e-UP läd nur mehr bis 3/4

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: e-UP läd nur mehr bis 3/4

Beitragvon Bennysnaucum » Fr 26. Jan 2018, 10:00

Zeigt der Ladekeks denn keine Störung?
Es ist möglich das die Kontakte Der Steckdose verschlissen sind. Das führt zu Spannungsabfall oder und zu thermischen Problemen am Stecker.

Im Maps und more mal alle Abfahrtszeiten und Orte zurücksetzen.

An Ccs oder öffentlicher Ladestation versuchen voll zu laden.
Es könnte auch am Akku liegen. Dann lädt er immer nur noch bis 75 Prozent.

Gesendet von meinem SM-G390F mit Tapatalk
Freund der Gleichstromladung :twisted:
Benutzeravatar
Bennysnaucum
 
Beiträge: 176
Registriert: Do 10. Sep 2015, 08:07

Anzeige

Re: e-UP läd nur mehr bis 3/4

Beitragvon webersens » So 28. Jan 2018, 17:49

Ich bin mir ziemlich sicher,daß es an einer der eingestellten Ladegrenzen in Verbindung mit programmierten Abfahrtszeiten liegt.
Beispielsweise wenn eine untere Ladegrenze von 75% eingestellt ist,lädt er an AC immer sofort bis 75% hoch sobald er am Strom hängt.
Habe ich nun eine Abfahrtszeit aktiv gesetzt die 1x wöchentlich um 9.00Uhr bei 100% Ladung beginnt,bleibt das Fahrzeug die ganze Zeit bei 75%. Erst zur Abfahrtszeit möchte er voll sein und startet die Ladung auf 100% ein paar Stunden vorher.
Sollte ich dazwischen Fahrten haben,starte ich stehts bei 75%
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 368
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Re: e-UP läd nur mehr bis 3/4

Beitragvon tigercat » So 28. Jan 2018, 20:43

wird aber beim Ausschalten der Zündung im M&M und der Ladetaste angezeigt.
tigercat
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 31. Jan 2017, 19:39
Wohnort: Bohmte

Re: e-UP läd nur mehr bis 3/4

Beitragvon rolfrenz » So 28. Jan 2018, 22:05

...und meines Wissens können (zumindest bei meinem e-Up! BJ14) die Ladegrenzen nur in 10% Schritten eingestellt werden.
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.08.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017
rolfrenz
 
Beiträge: 739
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: e-UP läd nur mehr bis 3/4

Beitragvon webersens » Mo 29. Jan 2018, 20:45

Ja,das mit den 10 % Schritten stimmt natürlich....
Könnte sonst evtl. noch ein nicht ausreichendes oder nicht funktionierendes Nachtstrom Zeitfenster definiert sein?
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 368
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Vorherige

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste