Günstiges Android Smartphone für Facelift e-Up ?

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Günstiges Android Smartphone für Facelift e-Up ?

Beitragvon Markus_up » Fr 7. Apr 2017, 09:57

the@rtist hat geschrieben:
...
Hauptsächlich will ich die Fahrdaten, also durchschnittlicher
Verbrauch, Fahrstrecke, Restreichweite ... anzeigen lassen.
Oder geht das auch auf dem Infotainment System und ich brauche
gar kein extra Smartphone dafür ?
Viele Grüsse,
G.S.


Diese Werte werden angezeigt.

Reichw.jpg

Verbrauch.jpg
Ciao Markus
Benutzeravatar
Markus_up
 
Beiträge: 205
Registriert: Di 21. Mär 2017, 17:06
Wohnort: D...

Anzeige

Re: Günstiges Android Smartphone für Facelift e-Up ?

Beitragvon the@rtist » Fr 7. Apr 2017, 10:53

@ Markus_up

Vielen Dank für die Info.

Also komme ich um das Smartphone nicht herum,
da ich mich in das hier verliebt habe:

Viele Grüsse,
G.S.
Dateianhänge
cockpitvweup.jpg
cockpitvweup.jpg (41.92 KiB) 278-mal betrachtet
the@rtist
 
Beiträge: 76
Registriert: So 8. Jan 2017, 11:41

Re: Günstiges Android Smartphone für Facelift e-Up ?

Beitragvon webersens » Fr 7. Apr 2017, 11:14

Stelle doch dein Windows Phone als Hotspot für dein Android ein,dann hast du W-Lan und brauchst keine SIM.
Mußt nur auf dein Datenvolumen aufpassen wenn du die Navikarte runterladen willst.Die Europakarte hat weit über 1GB...das sollte lieber im W-Lan zu Hause passieren ;)

Die Samsung Handys bekommt man auch für relativ kleines Geld gebraucht in der Bucht oder als Refurbished bei manchen Händlern.Die haben ein großes Display mit guter Auflösung,zudem eine gute Kamera und einen Top-GPS Empfang.
Ich nutze das Handy z.B.gelentlich auch als Dashcam,Blitzwarner und alternatives Navi...
Ich würd kein ganz billiges Handy nehmen.
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 342
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Re: Günstiges Android Smartphone für Facelift e-Up ?

Beitragvon SL4E » Fr 7. Apr 2017, 11:16

Meine Empfehlung Galaxy A3 (2016).
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2074
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Günstiges Android Smartphone für Facelift e-Up ?

Beitragvon webersens » Fr 7. Apr 2017, 11:26

the@rtist hat geschrieben:
Hauptsächlich will ich die Fahrdaten, also durchschnittlicher
Verbrauch, Fahrstrecke, Restreichweite ... anzeigen lassen.
Oder geht das auch auf dem Infotainment System und ich brauche
gar kein extra Smartphone dafür ?

Viele Grüsse,
G.S.

Du kannst dir alle o.g. Werte und noch ein paar mehr auch im Kombiinstrument anzeigen lassen.Musst nur immer mit dem Taster am Wischerschalter eine Anzeige weiterdrücken.Man kann konfigurieren welche Anzeigen man sehen will und welche nicht.

Das Bild vom Garmin ist das alte Navi aus dem Vorfacelift.Beim Facelift sieht das völlig anders aus und ist meiner Meinung nach nicht so gut gelungen...
Kann bei Gelegenheit mal Screenshots posten.
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 342
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Re: Günstiges Android Smartphone für Facelift e-Up ?

Beitragvon the@rtist » Fr 7. Apr 2017, 12:48

webersens hat geschrieben:
Du kannst dir alle o.g. Werte und noch ein paar mehr auch im
Kombiinstrument anzeigen lassen. Musst nur immer mit dem Taster
am Wischerschalter eine Anzeige weiterdrücken. Man kann
konfigurieren welche Anzeigen man sehen will und welche nicht.


Braucht man dazu das Multifunktionslenkrad oder geht das auch
mit dem serienmässig verbauten ?

webersens hat geschrieben:
Das Bild vom Garmin ist das alte Navi aus dem Vorfacelift. Beim
Facelift sieht das völlig anders aus und ist meiner Meinung nach
nicht so gut gelungen...


Oh, das sind schlechte Nachrichten.

webersens hat geschrieben:
Kann bei Gelegenheit mal Screenshots posten.


Das wäre klasse, vielen Dank bereits jetzt.

Viele Grüsse,
G.S.
the@rtist
 
Beiträge: 76
Registriert: So 8. Jan 2017, 11:41

Re: Günstiges Android Smartphone für Facelift e-Up ?

Beitragvon harlem24 » Fr 7. Apr 2017, 13:14

Ich kann aus eigener Erfahrung nur das Samsung A5 (2016) empfehlen.
Etwas größer und etwas leistungsstärker als das A3, funktioniert hervorragend.
ist das Standard-Android bei uns in der Firma.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2887
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Günstiges Android Smartphone für Facelift e-Up ?

Beitragvon the@rtist » Fr 7. Apr 2017, 13:32

@ harlem24

Das A5 liegt deutlich über meinem selbst gestellten Budget.
Das Ding soll ja nur 2 Dinge tun:
- die Fahrdaten anzeigen (siehe Vorpostings)
- ab und an (eher selten) navigieren
Dafür will ich keine 200 Euro ausgeben, da ich ein absolut
funktionstüchtiges Windowsphone habe samt aktuellem Navi.

Ich habe hier noch ein altes aber funktionstüchtiges S3 mini
herumliegen. Dies wird aber wohl zu klein sein und auch das
RAM wird wohl nicht ausreichen ...
Testen kann ich das leider noch nicht, der e-up kommt erst
Ende April/Anfang Mai.

Viele Grüsse,
G.S.
the@rtist
 
Beiträge: 76
Registriert: So 8. Jan 2017, 11:41

Re: Günstiges Android Smartphone für Facelift e-Up ?

Beitragvon the@rtist » Fr 7. Apr 2017, 13:35

@ webersens
Starke Idee (Winphone = Hotspot für Androidphone) !!
Weshalb bin ich da nicht selbst "drauf" gekommen ?

Das wird die Lösung werden, da ich mein Windowsphone
ohnehin immer dabei habe. Und da auf diesem ein
Flatratevertrag vorhanden ist, muss ich mir auch
keinerlei Sorgen um den Traffic machen.

Jetzt gilt es nur noch ein Android 4.4 oder höher
Smartphone mit 5" oder 5.5" Display zu finden,
welches max. 150 Euro kosten darf/soll ...

@ SL4E
Nach dem A3 werde ich demnächst mal Aussicht halten,
glaube jedoch, dass dieses noch etwas zu "teuer" sein wird.

Viele Grüsse,
G.S.
the@rtist
 
Beiträge: 76
Registriert: So 8. Jan 2017, 11:41

Re: Günstiges Android Smartphone für Facelift e-Up ?

Beitragvon Markus_up » Fr 7. Apr 2017, 23:03

Werde ich auch so tun. Auch die Blue-Motion-Anzeige is ne lustige Spielerei
Ciao Markus
Benutzeravatar
Markus_up
 
Beiträge: 205
Registriert: Di 21. Mär 2017, 17:06
Wohnort: D...

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste