was ist den das kleinste Fahrzeug das man mit dem MEB bauen kann?

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: was ist den das kleinste Fahrzeug das man mit dem MEB bauen kann?

menu
harlem24
    Beiträge: 6560
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
    Hat sich bedankt: 116 Mal
    Danke erhalten: 303 Mal
folder
Ich gehe auch davon aus, dass das Fahrwerk anders dimensioniert wird, weil weder die Leistung angeboten wird als auch die Fahrleistungen niedriger sein werden.
@Bernd_1967
Das macht VW schon. Der aktuelle Scala von Skoda ist technisch ein Polo, auch wenn er von der Größe eher einem Golf oder einem Leon entspricht.
Allerdings erlaubt die einfachere Ausstattung nicht den Fahrkomfort und nicht die Fahrdynamik, die die Käufer in der Klasse gewohnt sind.
Dafür ist der Wagen günstiger.
Einen Tod muss der Käufer halt sterben.
Ähnlich wird es beim MEBsmall auch sein. Einfacher, niedrigere Kosten, nicht so viel Komfort, nicht so viel Fahrdynamik.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Anzeige

Re: was ist den das kleinste Fahrzeug das man mit dem MEB bauen kann?

menu
Schaumermal
    Beiträge: 2110
    Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
    Wohnort: Emsland
    Hat sich bedankt: 304 Mal
    Danke erhalten: 549 Mal
folder
kub0815 hat geschrieben: Das finde ich gut das sie bei den Kleinwagen an eine platform arbeiten die für Kleinwagen ausgerichtet ist. Was würde den ein frontantrieb sparen?
Ein Frontantrieb spart gar nichts. Der findet sich bei BEV nur wenn es sich um originäre Verbrenner-Plattformen handelt. Echte BEV-Plattformen haben bevorzugt Heckmotor und -antrieb. Bei höheren Leistungen werden beide Achsen angetrieben. Allerdings dann (anders als bei Verbrennern) mit getrennten Motoren.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo Vision iV unter Beobachtung
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: was ist den das kleinste Fahrzeug das man mit dem MEB bauen kann?

USER_AVATAR
folder
Schaumermal hat geschrieben: Ein Frontantrieb spart gar nichts.
Einspruch, Euer Ehren.
Beim Frontantrieb kannst Du eine schweinebillige Verbundlenker-Hinterachse verbauen, das geht mit Heck-E-Motor nicht.
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Prototypen / Studien“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag