Laden mit dem Knochen, es geht auch bei Hitze

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Laden mit dem Knochen, es geht auch bei Hitze

Beitragvon volvocoupe » Sa 29. Aug 2015, 14:23

Nachdem ich jetzt einige Male wegen der Ladeabbrüche in der Werkstatt war, nervt das ein wenig. Wenn ich das hier lese, bleibt nur ein Schuldiger, der mitgelieferte Knochen von VW. Ansonsten ist das anscheinend kein Problem, weder mit Wallbox, noch mit Ladekabel anderer Hersteller. Es ist wirklich beschämend, dass eine solche Firma nicht in der Lage, oder Willens ist, dieses Problem zu beheben. Nachdem ich jetzt wieder zweimal einen Ladeabbruch hatte, hab ich das ganz pragmatisch mit zwei Kühlakkus gelöst, vielleicht sollte das VW in die FAQ aufnehmen!
P1000069.jpg
VW-E-UP! seit Juni 2014
Und nun auch Tesla seit August 2017
volvocoupe
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 17:46
Wohnort: in den Bergen, kurz vor Salzburg

Anzeige

Re: Laden mit dem Knochen, es geht auch bei Hitze

Beitragvon Hinundher » Sa 29. Aug 2015, 15:13

Hallo

Du fährst hier mit etwa 2240 Watt Ladeleistung schalt einen Gang zurück dann geht es ev. besser ;)

Plus/Minus 5 sec zugleich drücken Dioden Blinken dann mit minus einen Balken wegschalten = 2000 Watt , oder im E-Car am PC die Ladeleistung vermindern .

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3906
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Laden mit dem Knochen, es geht auch bei Hitze

Beitragvon volvocoupe » Sa 29. Aug 2015, 15:17

Gut werd ich auch noch einmal probieren. Denn inzwischen musste ich feststellen, dass der Stecker nach 2 Stunden auch wieder gekühlt werden muss, weil es ihm zu warm wird. Was soll denn ich da sagen, ich muss die Hitze jeden Tag aushalten, mit Kopressionsstrumpf. Gar nicht lustig, ich brech da auch nicht einfach ab!
VW-E-UP! seit Juni 2014
Und nun auch Tesla seit August 2017
volvocoupe
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 17:46
Wohnort: in den Bergen, kurz vor Salzburg

Re: Laden mit dem Knochen, es geht auch bei Hitze

Beitragvon Spüli » Sa 29. Aug 2015, 15:21

Moin!
Der VW-ICCB scheint wirklich etwas sensibel zu sein.

Für Unterwegs gibt es sonst auch "crushed ice" an fast jeder Tankstelle. ;)
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Laden mit dem Knochen, es geht auch bei Hitze

Beitragvon Hinundher » Sa 29. Aug 2015, 15:23

Ja mach wir sind neugierig ansonsten tausch den Knochen aus ist vielleicht ein Defekt das Warm werden , bist ja schon viel gereist damit :thumb:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3906
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Laden mit dem Knochen, es geht auch bei Hitze

Beitragvon TimoS. » Sa 29. Aug 2015, 15:53

Nachdem ich endlich einen neuen Knochen bekommen habe, hätte ich keinen Abbruch mehr. Evtl. Ist bei den Neueren ein etwas anderer Temperatursensor verbaut. Äußerlich ist kein Unterschied erkennbar. Hast du schon einen Austausch hinter dir?
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Laden mit dem Knochen, es geht auch bei Hitze

Beitragvon volvocoupe » So 30. Aug 2015, 10:33

Danke für die Anteilnahme!
Die Idee mit "crushed ice" an der Tankstelle ist zwar recht gut, aber Tankstellen haben heutzutage keine Außensteckdosen mehr! Und mit dem Eis in der Tüte nach einer Lademöglichkeit suchen wird wenig Zweck haben ;)
Aber ganz im Ernst: Die Ladeleistung runterfahren, geht natürlich auf Kosten der Ladezeit. Ob der Knochen wirklich getauscht wurde? Die Werkstatt behauptet es. Jedenfalls haben die Leute mit alternativem Ladeequipment keine Probleme. Mit dem VW-Knochen geht es auch problemlos, wenn es kalt ist. Und wenn ich den Knochen und den Schukostecker kühle, geht es auch. Sollte ich vielleicht bei VW ein anderes Ladekabel, oder eine passende Kühlbox für das Ladekabel nachfordern.
VW-E-UP! seit Juni 2014
Und nun auch Tesla seit August 2017
volvocoupe
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 17:46
Wohnort: in den Bergen, kurz vor Salzburg

Re: Laden mit dem Knochen, es geht auch bei Hitze

Beitragvon dedetto » Di 1. Sep 2015, 19:51

Hallo Timo.
TimoS. hat geschrieben:
Nachdem ich endlich einen neuen Knochen bekommen habe, hätte ich keinen Abbruch mehr. Evtl. Ist bei den Neueren ein etwas anderer Temperatursensor verbaut. Äußerlich ist kein Unterschied erkennbar. Hast du schon einen Austausch hinter dir?


Auch wenn äußerlich nichts zu sehen ist, die Ersatzeilnummer
wird bei jeder kleinen Änderung ebenfalls geändert.
Meist ist es nur ein A,B oä, am Ende der Alten Nummer.
Bite sende mir doch deine Ersatzteilnummer, bzw ein Bild davon.
Ich vergleiche das dann mit meinen Daten.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 746
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Laden mit dem Knochen, es geht auch bei Hitze

Beitragvon TimoS. » Mi 2. Sep 2015, 10:05

Mein neuer Knochen. Vom Alten habe ich leider keine Daten.
Dateianhänge
image.jpg
VW Teilenummer
image.jpg
VW / Kopp Notladekabel
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Laden mit dem Knochen, es geht auch bei Hitze

Beitragvon dedetto » Mi 2. Sep 2015, 13:53

Danke.
Damit haben wir es doch.
VW entwickelt fleißig weiter, nur die betroffenen Kunden erfahren es nicht ...

Wer also nun das Ladekabel bemängelt sollte die Nummer kontrollieren
Mit 12E.971.675 BA (oder neuer) ist dann wohl die Chance auf Laden ohne
Überraschungen bei Hitze deutlich besser.
Dateianhänge
Ladekabel PN Nummern.PNG
(natürlich ohne Gewähr.)
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 746
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast