufnahme klingt es für mich nach ?gelockerter? Schraube die wo ansteht) :cry:
Ciao Markus
Benutzeravatar
Markus_up
 
Beiträge: 206
Registriert: Di 21. Mär 2017, 17:06
Wohnort: D...

Re: VW E-UP hört sich an wie eine alte Dampflok

Beitragvon PowerTower » Sa 15. Apr 2017, 11:13

Tippe auf schleifende Bremse oder Radlager. Kann aber natürlich auch etwas anderes sein.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4290
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: VW E-UP hört sich an wie eine alte Dampflok

Beitragvon Andel » Sa 15. Apr 2017, 11:26

Markus_up hat geschrieben:
Andel hat geschrieben:
Für mich hört es sich an als wenn es außen am Reifen ist und gegen die Radhausverkleidung schlägt... hoffe ich zumindest.

Katze oder Marder ? :lol:

Hoffe für Euch, dass es nichts schlimmeres ist.
Aber auch tapfer das sie noch weiter fuhr.


Was blieb ihr morgens um 5:22 Uhr noch übrig :lol: Ich habe noch geschlafen :mrgreen:
Andel
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 21. Mär 2017, 08:33

Re: VW E-UP hört sich an wie eine alte Dampflok

Beitragvon 1lukas1 » Sa 15. Apr 2017, 14:05

Hallo das hört sich ja spannend an :D. Das wäre doch ein super Soundgenerator. :lol: Definitiv nicht zu überhören. Da hat sich wohl etwas um deine Achswelle gewickelt. Guck einfach mal durch deinen Motorraum durch. Dann müsstest du fündig werden.
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
1lukas1
 
Beiträge: 189
Registriert: Do 27. Okt 2016, 09:00
Wohnort: 2340 Mödling

Re: VW E-UP hört sich an wie eine alte Dampflok

Beitragvon Andel » Sa 15. Apr 2017, 15:26

So ich bin erleichtert..... hörte sich schlimmer an als es war.

Ja das Geräusch wäre auch glatt als E-Sound durchgegangen :lol:

Als mein Frau zu Hause ankam war das Geräusch natürlich verschwunden... habe dann trotzdem nachgesehen und vorne Rechts nur Schleifspuren an der Bremsscheibe gefunden wo keine hingehören... da hat sich wohl was zwischen Bremscheibe und Bremsstein gelegt siehe Bild.

Da wir das Fahrzeug erst 2 Wochen haben und keine Werksgarantie mehr vorhanden ist, ist man doch etwas nervöser wenn man solche Geräusche hört :shock:

DSC_00020001.JPG
Andel
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 21. Mär 2017, 08:33

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste