Tempomat und Rekuperation

Tempomat und Rekuperation

Beitragvon Ernst_Prius » Mi 11. Okt 2017, 15:00

Hallo,
mich interessiert, ob der E-Golf in Stufe D, also ohne Rekuperation beim Bergabfahren rekuperiert oder frei rollt und dabei dann auch schneller wird. Würde ich so mögen, dass die Rekuperation bei Tempomat so ist, wie beim normalen fahren.
Gruß Ernst
Prius 1 Pionier, jetzt Yaris hybrid, e-golf
Ernst_Prius
 
Beiträge: 104
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 21:20

Anzeige

Re: Tempomat und Rekuperation

Beitragvon West-Ost » Mi 11. Okt 2017, 15:22

Hallo,

e-Golf mit Tempomat gibt es nicht, entweder ganz ohne oder mit ACC.

Wenn der e-Golf mit (auf einer Geschwindigkeit eingestellten) ACC fährt, wird er nicht schneller als die max. eingestellte Geschwindigkeit und rekuperiert dann leicht, falls das ACC aus ist, rollt er bergab und wird schneller, außer, er erkennt z.B. Ortseingangsschilder oder Geschwindigkeitsbeschränkungen oder Kreisverkehre über die Navi-Daten, dann rekuperiert er sanft und ohne Zutun (erkennbar am Symbol "Fuß vom Gas").
West-Ost
 
Beiträge: 209
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 15:27

Re: Tempomat und Rekuperation

Beitragvon 0cool1 » Mi 11. Okt 2017, 15:24

Hallo, in D bremst bzw rekuperiert der Tempomat bergab um die Geschwindigkeit zu halten.
Ich schalte daher den Tempomat bergab kurz aus um den Schwung mitzunehmen.

Beim ACC gibt es den Unterschied dass sich in D eher vorsichtig an das vorausfahrende Fahrzeug durch Rollen angenähert wird, in B wird dazu mehr rekuperiert.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
0cool1
 
Beiträge: 514
Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04

Re: Tempomat und Rekuperation

Beitragvon SL4E » Mi 11. Okt 2017, 15:24

Der Tempomat bzw ACC bremst. Über das elektronische Bremssystem wird immer erst rekuperiert und erst wenn das nicht mehr reicht mechanisch gebremst.
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: Tempomat und Rekuperation

Beitragvon Ernst_Prius » Mi 11. Okt 2017, 20:03

0cool1 hat geschrieben:
Hallo, in D bremst bzw rekuperiert der Tempomat bergab um die Geschwindigkeit zu halten.
Ich schalte daher den Tempomat bergab kurz aus um den Schwung mitzunehmen.

Das finde ich schade, ist halt wie öfters vom Benziner übernommen, wo man eine unterschiedliche Rekuperation nicht kennt. Ich finde überhaupt es sollte vor allem bei einem Elektroauto eine Setup Funktion geben wie bei einem modernen Fernseher, wo man solche Dinge individuell einstellen kann, aber nicht muß.
Gruß Ernst
Prius 1 Pionier, jetzt Yaris hybrid, e-golf
Ernst_Prius
 
Beiträge: 104
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 21:20

Re: Tempomat und Rekuperation

Beitragvon SL4E » Mi 11. Okt 2017, 20:13

Aber das ist doch sinn eines tempomats das tempo zu halten. Die einfache GRA des Audi meiner frau macht das nicht. Also pauschal von einer übernahme vom verbrenner zu reden ist quatsch.
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: Tempomat und Rekuperation

Beitragvon 0cool1 » Mi 11. Okt 2017, 21:36

Es ist ja schon so, dass man auf langsamere Fahrzeuge bei aktiviertem ACC langsam draufzurollt bzw -segelt.
Das ist meiner Meinung nach ein Schritt in die richtige Richtung.

Beim Tempomat soll das Tempo doch auch gehalten werden. Wenn ich den Tempomat eingeschaltet habe möchte ich nicht geblitzt werden nur weil das Auto von selbst beschleunigt und das eingestellte Tempo nicht hält.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
0cool1
 
Beiträge: 514
Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04

Re: Tempomat und Rekuperation

Beitragvon Ernst_Prius » Do 12. Okt 2017, 14:19

0cool1 hat geschrieben:
Beim Tempomat soll das Tempo doch auch gehalten werden. Wenn ich den Tempomat eingeschaltet habe möchte ich nicht geblitzt werden nur weil das Auto von selbst beschleunigt und das eingestellte Tempo nicht hält.

Das hätte man ja auch bei höherer Rekuperationeinstellung. Ohne Rekuperation wäre bei gemütlichem fahren bei wenig Verkehr. Soll auch heutzutage manchmal noch vorkommen.
Gruß Ernst
Prius 1 Pionier, jetzt Yaris hybrid, e-golf
Ernst_Prius
 
Beiträge: 104
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 21:20

Re: Tempomat und Rekuperation

Beitragvon SL4E » Do 12. Okt 2017, 14:25

Ich versteh nur noch Bahnhof auf was du genau hinaus willst? Bei Tempomat bzw ACC soll ja explizit das Tempo gehalten werden, ansonsten braucht man sowas doch nicht. Die Rekuperationsleistung ist nur so stark wie es zum halten der Geschwindigkeit erforderlich ist. Ich verstehe also einfach dein anliegen nicht. :?:
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: Tempomat und Rekuperation

Beitragvon tstr » Do 12. Okt 2017, 16:17

Eben, wozu ein Tempomat, wenn man bergab immer schneller oder bergauf immer langsamer wird.

By the way, man kann den ACC mit dem Spaßpedal überstimmen.
e-Golf am 29.9.2017 bestellt, Abholung 1/2018 in DD. VW Code: VDRWLSAH
Benutzeravatar
tstr
 
Beiträge: 106
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 09:59
Wohnort: Leipzig und Hamburg

Anzeige

Nächste

Zurück zu e-Golf - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast