Der große Bruder Golf die bessere Wahl ?!

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Der große Bruder Golf die bessere Wahl ?!

Beitragvon redvienna » Mo 13. Apr 2015, 14:31

http://www.t-online.de/auto/tests/id_73 ... eiter.html

Der e-up ist zu teuer.

Ich würde auch den Golf kaufen.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5894
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Re: Der große Bruder Golf die bessere Wahl ?!

Beitragvon teufeljo » Di 14. Apr 2015, 06:49

Zitat aus dem Bericht: "Und auch kein Auto, in dem man stundenlang sitzen will."

Ahh... gibt's leicht schon E-Autos in denen man stundenlang sitzen kann um zu fahren? Maximal um stundenlang Radio zu hören... :lol:
teufeljo
 
Beiträge: 64
Registriert: Di 4. Feb 2014, 10:26

Re: Der große Bruder Golf die bessere Wahl ?!

Beitragvon Ladeheld » Di 14. Apr 2015, 11:59

redvienna hat geschrieben:
Der e-up ist zu teuer.
Ich würde auch den Golf kaufen.

10.000,- € mehr ausgeben und das als sparen bezeichnen?
Bei gleicher Reichweite?
und längerer Ladeweile? (bis zu 10 h an der heimschen Dose.)

Der Golf kann doch leider auch nur 3,7 kW schnarchladen.
Was soll der CCS Kram? Solange das daheim nicht geht, weil viel zu teuer, kann man CCS vergessen.

Der e-Golf ist sicher ein schönes Auto, aber fahr damit mal 250 km hin und zurück und lade nur mit einphasig 3,7 kW unterwegs auf der Strecke. Das macht nicht wirklich Spaß. TYP2 findet man mittlerweile recht häufig, auch mit 22 kW oder sogar 43 kW aber CCS-Ladestationen?

Der Golf nutzt genauso wenig wie der e-up! das Potential, das sie eigentlich hätten: 22 kW Lader rein und man ist mobil!
Von 05.08.2014 bis Jan. 2017 Schnarchlader e-up! "Soweit die Akkus halten - Fährst Du schon oder lädst du noch?" :mrgreen:
Seit Feb. 2017 mit dem Model i3 94Ah CCS noREX mobil.
Übersicht: Elektroauto laden
Benutzeravatar
Ladeheld
 
Beiträge: 259
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 09:55

Re: Der große Bruder Golf die bessere Wahl ?!

Beitragvon redvienna » Di 14. Apr 2015, 12:07

So selten ist CCS (in Ö) nicht. Aber meist nur bei den Händlern. (Die haben Öffnungszeiten.)

Derzeit 28 Stück ! (Gut verteilt an den Hauptverkehrsrouten)

Smatrics baut dieses Jahr noch viele Combocharger dazu !

Ja, der TYP 2 Lader ist ein Witz.

Denke aber bald werden 6,6 kW Lader (wie USA) oder mehr kommen.

Sparen nicht, aber der Golf ist auch deutlich besser verarbeitet. (Mindest eine Klasse über dem e-up)

Der Polo wäre die Klasse darunter...
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5894
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Der große Bruder Golf die bessere Wahl ?!

Beitragvon eDEVIL » Di 14. Apr 2015, 12:18

redvienna hat geschrieben:
So selten ist CCS (in Ö) nicht. Aber meist nur bei den Händlern. (Die haben Öffnungszeiten.)

Also macht man dann seinen Wocheendripp von Mo-Mi :lol:
Habt ihr in Ö. 100 urlaubstage pro Jahr? :mrgreen:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Der große Bruder Golf die bessere Wahl ?!

Beitragvon Maverick78 » Di 14. Apr 2015, 12:21

Juhu ich wollt schon immer eine 3 Tage Arbeitswoche :lol:
Maverick78
 

Re: Der große Bruder Golf die bessere Wahl ?!

Beitragvon redvienna » Di 14. Apr 2015, 12:28

Wirklich ordentlich wird der Golf 8 mit 50-60 kWh Akku und doppelter Ladeleistung wie derzeit an Chademo und CCS.

;)

PS: Wir fahren weitere Strecken (ab 250/260 km) mit dem Leihtesla. Den Rest machen wir mit einer Pause mit dem Focus.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5894
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Der große Bruder Golf die bessere Wahl ?!

Beitragvon DaZei » Di 14. Apr 2015, 12:44

Wenn sich schon die Presse schwer tut mit E-Autos - sei es aus Unwissenheit oder welchen Gründen auch immer - sollten wenigstens wir im Forum mit Pauschalurteilen zurückhalten.

Der E-Up ist je nach Einsatzzweck ein optimales Auto. Ich fahr damit täglich zur Arbeit aus dem Umland in die Großstadt und wieder zurück. Mir reicht Platz und Reichweite, warum sollte ich also ein größeres und damit teureres Auto kaufen?
CCS gibt es in vielen Regionen schon ausreichend (in meiner Umgebung sowieso) - deshalb bitte auch diesbezüglich keine Pauschalurteile abfeuern.
DaZei
 
Beiträge: 306
Registriert: Do 29. Mai 2014, 10:09

Re: Der große Bruder Golf die bessere Wahl ?!

Beitragvon redvienna » Di 14. Apr 2015, 12:47

Sagen wir mal eine Preisgestaltung von

E-Up 20.000,--
Polo Elektro 25.000,-- (Nicht erhältlich)
E-Golf 32.000,--

wäre fein.

;)
Zuletzt geändert von redvienna am Di 14. Apr 2015, 12:53, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5894
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Der große Bruder Golf die bessere Wahl ?!

Beitragvon Maverick78 » Di 14. Apr 2015, 12:50

Ich bin beide gefahren und sag mal so, der e-Golf mag vielleicht das wertigere Fahrzeug sein, aber ich find beide nett und je nach Einsatzzweck und persönlichem Geschmack macht man bei keinem was verkehrt.
Und auch ein e-Golf hat im Kurzstreckenverbrauch mir schon mal 35kWh an den Kopf geworfen.

Edit: genau e-Polo hätte was.
Maverick78
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste