E-up erster Kontakt !

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: E-up erster Kontakt !

Beitragvon Hinundher » So 20. Sep 2015, 14:45

Stimmt die ist ein Sonnenschein der nächste Vogesetzte ist seit dem Frühjahr etwas Reserviert für die Oberste Etage ist die E- Mobilität Neuland, bei Audi daneben ist die E-Mobilität noch lange nicht zu sehen.

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3906
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

Re: E-up erster Kontakt !

Beitragvon Twizyflu » So 20. Sep 2015, 14:50

Die werden ihre Order aus Wolfsburg schon eines Tages bekommen und dann weiß auch die oberste Etage was zu tun ist ;)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18747
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: E-up erster Kontakt !

Beitragvon Hinundher » Mo 21. Sep 2015, 06:15

Twizyflu hat geschrieben:
Ansprechpartner ist doch die Bernadette S. weiterhin?
6000 reduziert? Nunja ein bissl nachhandeln und dann sollten sich die 15.000 EUR wohl ausgehen?
Dann recht fair für einen e-up mit Batterie.LG


Mit 15 K hätte ich das Preisschild schon abmontiert , ist aber noch 3K höher mal sehen was sie heute für ein Angebot macht , von Rameder gibt es eine AHK die passt auch beim EV das zu klären will ich heute beginnen .
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3906
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: E-up erster Kontakt !

Beitragvon webersens » Di 22. Sep 2015, 16:15

Hinundher hat geschrieben:
, von Rameder gibt es eine AHK die passt auch beim EV das zu klären will ich heute beginnen .


Ob die Kupplung wirklich passt,kann ich die demnächst sagen...hab die schon bei mir liegen und werde auf jeden Fall versuchen sie einbauen zu lassen,bekomme momentan aber keinen Termin bei meinem Schrauber...
Mit der Eintragung wird etwas schwierig.In der Bauartgenehmigung stehen nur Modelle von 44-55 KW drin-da fällt der E-Up nicht mit rein.
Evtl ist da was über eine TÜV Einzelabnahme zu machen...werd ich gelegentlich mal klären.
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 343
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Re: E-up erster Kontakt !

Beitragvon Hinundher » Di 22. Sep 2015, 17:55

@ webersens

Das sind gute Neuigkeiten , meine Schrauber meint , komm mit dem E-up vorbei dann mach mers die AHK ist über Nacht geliefert er möchte nur das E-Car sehen leider war der Kleine heute ausgebucht aber morgen Früh kann ich ihn haben sofern ein heutiger Probefahrer nicht definitiv "will haben " meldet :o

Bei einem Anderen VW Händler konnte ich Verbrenner up und e-up direkt vergleichen die schauen da hinten unten gleich aus auch die gleiche Bohrung ist vorhanden .

bei diesem Händler wurde ich noch Anfang 2014 mit dieser Info gefüttert " nein wir haben keinen e-up nein wir bekommen auch keinen nein wir machen nicht mit bei der E-Mobilität :( heute das erste mal wieder im Hof :twisted:

01 VW Krainer Klagenfurt .jpg
alles anders


im Außenbereich :thumb: die Chefin an der Info

natürlich dürfen sie ihr

02 VW Krainer Klagenfurt .jpg
Elektroauto


Laden :danke: so ändert sich ein Autohaus :thumb:

Edit:
Der Verbrenner up ist im Verkaufsraum den Polo hat man nach dem Knipsen gleich weggestellt ;)

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3906
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: E-up erster Kontakt !

Beitragvon Hinundher » Mi 23. Sep 2015, 12:36

E-up fahren , noch schnell

20150923_102249.jpg
Ladeequipment


ergänzen dann ab zum schrauber der schaut sich den Kleinen an und meint Passt ob die Kommunikation mit dem Steuergerät für die AHK Steckdose funzt macht er sich noch schlau ;)

Strom fladern vom Rücklicht geht schon lange nicht mehr , man hört von einander in den nächsten Tagen .

Den E-up bin ich ja mehrere Monate nicht mehr gefahren ( Drillinge e-soul leaf twizy kreisel E-Sprinter e-saxo ....) das war heute wie ein Heimspiel alles bekannt auch das Prozedere des an/ab steckens kein Mäusekino die Armaturen handlich und vertraut ( unsere letzten 5 Diesel waren ein VW Produkt ) und dann erst die Ruhe da ist der E-Saxo dagegen um einiges geräuschvoller .

Ich hatte Glück die 5 Ampeln der 2spurigen Stadtausfahrt waren Rot und e-up und ich erster :mrgreen: das versägen der Verbrenner macht Spaß einer hat an der nächste Roten Ampel versucht zu kontern hehe no Chance :twisted:

Verbrenner gewinnen wenn sie die Höchstgeschwindigkeit massiv übertreten und an der 3ten Ampel bei fast Rot dem e-up entkommen , ja ich war alleine meine Regierung hätte mir das nicht erlaubt :kap:

Durch diese völlig hinundher untypische Fahrweise war die Reichweite geschmolzen und die Energie für Rückfahrt nicht sicher , im Kofferraum "nur" der Ladeziegel :o

Mein inneres Navi sagt obwohl ein Umweg schaffen wir es zum nächsten

20150923_111338.jpg
Schnellader


boa das geht tatsächlich schnell und bis 100% von 40% -100% in 25 Minuten , den e-up übernommen mit 54% Rückgabe mit 108% da hat der Berater aber Augen gemacht trotzdem etwa 40Km gefahren :mrgreen:

Lg.
3860
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3906
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: E-up erster Kontakt !

Beitragvon m.k » Mi 23. Sep 2015, 13:12

Wenn das mit der AHK hinhaut, bitte im Forum die Details postieren, wäre ja mal voll nice :)
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 976
Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
Wohnort: Salzburg

Re: E-up erster Kontakt !

Beitragvon Hinundher » Fr 25. Sep 2015, 08:58

m.k hat geschrieben:
Wenn das mit der AHK hinhaut, bitte im Forum die Details postieren, wäre ja mal voll nice :)


Ja natürlich , rückruf von meinem Schrauber , Hardware ist kein Problem aber wegen der Software macht er sich sorgen den von Rameda ist ein umfangreiches Elektropaket dabei diese wurde bei einem Stromauto noch nie montiert :shock: leider hab ich zu lange überlegt der e-up den ich oben weiter auf einer Messe gesehen hab mit 9 000 Km und ausgepreisten € 18 000.- ist weg ;) ich freu mich für die junge Dame die nun 100 % elektrisch fährt mit öffentlicher Ladestation in Sichtweite :thumb:

Info von VW Österreich , die ZE Stützpunkt Liste ist nicht Aktuell es sind in letzter Zeit einige dazugekommen auch das

http://www.auto-krainer.at/

die sich sehr bemühen die E-Mobilität auch

Bild

sichtbar zu machen :mrgreen: ich ersetze das Bild heute Abend durch ein Aktuelles :old:

lg.
4 000
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3906
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: E-up erster Kontakt !

Beitragvon Hinundher » Mo 28. Sep 2015, 11:22

Aktualisiert

20150928_105307.jpg
Ladestation


bei VW laden erlaubt :mrgreen:

20150928_105510.jpg
auch für


Fremdmarken :mrgreen: anstecken fertig .

:danke:

Lg.
4100
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3906
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

Vorherige

Zurück zu VW e-up!

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste