Laden - Abfahrtzeiten

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Laden - Abfahrtzeiten

Beitragvon PowerTower » Sa 25. Feb 2017, 11:58

Klimatisieren über Akku mittels Car-Net funktioniert bei mir auch gut. Ich meinte aber das Kimatisieren über Akku per einprogrammierter Abfahrtszeit im maps+more. Das funktioniert so gut wie nie.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4281
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

Re: Laden - Abfahrtzeiten

Beitragvon dedetto » Sa 25. Feb 2017, 19:40

Hallo.
Da ich ja die CarNet Spionage ablehne nutze ich nur M&M.
Das geht. Man muss sich nur an die etwas unübersichtliche Struktur gewöhnen.
Eine Unterscheidung nach Variante ... 1-2-3 ohne Hinweis auf die echten Einstellungen ist halt schwierig.
Und wer schaut schon in die Untermenues?
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 746
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Laden - Abfahrtzeiten

Beitragvon RG_ZW_UP » Do 2. Mär 2017, 14:54

Da ich lieber den Strom der Solaranlage nutzen möchte habe ich erst einmal das Laden zur Abfahrtzeit genutzt. Ich wollte das Auto Vorklimatisiert und zu 90 % aufgeladen haben. Es war 100 % aufgeladen und kalt. Vermutlich habe ich die Einstellungen falsch vorgenommen.
Gruß, Reiner
RG_ZW_UP
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 30. Jun 2016, 12:45

Re: Laden - Abfahrtzeiten

Beitragvon Biggi » Do 2. Mär 2017, 18:34

Da ich Carnet nicht nutze, programmiere ich ausschließlich über Maps & More. Das hat bisher immer tadellos funktioniert. Man kann ja mehrere Abfahrtszeiten voreinstellen und dann sehr schnell mittels Häkchen aktivieren. Finde ich eigentlich recht schnell gemacht und einfach anzuwenden. Die Funktion dies über mein Handy zu steuern habe ich bisher nicht vermisst.
Gruß Birgit
Biggi
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 19. Mai 2016, 20:00

Re: Laden - Abfahrtzeiten

Beitragvon TimoS. » Do 2. Mär 2017, 18:43

Stell bitte man ein paar Nachtladezeiten ein und teste die mit Wiederholungen für die ganze Woche. Spätestens dann fängt meiner an Dinge zu "vergessen". Über Car-Net kann ich gar nichts einstellen, da VW zu blöd war das in den ersten Kommunikationsmidulen einzuplanen.
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Laden - Abfahrtzeiten

Beitragvon dedetto » Do 2. Mär 2017, 19:40

Hallo Timo.
Mittels M&M klappt das bei meinem auch bei Wiederholungen. Meine Frau hat das probiert.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 746
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Laden - Abfahrtzeiten

Beitragvon E-lmo » So 19. Mär 2017, 15:04

Ich habe letztens im M&M im ersten Timereintrag Abfahrtzeiten für jeden Tag der Woche eingestellt.
Montag und Dienstag hat es funktioniert. Dienstag Abend war der Ladestand so reichlich, dass ich abends das Ladekabel nicht angeschlossen hatte. Ergo konnte der Wagen Mittwoch trotz Programmierung nicht laden.
Das hat den Wagen aber scheinbar so irritiert, dass dieser auch am Donnerstag trotz Programmierung und gestecktem Ladekabel und blitzender Ladeanzeige zur Abfahrtszeit nicht geladen hatte.

Kann das jemand bestätigen?

Ein anderer Effekt, der mir gestern aufgefallen ist:
Wenn ich das Ladekabel abends stecke, signalisiert die blitzende Lade-Led eine programmierte Abfahrtszeit.
Wenn ich dann die Fahrer-oder Beifahrertür nochmal öffne, fängt das Laden sofort an, obwohl rechnerisch noch einige Stunden bleiben würden, um die Ladung in der angezeigten Zeit zur eingestellten Abfahrt zu beenden. Hat das auch schon jemand beobachtet?
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
E-lmo
 
Beiträge: 500
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 15:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Re: Laden - Abfahrtzeiten

Beitragvon AndiH » So 19. Mär 2017, 16:01

Also ich verwende schon monatelang eingestellte Abfahrtszeiten für Montag bis Samstag und zwar zu Hause laden bis 5:00 Uhr morgens und in der Firma bis 16:00 Uhr. Meist lade ich nur in der Firma, manchmal aber auch zu Hause nach Timer. Funktioniert eigentlich immer wie zu erwarten wäre. Auch Auto auf und zu während es angeschlossen ist stellt kein Problem dar. Also von meiner Seite aus kein Bestätigung von irgend welchen Problemen.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.400 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1202
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: Laden - Abfahrtzeiten

Beitragvon Chicken » Di 21. Mär 2017, 12:28

Nutze die Einstellung über das M&M regelmäßig seit einigen Jahren.
Habe aber immer mal wieder (alle paar Monate) das Problem dass die Ladung sofort nach dem
anstecken startet obwohl ich erst am nächsten Tag abfahre. Ist auch egal ob der Akku halb voll oder komplett
leer ist. Komisch ist auch dass ich an der Standardeinstellung bis auf die Abfahrtszeit nichts verändere.
Aktuell hab ich nämlich das Problem wieder !
Da ich einen Stromspeicher habe kann ich die Funktion nicht immer nutzen (so lange das Problem auftritt)
weil sonst meine ganze Energieplanung im Haus nicht passt.
-> keine Wallbox, keine Funkdose
-> Autoladung aktuell nur manuell (M&M)
04/2009: PV 15,12 kwp ; 10/2011: PV 4,92 kwp ; 07/2014: e-up! ; 01/2017: PV 6,5 kwp + 5 kWh Speicher
Benutzeravatar
Chicken
 
Beiträge: 137
Registriert: Do 24. Jul 2014, 13:17

Re: Laden - Abfahrtzeiten

Beitragvon E-lmo » Fr 21. Apr 2017, 13:50

Ich war diese Woche zum ersten Service-Termin im Autohaus und hatte hier auch das unzuverlässige Laden per Timer moniert.
Bei der Rückgabe wurde mir mitgeteilt, dass es dafür seitens VW ein Software-Update gibt, welches in das "Batteriemanagement" eingespielt wurde.
Ich habe die Diagnosescans vor und nach dem Service verglichen. Offensichtlich wurde die Firmware im Ladegerät bei mir von Versionsstand 0034 auf 0038 geändert.
Den Erfolg muss ich noch austesten. Hatte das timergesteuerte Laden in Letzter Zeit gemieden....
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
E-lmo
 
Beiträge: 500
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 15:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast