Rekuperation - Programmfehler?

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Rekuperation - Programmfehler?

Beitragvon DaZei » Mi 1. Okt 2014, 19:19

Hi Dirk!
Möglicherweise is das eh so. VW hält sich wie so oft bedeckt mit der Beschreibung von Features. Die Scheiben sind bei mir nach 7500km jedenfalls wie neu :-)
DaZei
 
Beiträge: 306
Registriert: Do 29. Mai 2014, 10:09

Anzeige

Re: Rekuperation - Programmfehler?

Beitragvon dedetto » Fr 3. Okt 2014, 12:22

Hallo.
Vor dem Update habe ich auch ab und an
diesen Bremsschub bemerkt.
Nach dem Update scheint es mir so als wenn
die Rekuperation etwas geändert wurde.

Aber wie gesagt, das ist erst ein erster Eindruck.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 748
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Rekuperation - Programmfehler?

Beitragvon Chicken » Do 9. Okt 2014, 11:28

Häng mich auch mal mit dran weil ich was ähnliches bemerkt habe.
Ausgangssituation:
"Eco+" Modus und am Wählhebel die Rekuperationsstufe 2 eingestellt (bei Stufe 1 hab ich das Ergebnis nicht).
Wenn ich jetzt bergab fahre und die Fahrleistungsanzeige mit dem Strompedal bei "0" (segeln) halte, schaltet sich ab ca. 98 kmh die Rekuperation ein. Mehr Strom geben um die Reku zu umgehen hilft nicht, da eh ab ca. 95 kmh bei Eco+ Schluss ist.
Für mich macht das keinen Sinn. Da ich ja "segeln möchte" werde ich von der Software ausgebremst :?
Kann das jemand bestätigen ?
04/2009: PV 15,12 kwp ; 10/2011: PV 4,92 kwp ; 07/2014: e-up! ; 01/2017: PV 6,5 kwp + 5 kWh Speicher
Benutzeravatar
Chicken
 
Beiträge: 137
Registriert: Do 24. Jul 2014, 13:17

Re: Rekuperation - Programmfehler?

Beitragvon Ladeheld » Do 9. Okt 2014, 12:53

Chicken hat geschrieben:
Ausgangssituation:
"Eco+" Modus und am Wählhebel die Rekuperationsstufe 2 eingestellt (bei Stufe 1 hab ich das Ergebnis nicht).
Wenn ich jetzt bergab fahre und die Fahrleistungsanzeige mit dem Strompedal bei "0" (segeln) halte, schaltet sich ab ca. 98 kmh die Rekuperation ein. Mehr Strom geben um die Reku zu umgehen hilft nicht, da eh ab ca. 95 kmh bei Eco+ Schluss ist.
Für mich macht das keinen Sinn. Da ich ja "segeln möchte" werde ich von der Software ausgebremst :?
Kann das jemand bestätigen ?

Ich würde meinen: "Works as designed!" :mrgreen:
Aber mal im Ernst: Eco+ ist bei 95 km/h Schluss. Bei höherer Geschwindigkeit steigt der Luftwiderstand immer stärker an. Also ist es sinnvoll die überschüssige Energie lieber in den Akku zu speichern, als den Berg "runter zu heizen". Bei Eco+ willst Du schließlich maximale Reichweite. Ich finde das sinnvoll.
Von 05.08.2014 bis Jan. 2017 Schnarchlader e-up! "Soweit die Akkus halten - Fährst Du schon oder lädst du noch?" :mrgreen:
Seit Feb. 2017 mit dem Model i3 94Ah CCS noREX mobil.
Übersicht: Elektroauto laden
Benutzeravatar
Ladeheld
 
Beiträge: 259
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 09:55

Re: Rekuperation - Programmfehler?

Beitragvon Chicken » Fr 10. Okt 2014, 08:36

-> Kurze Berichtigung zu meiner Aussage -> (bei Stufe 1 hab ich das Ergebnis nicht)
Habs heute früh noch mal getestet und es ist auch bei der Stufe 1.

Hallo Ladeheld,
Das sehe ich in meinem Fall anders. Bei der Bergabfahrt gehe ich auf "segeln" da ich ja den Schwung für die weitere Strecke mitnehmen möchte. Wenn ich durch die automatische Reku ausgebremst werde und nach der Abfahrt früher Strom geben muss hab ich nichts gewonnen. Die Strecke die man durch segeln überwinden kann ist doch sicher effektiver als erst rekuperieren zu müssen und dann wieder früher Strom zu geben.
04/2009: PV 15,12 kwp ; 10/2011: PV 4,92 kwp ; 07/2014: e-up! ; 01/2017: PV 6,5 kwp + 5 kWh Speicher
Benutzeravatar
Chicken
 
Beiträge: 137
Registriert: Do 24. Jul 2014, 13:17

Re: Rekuperation - Programmfehler?

Beitragvon DeJay58 » Fr 10. Okt 2014, 08:39

Wieviel Strom benötigt der E-Up im Leerlauf ohne unnötige Verbraucher wie Klima, Heizung oder Beleuchtung?
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3856
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Rekuperation - Programmfehler?

Beitragvon dedetto » Fr 10. Okt 2014, 10:04

Hallo.
0,1 kWh werden es wohl sein.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 748
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Rekuperation - Programmfehler?

Beitragvon DeJay58 » Fr 10. Okt 2014, 10:07

dedetto hat geschrieben:
Hallo.
0,1 kWh werden es wohl sein.

Du meinst kW, oder? (Ansonsten passt es nicht, da würde eine Zeit oder Streckeneinheit fehlen wenn du von kWh schreibst und dann wäre es auch zb geschwindigkeitsabhängig)Das wäre sehr wenig im Gegensatz zum i3.

Was meibst Du mit "werden wohl sein"?
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3856
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Rekuperation - Programmfehler?

Beitragvon dedetto » Fr 10. Okt 2014, 10:46

Du hast natürlich recht.
Es ist wirklich minimal.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 748
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Rekuperation - Programmfehler?

Beitragvon DeJay58 » Fr 10. Okt 2014, 11:00

Ob da mal jemand ein Video davon machen könnte? Würde mich interessieren.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3856
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast