CarNet- Alzheimer oder Wahnvorstellungen

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

CarNet- Alzheimer oder Wahnvorstellungen

Beitragvon Hildesheim » Di 14. Okt 2014, 10:04

Moin liebes Forum,

quasi beruflich nutze und teste ich den VW E-Up! und auch die App. Mir ist schon häufiger aufgefallen, dass die Anwendung nicht alle Fahrten registriert oder unplausible Verbräuche und Distanzen anzeigt. Neu ist mir jedoch, dass sie Fahrten erfindet. Ich habe eben im Auto gesessen und mit der Klimaanlage gespielt - ohne zu starten, Ladekabel eingesteckt! Als ich danach die Carnet öffnete habe ich in 0.01h 20km zurückgelegt, dabei 25km/h Durchschnittsgeschwindigkeit mit 25,1kWh/100km Verbrauch und 10,2Kwh/100km Rekuperation, AUX hat 0,8 kWh/100km verbraucht. :shock:
Hatte das schonmal jemand? Langweilt sich das Auto?
Hildesheim
 
Beiträge: 107
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 11:18

Anzeige

Re: CarNet- Alzheimer oder Wahnvorstellungen

Beitragvon rolfrenz » Di 14. Okt 2014, 13:08

Ich kenne diesen Effekt auch. Es passiert manchmal, dass in dem Moment, wo die "Zündung" eingeschaltet, oder das Auto nur ein paar Meter zum Rangieren bewegt wird (was bei uns relativ oft vorkommt) die letzte gespeicherte Fahrt quasi "kopiert" wird. Wenn man sich nicht darum kümmert und irgendwann später tatsächlich losfährt (kann auch nach ein paar Tagen sein), dann wird im car-net diese Fahrt automatisch gelöscht und durch die richtigen Werte der dann aktuellen Fahrt ersetzt.

lg
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.08.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017 Bild
rolfrenz
 
Beiträge: 672
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53


Zurück zu VW e-up!

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste