E-manager

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

E-manager

Beitragvon pressi » Di 3. Jun 2014, 17:27

Bin seit Ein paar Tagen auch E-Up Fahrer, und etwas am experimentieren, wie das laden am besten lösen.
Habe mir nun Heute bei einer Volvo Garage bei uns in der CH das Mode 2 16A Kabel bestellt, für 435 Fr.
Hoffe, das wird dann auch funktionieren, wie ja hier im Forum schon mehrfach bestätigt wurde.

Nun aber zu meiner Frage:
Funktioniert bei euch die Ladeprogrammierung mit dem E-Manager?
Ich werde da nicht schlau darüber, vor allem kann ich kein Profil anlegen.
Ich würde gerne die Ladezeit auf Niedertarif beschränken, und meistens nur 90% voll. Sonst muss ich meine ersten 500 Meter schon mechanisch bremsen :)

Übrigens
Bei meinem Fahrprofil 21 km hin/zurück Pendel, Landstrasse 56/60/80 kmh, eco, meistens nur 9 kw/h, aber natürlich jetzt ohne klima/Heizung.
pressi
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 10:59

Anzeige

Re: E-manager

Beitragvon DaZei » Di 3. Jun 2014, 19:26

Hi!
Bin ebenso wie du ein frischgebackener E-Up! Fahrer und entdecke Tag für Tag neue Features :-)

Der E-Manager hat bei mir anfangs auch nicht funktioniert. Da kommt man nämlich nur rein, wenn "der Motor noch läuft" und P als Fahrstufe eingelegt ist. Die Menüs sind selbsterklärend, da kannst du unter anderem einstellen wie voll der E-Up! geladen werden soll (in 10% Schritten).

Ich lade übrigens mit einer Wallbox, das klappt einwandfrei.
Heute ist mir allerdings aufgefallen, dass Car-Net nicht richtig funktioniert hat - ich bekam weder auf der Webseite noch auf der Handy App den richtigen Ladestatus angezeigt.
DaZei
 
Beiträge: 306
Registriert: Do 29. Mai 2014, 10:09

Re: E-manager

Beitragvon vw-eup » Di 3. Jun 2014, 21:16

Du kannst im eManager ja die obere Baterieladegrenze in % SOC einstellen. 90 % wenn gewünscht.
Und dann kannst du einen neuen Ladestandort anlegen und hier auch das Zeitversetzte Laden mit Nachstrom einstellen.

Das Ladegerät sollte problemlos funktionieren. wurde ja hier genau beschrieben und ist ja auch alles Standartisiert.
vw-eup
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 14:56

Re: E-manager

Beitragvon pressi » Mi 4. Jun 2014, 01:37

Danke für die Tipps

Irgendwie krieg ich das nicht hin.

Habe jetzt sämtliche Möglichkeiten versucht, mit Zündung ein, "Motor an/aus", Stecker rein/raus.

Immer das selbe, ich kann kein neues Profil erstellen.
Ich kann wohl auf hinzufügen, alle Einstellungen machen, und auf speichern drücken.
Aber gespeichert wird nichts.
Die Abfahrtszeiten kann ich schon programmieren, und das bleibt auch gespeichert, aber das alleine bringt mir nicht viel.

Ich habe in der Anleitung gelesen, das der Ladeknopf in der Konsole vor dem Schalthebel auch dazu dient, von direkt auf programmiert umzuschalten. diesen krieg ich nur pulsierend oder dunkel hin.
pressi
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 10:59

Re: E-manager

Beitragvon rolfrenz » Mi 4. Jun 2014, 09:34

pressi hat geschrieben:
Danke für die Tipps

Irgendwie krieg ich das nicht hin.

Habe jetzt sämtliche Möglichkeiten versucht, mit Zündung ein, "Motor an/aus", Stecker rein/raus.

Immer das selbe, ich kann kein neues Profil erstellen.
Ich kann wohl auf hinzufügen, alle Einstellungen machen, und auf speichern drücken.
Aber gespeichert wird nichts.
Die Abfahrtszeiten kann ich schon programmieren, und das bleibt auch gespeichert, aber das alleine bringt mir nicht viel.

Ich habe in der Anleitung gelesen, das der Ladeknopf in der Konsole vor dem Schalthebel auch dazu dient, von direkt auf programmiert umzuschalten. diesen krieg ich nur pulsierend oder dunkel hin.


Der Ladeknopf zum Umschalten in der Mittelkonsole funktioniert erst, wenn du eine Abfahrtszeit programmiert hast. Schau mal hier im Manual ab Seite 127. Da ist alles recht gut beschrieben. Bei mir hat es so ohne Probleme funktioniert…

lg
Florian

PS: Du musst übrigens meiner Erfahrung nach mit dem Fahrzeug direkt am Ladestandort sein, wenn du einen neuen einrichten möchtest. Nur mit Adresse, oder aus dem NAVI-Zielverzeichnis heraus geht nicht, soviel ich weiß…
Dateianhänge
UserManualDE.pdf
maps+more Manual
(2.78 MiB) 91-mal heruntergeladen
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.08.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017 Bild
rolfrenz
 
Beiträge: 672
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: E-manager

Beitragvon pressi » Mi 4. Jun 2014, 10:24

Ich glaube, meine Software hat ein Fehler, oder falsche Version drauf.

Es sieht optisch auch nicht alles gleich aus, wie in der Anleitung.
es wird einfach nicht gespeichert, wenn ich den Standort, (was übrigens bei mir Profil heist), speichern will....
pressi
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 10:59

Re: E-manager

Beitragvon rolfrenz » Mi 4. Jun 2014, 20:18

pressi hat geschrieben:
Ich glaube, meine Software hat ein Fehler, oder falsche Version drauf.

Es sieht optisch auch nicht alles gleich aus, wie in der Anleitung.
es wird einfach nicht gespeichert, wenn ich den Standort, (was übrigens bei mir Profil heist), speichern will....


Hast du den Garmin schon auf die aktuellste Firmware upgedatet? Vielleicht hilft das weiter.

lg
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.08.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017 Bild
rolfrenz
 
Beiträge: 672
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: E-manager

Beitragvon pressi » Mi 4. Jun 2014, 21:45

rolfrenz hat geschrieben:

Hast du den Garmin schon auf die aktuellste Firmware upgedatet? Vielleicht hilft das weiter.

lg


Laut Navigon fresh ist alles auf dem neusten Stand
pressi
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 10:59

Re: E-manager

Beitragvon rolfrenz » Do 5. Jun 2014, 17:48

Dann würde ich wirklich einmal bei Garmin oder beim VW-Händler vorbeischauen wg. Garantiefall…
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.08.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017 Bild
rolfrenz
 
Beiträge: 672
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: E-manager

Beitragvon pressi » Fr 6. Jun 2014, 22:07

rolfrenz hat geschrieben:
Dann würde ich wirklich einmal bei Garmin oder beim VW-Händler vorbeischauen wg. Garantiefall…

Hab ich gemacht.
War Heute bei der AMAG, und wollte eigentlich nur das Navi mit dem vom Vorführwagen wechseln zum testen.
Dazu kam es nicht. Als ich den Namen Navigon erwähnte, klingelte es beim Verkäufer, und holte mir gleich ein Garmin, das scheinbar von der neueren Generation ist.
Jetzt läuft alles wie es soll.

Danke für die Tipps
pressi
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 10:59

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste